Limitierte SQlab-Sättel 611 Limitierte SQlab-Sättel 611 Limitierte SQlab-Sättel 611

SQlab: 611 Limited Edition

Limitierte SQlab-Sättel 611

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wer biken will wie Freeride-Legende Hans Rey, der muss wohl erst sitzen wie Hans Rey. Und der sitzt auf einem Sattel von SQlab, genauer dem Topmodell 611. Natürlich mit eigener Farbgebung.

Schon seit längerem ist die Firma SQlab aus Taufkirchen bei München eine der deutschen Top-Adressen für echte Fahrradergonomie. Mit langer Erfahrung und viel Forschung wurden durchdachte Produkte entwickelt, die auch in BIKE-Tests regelmäßig überdurchschnittlich abschneiden. Bis nach Kalifornien hat sich ihr Ruf mittlerweile verbreitet.

„611 TiTube“ heißt das aktuelle Sattel-Topmodell, das mit besonders langer Nase für einen aktiven Fahrstil ausgelegt ist. Die Flanken des Sattels geben nach, um die Sitzknochen zu schonen. Taubheitsgefühlen wird durch eine Vertiefung im Sattel vorgebeugt. Dadurch soll der Dammbereich um 60 bis 75 Prozent entlastet werden. Mit 270 Gramm ist der Sattel auch noch vertretbar leicht und in drei Breiten erhältlich.

Limitierte Hans-Rey-Edition von SQlab

Selbst Freeride-Legende Hans "No Way" Rey fährt mittlerweile einen SQlab-Sattel, der passend zu seinem neuen GT-Bike designt wurde und nun als Signature Series erhältlich ist. Eher untypisch für SQlab ist nämlich die Farbgebung. Mit Schwarz, Gelb und Blau ist die limitierte Hans-Rey-Edition der Kanarienvogel unter den Sätteln. Auch Griffe gibt es in dazu passender Farbe.

SQlab Der SQ-Lab 611 in der Hans Rey Edition kostet 159,90 Euro.

SQlab Wer A sagt muss auch B sagen. Wer Sattel hat, muss auch Griffe haben? 

Wer es lieber etwas dezenter mag, kann immer noch zum Standardmodell greifen. Oder zur Tim-Commerford-Edition in Schwarz und Weiß. Der Sattek wurde nach den Vorstellungen des passionierten Bikers und Bassisten von "Rage Against the Machine" entworfen. Beide Sondermodelle kosten 159,95 Euro und sind in den Breiten 13,14 und 15 Zentimeter erhältlich. Das Gewicht liegt bei 270-275 Gramm.

SQlab Von Tim Commerford, dem Bassisten von "Rage against the machine", wurde dieses Sattel-Design inspiriert. 

Themen: ErgonomieHans ReySattelSQlab


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: So finden Sie den perfekten Sattel
    Sechs Sattel-Konzepte im Vergleich

    18.08.2014Die Suche nach dem passenden Sattel gerät für manchen Biker zur Lebensaufgabe. Wir haben sechs Ergonomie-Konzepte ausprobiert und im Labor untersuchen lassen. Der Test und alles ...

  • Test 2014: MTB-Sattel aus Carbon
    Schalensitze: fünf Carbon-Sättel im Kurztest

    18.07.2014Diese Sattel-Modelle aus Kohlefaser sind nichts für Weicheier. Die Carbon-Sitze wiegen keine 100 Gramm und wirken so komfortabel wie eine Bierbank. Doch der Eindruck täuscht – ...

  • Report und Adressen Bike-Fitting
    Fitting-Experten: Perfekte Rad-Einstellung für jeden

    22.12.2014Schmerzen gehören zum Mountainbiken? Falsch. Bike-Fitting-Gurus analysieren und beheben die Beschwerden an Rücken, Gesäß, Fingern und Knie.

  • SQlab Super 6.1 active: Carbon-Sattel im Fahrbericht
    Neuer Carbon-Sattel von SQlab: ultraleicht und bequem

    29.07.2015Die Ergonomie-Spezialisten von SQlab verweben Leichtbau und Komfort. Der neue Sattel Super 6.1 wird geflochten, ist schwimmend gelagert und kostet ein Heidengeld. Wir sind ihn ...

  • Komfort-Sattelstützen im Labor- und Praxistest
    Test 2016: leichte Komfort-Sattelstützen fürs MTB

    27.08.2016Eine MTB-Sattelstütze muss stabil und leicht sein. Noch besser wäre, wenn sie zusätzlich federt und Fahrkomfort spendet. Sieben Komfort-Sattelstützen im Praxis- und Labortest – ...

  • BIKE Mag Spotify: 15 Lieblingssongs von Hans Rey
    Die Playlist von MTB-Ikone Hans Rey

    03.04.2021Der in Laguna Beach sesshaft gewordene Trial-Pionier Hans „No Way“ Rey kennt viele Rockstars höchstpersönlich. Wir baten ihn um seine Lieblings-Playlist.

  • Eurobike 2016: Magura Bremshebel & SQlab Innerbarends
    Ergonomie-Gimmicks von Magura & SQlab

    01.09.2016Die Ergonomie trägt entscheidend dazu bei, ob wir uns auf einem Bike wohlfühlen – oder nicht. Zwei neue Konzepte von SQlab und Magura für mehr Wohlfühlfaktor auf dem Bike in der ...

  • Neuheiten 2021: Sattel Fizik Terra Aidon X3 E-MTB
    E-MTB-Sattel Fizik Terra Aidon X3 E-MTB

    27.12.2020Der Sattelspezialist Fizik erweitert sein Portfolio um einen speziellen E-Bike-Sattel: den Terra Aidon X3

  • Hans Rey in Afrika

    05.03.2009Trail-Legende Hans Rey eröffnet mit seinem Wheels4Life-Projekt den ersten Bike-Shop in Tansania.

  • MTB-Schuhe finden & Cleats einstellen
    Schuh- und Cleateinstellung am Bike: Anleitung

    13.07.2020Ist der Schuh zu klein, sitzt die richtige Braut noch daheim. Auch für Biker sind die Füße ein wichtiger Kontaktpunkt zum Rad. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den richtigen MTB-Schuh ...

  • Test 2021: Flat- und Klickpedale
    Flat, Enduro, Race: 20 Pedale im großen Vergleichstest

    04.06.2021Wenn der Fuß fest mit dem Pedal verbunden ist, geht’s im Gelände voran. Biker haben die Wahl: klassisch mit Klickies oder leichter lösbar mit Flat-Pedalen.

  • Keil Sattel und Flaschenhalter

    31.01.2009Kleine Schwarze: Sowohl der Sattel als auch der Flaschenhalter kommen in edlem Carbon-Schwarz und sind bezahlbar.

  • Morgaw Sattel/Stützen-Kombination

    30.08.2012Die junge Firma Morgaw hat sich eine interessante Sitzkombi ausgedacht. Elastomere dämpfen Vibrationen.

  • Test: MTB Lenkerhörnchen Spirgrips
    Spirgrips: Barends für die Lenkermitte

    19.03.2016Auf hakeligen Abfahrten? Wunderbar. Aber bergauf und in Flachpassagen? Nichts für moderne, ultra breite Lenker. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die guten, alten ...