Race Face überarbeitet die leichte Next SL Kurbel Race Face überarbeitet die leichte Next SL Kurbel Race Face überarbeitet die leichte Next SL Kurbel

Race Face Next SL G4

Race Face überarbeitet die leichte Next SL Kurbel

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Vor dem Fight geht´s ab zum Wiegen. Mit der überarbeiteten Next SL G4 schickt Race Face definitiv ein Leichtgewicht in den Ring.

Mit der Next SL Kurbel hatte Race Face schon immer ein Leichtgewicht im Programm. Bei der aktuellsten Version der Carbon-Kurbel konnten die Kanadier aber noch einmal ein paar Gramm von den Kurbelarmen raspeln. So schafft es die Next SL G4 auf gerade mal 430 Gramm, mit Direct Mount Kettenblatt und 32 Zähnen. Das ist leicht – die leichteste Kurbel am Markt ist die Next SL damit aber nicht, wie Race Face behauptet. Dafür aber mit Sicherheit eine der schickesten. Die neuen Kurbelarme kommen ohne Alu-Innereien aus, wurden kantiger und sollen zudem lateral steifer sein, als die der Vorgängerin. Das ist wichtig, weil gerade bei 1x11 Systemen sehr viel Spannung auf dem Kettenblatt auftritt. Ein besonderes Highlight is der neue Carbon-Spider, der sich nahtlos ins Design der Kurbel einfügt und mit dem Chinch-System kompatibel ist. Der Spider kann entfernt werden und durch eventuell bereits bestehende Kettenblätter ersetzt werden.

Daniel Simon Leider stand für ein Foto nur die Version mit Alu-Spider zur Verfügung.

Die Next SL G4 wird in zwei Längen, 170 und 175 Millimeter, sowie für die gängigsten Tretlager-Systeme erhältlich sein. Als Kettenblatt-Größen nennt Race Face 28, 30, 32 und 34 Zähne. Zudem wird es die leichte Kurbel in fünf verschiedenen Farb-Designs geben.

Themen: CarbonFestivalKurbelNext SLNext SL G4Race Face


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2017: Lombardo Bikes
    Schicke Kohlefaser-Boliden aus Sizilien

    13.09.2017Ein detailverliebtes Carbon-Hardtail und ein 29er mit 150 Millimetern Federweg: Die sizilianische Bike-Schmiede Lombardo bringt 2018 echte Hingucker.

  • Neuheiten 2021: Specialized Stumpjumper
    Stumpy 2021: Mehr Spaß dank Downsizing

    13.10.2020Für 2021 stellt Specialized das Dauerbrenner-Trailbike Stumpjumper neu auf. Das Stumpy wird leichter und sportlicher, soll dank moderner Geometrie bergab aber trotzdem nichts ...

  • Neuheiten 2020: Transition Bikes Spur
    Spur: Neues, leichtes Touren-Fully von Transition

    30.06.2020Mit dem Spur will auch Transition Bikes auf der Erfolgswelle der leichten Touren-Fullys mitschwimmen. Der Sport-Tourer mit 29-Zoll-Laufrädern und Carbon-Rahmen kommt hinten mit ...

  • Canyon Lux & Exceed 2020
    Endlich: Das 2020er Canyon Lux ist da!

    10.10.2019Das Lux CF war 2019 eins der beliebtesten Canyon-Bikes und dementsprechend schnell ausverkauft. Jetzt gibt's gute Nachrichten: Ab sofort sind die 2020er-Modelle von Lux und Exceed ...

  • Anmeldung für die BIKE Marathons in Riva und Willingen läuft

    17.12.2012Am Donnerstag, den 13. Dezember, startet um 12:00 Uhr die Online-Anmeldung für die beiden Rocky Mountain BIKE Marathons powered by Vaude. Die Rennen werden im Rahmen des 20. BIKE ...

  • BIKE-Bruchtest: Lenker und Vorbau
    Bruchgefahr: 17 Lenker und Vorbauten im Ermüdungstest

    22.05.2014Ein Horrorszenario für Mountainbiker: der Lenker-Bruch. Wir haben 17 Lenker/Vorbau-Kombinationen im Labor getestet. Mit ernüchternden Erkenntnissen.

  • Superstrata 3D-gedrucktes Carbon-Bike
    Superstrata – alles nur ein Fake?

    07.09.2020Mit ihrem 3D-gedruckten Superstrata-Bike sammelt ein Start-Up auf Indiegogo gerade Millionen ein. Experten zweifeln, sagen „Achtung, Fake!“. Superstrata bestreitet die Vorwürfe ...

  • Race-Fullys für den Breitensport

    04.11.2003Marathon ist der Breitensport für Biker. Aber die Race-Fullys in diesem Test können mehr: Neun erschwingliche Bikes mussten ihre Race-Qualitäten, aber auch ihre ...

  • Neuheit 2016: NC-17 Connect AppCon GT#1
    NC-17 bietet Bordnetz für Biker

    28.06.2016NC-17 rüstet sich für die Zukunft und stellt sich mit der Produktlinie Connect im Bereich Elektronik am Fahrrad auf. Die Versorgungszentrale AppCon GT#1 kann mehr als einfach nur ...