Kenda lässt die Katze aus dem Sack Kenda lässt die Katze aus dem Sack Kenda lässt die Katze aus dem Sack

Sea Otter 2017: Kenda Hellkat & Helldiver

Kenda lässt die Katze aus dem Sack

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Kenda zeigt beim Sea Otter Festival zwei neue Reifen für den Downhill- und Enduro-Einsatz. Mit der neuen Advanced Gravity Chasing Technologie will man im Gravity-MTB-Bereich neue Akzente setzen.

Kenda hat beim Sea Otter Classic in Kalifornien mit dem Hellkat und dem Helldiver zwei neue MTB-Reifen gezeigt. Kendas neuer Hellkat-Reifen soll das Enduro- und Downhill-Segment ordentlich aufmischen. Die neue Advanced Gravity-Karkasse besteht aus dem Kenda Vector Shield, einer Gewebe-Schutzschicht, die den Reifen seitlich von Schnitten schützen soll, und einem 20 Millimeter hohen Apex-Gummikeil am unteren Ende der Seitenwand. Letzterer soll vor Durchschlägen auf das Felgenhorn vorbeugen und somit für mehr Pannenschutz sorgen. Angesichts des Einsatzbereiches sind die 1170 Gramm (Herstellerangabe) bei einem 27,5x2,5 Zoll Drahtreifen ok. Später im Jahr 2017 sollen faltbare Versionen folgen. Beide Reifen verfügen über einen Dual-Compound mit gut rollender Lauffläche und weichen Seitenstollen. Der Kenda Hellkat dürfte mit seinem Schwalbe Magic Marry ähnlichen Profil vor allem am Vorderrad gefahren werden, während der Helldiver mit Semislick-Profil für das Hinterrad ausgelegt ist.

Ludwig Döhl Der neue Kenda Helldiver in der Pro-Ausführung.

Ludwig Döhl Ein Semislick-Reifen fürs Hinterrad: der neue Kenda Helldiver.


Wir haben den Kenda Hellkat bereits ausgiebig in Labor und Praxis getestet. Alle Ergebnisse gibt's im großen Reifentest in BIKE 6/17 – ab 2. Mai am Kiosk. Die komplette Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: KendaNeuheiten 2017ReifenReifentestSea Otter


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Kenda Nevegal X Pro
    Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

    09.09.2014Mit einem Modellalter von 13 Jahren gehört der Nevegal-Reifen zu den alten Hasen im Kenda-Programm. 2014 tauchen die Taiwanesen den All-Mountain-Rentner in den Jungbrunnen. Wir ...

  • Innovations-Check: Schwalbe Procore-System im Test
    Schwalbe Procore: Labor- & Praxistest und Montage-Tipps

    06.05.2015Durchschläge sind die häufigste Pannenursache beim Biken. Doch dank Schwalbe Procore könnte diese Statistik bald veraltet sein wie der Fahrradschlauch. BIKE konnte das System ...

  • Das müssen Biker zu Spike-Reifen wissen
    Spitzen-Profil: Spike-Reifen vs. Schneeketten

    25.11.2015Bei eisigen Bedingungen gerät man mit dem Mountainbike schnell auf die schiefe Bahn. Mit diesen Spike-Reifen bleiben Sie auf Kurs.

  • Glossar: Marketing-Begriffe der MTB-Reifenhersteller
    Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis

    04.05.2016Gummimischung, Karkassenaufbau, Pannenschutz und Tubeless-Eignung. Jedes Detail hat seinen eigenen Namen. Wir erklären die Marketing-Begriffe der führenden Reifenhersteller im ...

  • Neuheiten 2017: Schwalbe Addix
    Schwalbe mischt neuen Gummi für alle MTB-Reifen

    19.04.2017Schwalbe löst mit den neuen Addix-Gummimischungen die alten Star-Compounds der Evolution-Serie ab und will so alle MTB-Reifen besser machen.

  • Reifen im Plus-Format: Traktion und Grip
    Plus-Reifen: Bessere Traktion, mehr Grip beim Biken

    14.04.2016Für die Plus-Reifen beim Thema Traktion die große Stunde. Die Kombination aus breit und wenig Luft sorgt für eine große Kontaktfläche mit dem Untergrund und damit wenig Schlupf.

  • Neuheiten 2017: Schwalbe Addix
    Schwalbe mischt neuen Gummi für alle MTB-Reifen

    19.04.2017Schwalbe löst mit den neuen Addix-Gummimischungen die alten Star-Compounds der Evolution-Serie ab und will so alle MTB-Reifen besser machen.

  • Neuheiten 2017: Cannondale Jekyll
    Cannondale überrascht mit neuem Dämpfer-System

    05.04.2017Mit dem neuen Jekyll will Cannondale den Enduro-Sektor aufmischen. Hier gibt's alle Infos zur neuesten Evolutionsstufe des Cannondale-Bikes und einen ersten Fahreindruck.

  • Reifen für Enduros und Freerider

    24.07.2006Die neuen Enduro- und Freeride-Reifen verschieben die Grenzen der Fahrphysik in neue Dimensionen. Doch nur wer auch bei Gewicht und Rollwiderstand nicht versagt, kann am Ende ...

  • Neu: Specialized Chisel
    Chisel: neues Alu-Hardtail von Specialized

    03.07.2017Mit dem Chisel bringt Specialized zwei neue Alu-Hardtails unter 2000 Euro. Die Chisel-Bikes sollen die Aluminium-Version des Epic HT ersetzen und an die Rockhopper-Modelle ...

  • Test Maxxis Ardent Skinwall 29x2,4 MaxxPro
    Korrektur: Maxxis Ardent Skinwall in BIKE 2/2019

    19.01.2019In der Rubrik „Schon gefahren” wurde der Maxxis Ardent in der Skinwall-Version getestet. Es handelte sich dabei aber nicht wie angegeben um die Exo TR-Ausstattung, sondern um die ...

  • Neuheiten 2017: Transition Scout Carbon & Patrol
    Trailbike Scout mit Carbon-Rahmen & Patrol-Update

    05.09.2016Transition bringt für das Trailbike Scout einen Carbon-Rahmen. Das Enduro Patrol erhält eine neue Wippe, die für metrische Dämpfer optimiert wurde.

  • Sea Otter Festival 2015: Neuheiten-Show in Kalifornien
    Sea Otter Festival: Die ersten Neuheiten für 2016

    24.04.2015Unter kalifornischer Sonne trifft sich jährlich die US-Bike-Szene beim Sea Otter Festival. Wir zeigen die ersten MTB-Neuheiten für 2016, schillernde Mountainbike-Typen und ...

  • Schwalbe Wicked Will – Neuheiten 2022
    Wicked Will: Schwalbes neuer Allround-Reifen

    10.06.2021Die Reifenwahl ist immer ein Kompromiss. Entweder geringes Gewicht mit geringem Rollwiderstand oder massig Grip mit gutem Pannenschutz. Der neue Schwalbe Wicked Will soll beides ...