Pünktlich fürs Sea Otter belebt Ritchey seinen Cyclocross-Stahl-Racer Swiss Cross wieder. Ein Bike, mit dem Thomas Frischknecht Ende der Achtziger die Cyclocross-Rennen auf der ganzen Welt dominierte. Als Hommage an seinen Namensgeber gibt's das Swiss Cross auch in einer Limited Edition, von der nur 100 Stück gebaut werden. Highlights: Eine kleine Kuhglocke am Lenker, Topausstattung und die rot-weiße Lackierung. Das Standardmodell ist hingegen erst einmal schwarz. Mit moderner Geometrie, Carbon-Gabel, Steckachsen und 8,2 Kilo in der gezeigten Version ist das Swiss Cross bereit für jedes Rennen. Für den Alltag lassen sich auch Reifen bis zu einer Breite von 40 Millimetern montieren.

Pünktlich fürs Sea Otter belebt Ritchey seinen Cyclocross-Stahl-Racer Swiss Cross wieder. Ein Bike, mit dem Thomas Frischknecht Ende der Achtziger die Cyclocross-Rennen auf der ganzen Welt dominierte. Als Hommage an seinen Namensgeber gibt's das Swiss Cross auch in einer Limited Edition, von der nur 100 Stück gebaut werden. Highlights: Eine kleine Kuhglocke am Lenker, Topausstattung und die rot-weiße Lackierung. Das Standardmodell ist hingegen erst einmal schwarz. Mit moderner Geometrie, Carbon-Gabel, Steckachsen und 8,2 Kilo in der gezeigten Version ist das Swiss Cross bereit für jedes Rennen. Für den Alltag lassen sich auch Reifen bis zu einer Breite von 40 Millimetern montieren.