Schwarz-grau ist das neue Bunt Schwarz-grau ist das neue Bunt Schwarz-grau ist das neue Bunt

Norrøna Skibotn: High-End Enduro Kollektion

Schwarz-grau ist das neue Bunt

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 4 Jahren

Leicht, schnell trocknend, speziell für Enduro-Biker entwickelt, mit cleveren Details und dezentem Styling. Skibotn, die neue Kollektion von Norrøna, ist ein High-End-Produkt für Abfahrtsfetischisten.

Enduro-Biken ist hip wie eh und je. Doch nicht jeder will dabei aussehen wie ein Kanarienvogel aus dem Katalog von Troy Lee Designs. Den Wunsch will auch die norwegische Traditionsmarke Norrøna erfüllen und bietet mit ihrer Produktlinie Skibotn eine dezent in grau und schwarz gehaltene Alternative zu den oft sehr bunten Kollektionen der Vergangenheit. Die Produktlinie Skibotn wurde, wie bei Norrøna üblich, mit den höchsten Ansprüchen an Material, Funktionalität und Qualität entwickelt, tritt aber nach außen hin als pures Understatement auf. Namensgebend war ein kleines Dorf im Norden Norwegens, das für sein majestätisches Umland und seine legendären Downhills bekannt ist.

Für schlechtes wie gutes Wetter soll die Skibotn Kollektion der beste Freund des Enduro-Bikers sein.

Wolle und Kunstfaser in Kombination, umweltfreundlich durch Recycling


Die Kollektion besteht aus einem lang- und einem kurzärmeligen Oberteil, einer Hose, Handschuhen und einem Rucksack. Das Skibotn Wool Equalizer Long Sleeve besteht zu 40 Prozent aus einer Wollmischung mit Merinoanteil, zu 40 Prozent aus Polypropylen und zu etwa 20 Prozent aus Nylon. Die Wolle soll für das ideale Klima, die Kunstfaser für einen optimalen Schweißtransport und Robustheit sorgen. Die Herstellung ist außerdem umweltfreundlich, die Wolle für die Herstellung ist Recyclingmaterial. Neben dem long sleeve ist auch eine T-Shirt-Version mit kurzen Ärmeln erhältlich. Stretch-Einsätze im Bereich des Nackens und der Arme sollen den Komfort erhöhen und beide Oberteile genug Platz bieten, um Protektoren auch unter dem Shirt tragen zu können.

Das Skibotn-Shirt: 40 Prozent Wolle, 40 Prozent Polypropylen, 20 Prozent Nylon. Recycling sorgt für Umweltfreundlichkeit, die Materialkombination für die Balance zwischen Funktion und Haltbarkeit.

Durchdachte Details an Hose, Handschuhen und Rucksack


Auch die Hose wurde für den Einsatz mit Protektoren optimiert. Ein hoher Schnitt an den Lenden soll ein Verrutschen und Auskühlen verhindern. Wird es zu warm, können Reißverschlüsse zur zusätzlichen Belüftung geöffnet werden, hinter denen sich atmungsaktives Mesh-Gewebe befindet. Neben praktischen Taschen wurde auch ein Brillenputztuch in die Shorts integriert  – auf matschigen Trails ein cleveres Detail. Die passenden Handschuhe sind aus Softshell-Material und Kunstleder gefertigt, eine verstärkte Handinnenfläche schützt vor Schürfwunden, die Finger wurden mit einer Gummierung versehen, um optimalen Bremsgrip und Bremsgefühl zu gewährleisten.

Norrøna Die Hose ist hoch geschnitten, um einer Auskühlung entgegenzuwirken. Belüftungsreißerschlüsse sorgen für Kühlung, wenn's heiß her geht, und Kevlar-Verstärkung für Robustheit.

Die Handschuhe bestehen aus Softshell und Kunstleder mit Gummierungen an den Fingerkuppen.


Der Skibotn Rucksack hat ein Volumen von 15 Litern und viele Taschen. Ein herausnehmbarer Rückenprotektor und eine sinnvolle Befestigungsmöglichkeit für den Full-Face-Helm sind Stand der Technik. Praktisch sind auch die Aufteilung in ein großes Hauptfach, ein separates Trinkfach und eine außenliegende Werkzeugtasche sowie extra für Schlüssel und Sonnenbrille konstruierte Abteilungen. Für das Tragesystem verspricht Norrøna eine hervorragende Belüftung.

15 Liter Volumen, Rückenprotektor, separate Fächer für Gepäck, Werkzeug und Trinkvorrat – auch der Full-Face-Helm kann sinnvoll am Skibotn-Rucksack befestigt werden.

Preise und weitere Informationen


Viel Technik, hochwertiges Material, durchdachte Details. Das alles ist Norrøna-typisch stimmig, doch ebenso Norrøna-typisch nicht ganz billig. Das Oberteil schlägt mit 109 Euro, die Kurzarm-Variante mit 89 Euro zu Buche. Die Handschuhe kosten 69 Euro, die Shorts 159 Euro. Den Rucksack gibt's für 199 Euro.


Weitere Informationen zur Kollektion finden sie auf der Website von Norrøna.

Themen: BekleidungHandschuheRucksäckeShorts


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NORRØNA präsentiert neu überarbeitete Bike-Kollektion Fjørå

    17.01.2012Mit neuen Produkten, Designs und Materialien sowie knalligen Farben aktualisieren die norwegischen Outdoor-Spezialisten von Norrøna ihre Bike-Kollektion Fjørå.

  • Bike-Polo T-Shirt von NORRØNA

    18.01.2013Das Equaliser Polo T-Shirt erweitert die Bike-Kollektion Fjørå der norwegischen Outdoor-Spezialisten von Norrøna um ein peppiges Mountainbike-Trikot im Casual-Look.

  • Hosen-Test 2013: MTB-Hosen und Shorts im Test
    Bike-Hosen: 38 Modelle im Praxistest

    19.07.2013Welche Eis-Sorte in der Waffel landet, ist eine Frage des Geschmacks. Was Biker drunter tragen, nicht: Lycra-Hosen mit Sitzpolster sind gesetzt. 26 MTB-Hosen im Praxis-Test. Plus: ...

  • Winter-Klamotten und Zwiebelprinzip
    Biken im Winter: Aber was anziehen?

    24.11.2015Dämmstoffe für Winter-Biker: Diese Anziehteile lassen Väterchen Frost an verschlossene Türen klopfen. Zudem erklären wir die Vorteile des Zwiebelprinzips.

  • Test 2016: Mountainbike-Bekleidung für den Herbst
    MTB-Bekleidung für die nasskalte Jahreszeit im Test

    31.08.2016Wer sich im nasskalten Herbst auf die Trails wagt, verdient unseren Respekt und die richtige Bekleidung. Wir haben Regen-Kombis, Unterhemden und die passenden Accessoires für Sie ...

  • Neuheiten 2017: YT Jeffsy 27,5 Zoll
    YT Jeffsy: Nach 29 Zoll kommt 27,5

    06.03.2017Das perfekte Trailbike rollt auf 29-Zoll-Laufrädern, hieß es bei der Vorstellung des YT Jeffsy im letzten Jahr. Nun hat YT Industries nachgelegt und stellt das Jeffsy zusätzlich ...

  • Neuheiten 2017: Cannondale Jekyll
    Cannondale überrascht mit neuem Dämpfer-System

    05.04.2017Mit dem neuen Jekyll will Cannondale den Enduro-Sektor aufmischen. Hier gibt's alle Infos zur neuesten Evolutionsstufe des Cannondale-Bikes und einen ersten Fahreindruck.

  • Einzeltest 2017: Last Coal SL
    Enduro: Last Coal SL im Test

    04.10.2016Das Coal SL von Last Bikes kennt bergab keine Grenzen. Eine ausgewogene Geometrie und ein überragender Hinterbau verleihen im schwierigen Gelände enorme Reserven.

  • Eurobike 2015: neue Rucksäcke von Shimano
    Shimano Neuheiten 2016: Hotaka MT und CM

    28.08.2015Der komponenten Riese aus Japan greift mittlerweile auch immer mehr im Zubehör-Segment an. Auf der Eurobike zeigt Shimano zwei komplett neue Rucksäcke für längere Touren.

  • Mountainbiken im Winter: Zubehör für kalte Tage
    Frostschutz: 5 x Winterbekleidung für die MTB-Tour

    10.11.2019Dein Drang zu biken, ist größer, als die Angst zu erfrieren? Dann brauchst Du Teile, die an eisigen Tagen wirklich warmhalten.

  • E-MTB Winter-Journal 2021: Handschuhe
    Bike-Handschuhe: Warme Finger an kalten Tagen

    21.01.2021Dicke Handschuhe verhindern den sicheren Griff am Lenker – so wie kalte Finger. Diese Kandidaten bieten gute Kompromisse.

  • Gore Bike Wear Alp-X Shorts

    30.05.2008Spätestens, wenn sich nach einem Wolkenbruch das Sitzpolster der Radhose mit Wasser und feinem Schlamm vollsaugt, wünscht man sich diese Überhose.

  • Test 2016: MTB-Handschuhe für den Winter
    Winter-Handschuhe für Mountainbiker im Test

    03.10.2016Gutes Griffgefühl trotz dickem Innenfutter? Nicht jeder Hersteller schafft den Spagat aus Wärmeleistung und Tragekomfort. Wir zeigen, welcher MTB-Handschuh wirklich für den Winter ...

  • Eurobike 2016: neue Mountainbike-Helme und Brillen
    Eurobike-Neuheiten: Helme und Brillen

    31.08.2016Von leichter Race-Schale über soliden All-Mountain-Helm bis hin zu Enduro-Integralhelm stellen die Hersteller auf der Eurobike 2016 alles vor. Trend: Der Einsatz von MIPS gegen ...

  • Dauertest: North Face Bike-Kollektion

    19.12.2011In den vergangenen Monaten musste sich die neue Bike-Kollektion von North Face im Fahrtest beweisen.

  • Test Winter-Bekleidung: Jacken, Handschuhe, Überschuhe
    MTB-Winterbekleidung im Test: Jacken, Handschuhe & Co.

    04.10.2016Die Eiszeit muss nicht gleich eine Auszeit bedeuten. Hartgesottene Biker wagen sich auch im Winter auf die verschneiten Trails. Doch richtig winterfest werden Biker erst durch die ...

  • Eurobike 2016: Acepac Bike-Packing Taschen
    Acepac zeigt Taschensystem für Bike-Packer

    02.09.2016Acepac zeigt auf der Eurobike 2016, wie man sein Bike richtig bepackt. Von der Satteltasche bis zum Kocher-Täschchen bieten die Tschechen das komplette Sortiment für ...