Kenda lässt die Katze aus dem Sack Kenda lässt die Katze aus dem Sack Kenda lässt die Katze aus dem Sack

Sea Otter 2017: Kenda Hellkat & Helldiver

Kenda lässt die Katze aus dem Sack

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Kenda zeigt beim Sea Otter Festival zwei neue Reifen für den Downhill- und Enduro-Einsatz. Mit der neuen Advanced Gravity Chasing Technologie will man im Gravity-MTB-Bereich neue Akzente setzen.

Kenda hat beim Sea Otter Classic in Kalifornien mit dem Hellkat und dem Helldiver zwei neue MTB-Reifen gezeigt. Kendas neuer Hellkat-Reifen soll das Enduro- und Downhill-Segment ordentlich aufmischen. Die neue Advanced Gravity-Karkasse besteht aus dem Kenda Vector Shield, einer Gewebe-Schutzschicht, die den Reifen seitlich von Schnitten schützen soll, und einem 20 Millimeter hohen Apex-Gummikeil am unteren Ende der Seitenwand. Letzterer soll vor Durchschlägen auf das Felgenhorn vorbeugen und somit für mehr Pannenschutz sorgen. Angesichts des Einsatzbereiches sind die 1170 Gramm (Herstellerangabe) bei einem 27,5x2,5 Zoll Drahtreifen ok. Später im Jahr 2017 sollen faltbare Versionen folgen. Beide Reifen verfügen über einen Dual-Compound mit gut rollender Lauffläche und weichen Seitenstollen. Der Kenda Hellkat dürfte mit seinem Schwalbe Magic Marry ähnlichen Profil vor allem am Vorderrad gefahren werden, während der Helldiver mit Semislick-Profil für das Hinterrad ausgelegt ist.

Ludwig Döhl Der neue Kenda Helldiver in der Pro-Ausführung.

Ludwig Döhl Ein Semislick-Reifen fürs Hinterrad: der neue Kenda Helldiver.


Wir haben den Kenda Hellkat bereits ausgiebig in Labor und Praxis getestet. Alle Ergebnisse gibt's im großen Reifentest in BIKE 6/17 – ab 2. Mai am Kiosk. Die komplette Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: KendaNeuheiten 2017ReifenReifentestSea Otter


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Kenda Nevegal X Pro
    Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

    09.09.2014Mit einem Modellalter von 13 Jahren gehört der Nevegal-Reifen zu den alten Hasen im Kenda-Programm. 2014 tauchen die Taiwanesen den All-Mountain-Rentner in den Jungbrunnen. Wir ...

  • Innovations-Check: Schwalbe Procore-System im Test
    Schwalbe Procore: Labor- & Praxistest und Montage-Tipps

    06.05.2015Durchschläge sind die häufigste Pannenursache beim Biken. Doch dank Schwalbe Procore könnte diese Statistik bald veraltet sein wie der Fahrradschlauch. BIKE konnte das System ...

  • Das müssen Biker zu Spike-Reifen wissen
    Spitzen-Profil: Spike-Reifen vs. Schneeketten

    25.11.2015Bei eisigen Bedingungen gerät man mit dem Mountainbike schnell auf die schiefe Bahn. Mit diesen Spike-Reifen bleiben Sie auf Kurs.

  • Glossar: Marketing-Begriffe der MTB-Reifenhersteller
    Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis

    04.05.2016Gummimischung, Karkassenaufbau, Pannenschutz und Tubeless-Eignung. Jedes Detail hat seinen eigenen Namen. Wir erklären die Marketing-Begriffe der führenden Reifenhersteller im ...

  • Neuheiten 2017: Schwalbe Addix
    Schwalbe mischt neuen Gummi für alle MTB-Reifen

    19.04.2017Schwalbe löst mit den neuen Addix-Gummimischungen die alten Star-Compounds der Evolution-Serie ab und will so alle MTB-Reifen besser machen.

  • Sram-GX-Eagle: Günstige 1x12-Schaltung
    1x12 für 499 Euro: Sram bringt Eagle-GX-Gruppe

    08.06.2017Mit den im letzten Jahr gezeigten 1x12-Schaltungen (Eagle XX1 und X01) sagte Sram Good Bye zum Umwerfer. Die beiden Gruppen kosten jedoch über 1000 Euro. Jetzt kommt 12fach für ...

  • Sea Otter 2017: Fat Chance Yo Eddy 2.2
    Fat Chance zeigt neues Yo Eddy

    21.04.2017Mit dem Yo Eddy 2.2 hat die Kultschmiede Fat Chance auf dem Sea Otter Festival die neueste Entwicklungsstufe des berühmten Yo Eddy-Stahl-Hardtails präsentiert.

  • BMC Agonist: Fahrbericht vom neuen Marathon-Fully
    Agonist: Das neue Marathon-Bike von BMC

    14.06.2017Das neue BMC Agonist richtet sich mit 110 Millimetern Federweg und 29er-Pneus an die Marathon-Gemeinde. Der Carbon-Rahmen wurde komplett neu entwickelt und läuft neben dem ...

  • Eurobike 2016: Vaude Moab Pro
    Moab Pro: Vaude erstmals mit Protektoren-Rucksack

    31.08.2016Was lange währt, wird endlich gut: 2017 bringt Vaude mit dem Moab Pro nun auch den lange erwarteten Rucksack mit Rückenprotektor.

  • Neuheiten 2017: Norco Sight Carbon
    Norco bringt All Mountain in zwei Laufradgrößen

    25.01.2017Ein modernes All Mountain mit einer Extraportion Spieltrieb: das verspricht Norco mit dem neuen Sight Carbon. Um alle Geschmäcker zu bedienen, kommt das Bike sowohl in 27,5 als ...

  • Sram Eagle XX1 und X01 12-fach-Schaltung
    Voll auf die 12: Sram präsentiert 1x12-Schaltung

    24.03.2016Die Gerüchte über den ersten 12-fach-Antrieb von Sram haben sich bestätigt. Mit den zwei neuen Gruppen Eagle XX1 und Eagle X01 wollen die Amerikaner den Siegeszug des ...

  • Saubere Sache: Tubeless mit minimalem Wartungsaufwand
    Milkit: Tubeless fahren einfach gemacht

    27.10.2015Dass Tubeless-Systeme viele Vorteile haben, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Die Schweizer Firma Milkit hat sich dem Problem des hohen Wartungsaufwands gewidmet.

  • Fahrradschlauch wechseln: So geht's richtig
    So wechseln Sie einen Fahrradschlauch ganz leicht

    12.02.2017Einen Fahrradschlauch wechseln kann wirklich jeder. Wenn Sie sich genau an diese Schritte halten, bekommen Sie jeden Reifen sicher ab und auch ohne Reifenheber wieder auf die ...

  • Reifen im Plus-Format: Fahrstabilität
    Test: Fahrstabilität, Trägheit, Komfort der Plus-Reifen

    14.04.2016Wir testeten auf Asphalt, auf dem Pumptrack und im Labor. Das haben wir zu Fahrstabilität, Trägheit, Komfort und Überrollverhalten sowie Durchschlagschutz der Plus-Reifen ...