Mit dem Alchemy Arktos 29 ST (<bold>S</bold>hort <bold>T</bold>ravel) erblickt der kleine Bruder des All Mountain/Enduro-Bikes Arktos beim diesjährigen Sea Otter das Licht der Welt. Das Bike bietet sportliche 120 Millimeter am Heck und 140 mm an der Front. Der Lenkwinkel gerät mit 66,1 Grad flach, aber nicht extrem. Auch beim Reach hält man sich mit 454 Millimetern in L etwas zurück. Das Tretlager fällt hingegen mit 336 Millimetern tief aus, der Sitzwinkel ist 75,5 Grad steil. Vor allem verspielt soll sich das Alchemy-Bike dadurch fahren ohne zu viel Reserven im harten Gelände zu verschenken.

Mit dem Alchemy Arktos 29 ST (Short Travel) erblickt der kleine Bruder des All Mountain/Enduro-Bikes Arktos beim diesjährigen Sea Otter das Licht der Welt. Das Bike bietet sportliche 120 Millimeter am Heck und 140 mm an der Front. Der Lenkwinkel gerät mit 66,1 Grad flach, aber nicht extrem. Auch beim Reach hält man sich mit 454 Millimetern in L etwas zurück. Das Tretlager fällt hingegen mit 336 Millimetern tief aus, der Sitzwinkel ist 75,5 Grad steil. Vor allem verspielt soll sich das Alchemy-Bike dadurch fahren ohne zu viel Reserven im harten Gelände zu verschenken.