Cornelius Kapfinger machte sich in den vergangenen Jahren durch seine Federgabeln einen Namen.

zum Artikel