Die etwas anderen Carbon-Laufräder Die etwas anderen Carbon-Laufräder Die etwas anderen Carbon-Laufräder

Neuheiten 2020: Revel Bikes Carbon-Laufräder

Die etwas anderen Carbon-Laufräder

  • Max Fuchs
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit der Fusion-Fiber-Technologie stellt Revel die herkömmliche Carbon-Fertigung in Frage. Die neuen RW30-Laufräder sollen mit top Fahreigenschaften und Haltbarkeit überzeugen – sind 100% recycelbar.

Nach zwei Mountainbike-Modellen ( Traibike Rascal und Enduro-Bike Rail) steigen die Jungs von Revel Bikes nun auch ins Laufradgeschäft ein. Mit der brandneuen RW30 Enduro/Trail-Felge will Revel das Rad quasi neu erfunden haben. Nicht sehr überraschend, denn hinter der jungen Bike-Marke stecken beispielsweise Enve-Gründer Jason Chiers und der ehemalige Rockshox-Entwicklungsleiter Jeremiah Starkey.

Hersteller „Fusion-Fiber“, so nennt Revel die Technologie, mit der sie ihre ersten Laufräder fertigen. Das spezielle Verfahren zu Carbon-Verarbeitung wurde in einer Produktionsstätten für Luft- und Raumfahrt im Süden Utahs entwickelt.

Lebenslange Garantie und 100% recyclebar

Der Clou der Laufräder ist das Carbon, genauer das Herstellungsverfahren. Denn bei der Produktion verzichten die Hersteller auf das umweltschädliche Epoxidharz und ersetzen es durch ein nachhaltiges Polymer-Nylon-Gemisch. Bei den Carbon-Felgen werden unidirektionale Kohlefasern aus Deutschland und Japan mit diesem Polymer imprägniert. Dadurch erhofft man sich signifikant leichtere und haltbarere Laufräder, die obendrein auch noch zu 100 Prozent wiederverwertbar sind. Zudem soll das sogenannte Fusion Fiber um einiges widerstandsfähiger gegen Schläge sein als herkömmlich hergestellte Carbon-Produkte, weshalb Revel – wie Santa Cruz auf seine Reserve-Rundlinge – eine lebenlange Garantie auf alle Felgen gibt. Denn dort, wo Epoxidharz spröde ist und brechen kann, soll das Polymer-Nylon-Gemisch mit Flexibilität glänzen und somit für ein gedämpftes Fahrgefühl sorgen.

Hersteller Revels RW30-Laufräder am hauseigenen Enduro Rail.

Revel bietet seine neuen Felgen in den Größen 27,5 Zoll und 29 Zoll mit 28-oder 32-Lochbohrungen für jeweils 699 US-Dollar an. Die Gewichte liegen bei 440 Gramm für die 27,5-Zoll-Felge und 470 Gramm für die 29-Zoll-Felge. Gemessen am Preis – kein Top-Wert. Die RW30-Felgen gibt es auch als Komplett-Laufradsatz mit Naben von Industry Nine. Erhältlich ist der Laufradsatz in zwei verschiedenen Ausführungen. 1975 US-Dollar rufen die US-Amerikaner für die Variante mit Industry Nine 1/1-Naben auf. Für 2200 US-Dollar gibt es die teurere Hydra-Nabe mit Spaim D-Light Speichen.

In Deutschland sind Revel Bikes über Traffic Distribution erhältlich.

Hersteller Bei den Naben setzt Revel auf das Expertise der Tuning-Marke Industry Nine. In der „günstigeren“ Variante kommen alle Laufradsätze mit 1/1-Naben (links). Für 2200 US-Dollar bekommt man Hydra-Naben (rechts).

Themen: Carbon-LaufradLaufräderNeuheiten 2020RevelUSA


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2016: 9th Wave Carbon-Laufräder
    9th Wave: leicht, aber günstig

    06.05.2016Die noch junge, holländische Marke 9th Wave startet mit edlen Carbon-Laufrädern durch. Das neueste Set trumpft mit cleveren Details. Und Tuning-Fans können sich auch freuen.

  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016Das XA Pro Carbon ist Mavics erster Carbon-Laufrad für Mountainbikes. Das neue Trail-Flaggschiff der Franzosen soll bei geringem Gewicht und mit Systemlösungen ein vorhersehbares ...

  • Neuheiten 2017: Zeal Carbon-Laufräder
    Carbon-Laufräder von Zeal: 1445 Gramm – 1399 Euro

    01.03.2017Carbon-Laufräder sind ein High-End-Produkt. Die holländische Firma Zeal schafft es dennoch, leichte und steife Laufräder für den Cross-Country-Einsatz zum fairen Preis anzubieten.

  • Test 2019: Leichte Laufräder aus Carbon
    4 Highend-Laufradsätze im harten Labor- und Praxistest

    04.07.2019Die leichtesten MTB-Laufräder der Welt kratzen an der 1-Kilo-Marke. Wir haben vier der teuersten und extremsten Carbon-Laufradsätze zum Crash-Test geladen. Welches kann am meisten ...

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019Bisher hat Zipp ausschließlich Komponenten und Laufräder für Rennradfahrer produziert. Jetzt wollen die US-Amerikaner mit Zipp Carbon-Laufrädern auch auf dem MTB-Trail beweisen, ...

  • Eurobike 2019: Hope HB.130
    Hope HB.130: Carbon-Trailbike „made in England“

    27.09.2019Mit dem HB.130 baut Hope für 2020 erstmals ein Trailbike. Das Besondere daran: der Carbon-Hauptrahmen sowie der gefräste Alu-Hinterbau des 29ers werden in England gefertigt.

  • Canyon Neuron CF SLX 2020
    Canyon Neuron: leichtere SLX-Version für 2020

    19.11.2019Für 2020 führt eine leichtere Carbon-Version die Canyon Neuron-Familie an: Die SLX-Version des sportlichen Touren-Fullys spart 250 Gramm gegenüber dem CF-Rahmen, wiegt 11,7 Kilo ...

  • Kultstätten des Bikesports: Durango
    USA-Roadtrip zu den MTB-Kultstätten: Durango

    20.09.2011Reporter Henri Lesewitz pilgerte drei Wochen durch die USA zu den Kultstätten des Mountainbikens. Teil 3: Durango – das winzige Kaff mit der riesigen Dichte an Superstars. Warum ...

  • Supertrail: Flume-Trail am Lake Tahoe
    USA: Supertrail oberhalb des Lake Tahoe

    20.01.2014Wenn es in den USA etwas Vergleichbares zum Gardasee gibt, dann ist das der Lake Tahoe. Episch lange Trails und Seeblick. Den Top-Flow bietet die Kombi aus Flume-Trail und ...

  • Kultstätten des Bikesports: Kalifornien (USA)
    USA-Roadtrip zu den MTB-Kultstätten: Kalifornien

    01.06.2011Mythos Amerika – was steckt dahinter? BIKE-Reporter Lesewitz reiste zu den Kultstätten des Mountainbike-Sports. Ein Roadtrip zum Urknall des Mountainbikens. Teil 1: Im Wohnmobil ...

  • Sram AXS Web
    AXS Web: Umfangreiche Software zur Daten-Analyse

    25.03.2020Sram stellt ein web-basiertes Analyse-Werkzeug für die AXS-Produkte online. In Verbindung mit Garmin-Geräten lassen sich Daten zu Schaltverhalten, Leistung und Reifendruck ...

  • Sea Otter Classics Trendshow 2012

    11.06.2012Auch 2012 ist das Sea-Otter-Festival im kalifornischen Monterey richtungsweisend in Sachen Trends. In manchen Bereichen jedoch holt Europa auf.

  • Rocky Mountain Slayer 2020
    Rocky Mountain Slayer: abfahrtslastiger als je zuvor

    13.08.2019Rocky Mountain stellt das Slayer für 2020 neu auf und positioniert das Enduro-Bike so abfahrtslastig wie nie zuvor. Mehr Federweg, zwei Laufradoptionen und Stahlfederdämpfer ...

  • MTB-Singlespeed-Weltmeisterschaft 2018
    Singleparty

    24.01.2019Schaltungen? Verboten. Party? Vor dem Rennen. Die Siegermedaille? Wird tätowiert. Unser Reporter hatte sich bei der Singlespeed-WM in Oregon auf viel Skurriles eingestellt, aber ...

  • Eurobike 2019: Arc8 Evolve und Extra – Hardtail und Enduro
    Zwei neue Carbon-Bikes aus der Schweiz

    08.07.2019Bei den Eurobike Media Days hatte Arc8 aus Basel gleich zwei neue Modelle am Start. Mit dem Enduro Extra und dem Race-Hardtail Evolve erweitern die Schweizer ihre noch ...

  • Carbon- und Alu-Laufräder von SRAM

    07.12.2011Ob Komponentengigant Sram das Rad neu erfunden hat, bleibt die Frage. Fest steht jedoch, dass Sram mit dem leichten Carbon-Laufradsatz Rise 60 und dem Alu-Pendant Rise 40 in ...