Neuheiten 2020: Revel Bikes Carbon-Laufräder

Die etwas anderen Carbon-Laufräder

  • Max Fuchs
 • Publiziert vor 9 Monaten

Mit der Fusion-Fiber-Technologie stellt Revel die herkömmliche Carbon-Fertigung in Frage. Die neuen RW30-Laufräder sollen mit top Fahreigenschaften und Haltbarkeit überzeugen – sind 100% recycelbar.

Nach zwei Mountainbike-Modellen ( Traibike Rascal und Enduro-Bike Rail) steigen die Jungs von Revel Bikes nun auch ins Laufradgeschäft ein. Mit der brandneuen RW30 Enduro/Trail-Felge will Revel das Rad quasi neu erfunden haben. Nicht sehr überraschend, denn hinter der jungen Bike-Marke stecken beispielsweise Enve-Gründer Jason Chiers und der ehemalige Rockshox-Entwicklungsleiter Jeremiah Starkey.

„Fusion-Fiber“, so nennt Revel die Technologie, mit der sie ihre ersten Laufräder fertigen. Das spezielle Verfahren zu Carbon-Verarbeitung wurde in einer Produktionsstätten für Luft- und Raumfahrt im Süden Utahs entwickelt.

Lebenslange Garantie und 100% recyclebar

Der Clou der Laufräder ist das Carbon, genauer das Herstellungsverfahren. Denn bei der Produktion verzichten die Hersteller auf das umweltschädliche Epoxidharz und ersetzen es durch ein nachhaltiges Polymer-Nylon-Gemisch. Bei den Carbon-Felgen werden unidirektionale Kohlefasern aus Deutschland und Japan mit diesem Polymer imprägniert. Dadurch erhofft man sich signifikant leichtere und haltbarere Laufräder, die obendrein auch noch zu 100 Prozent wiederverwertbar sind. Zudem soll das sogenannte Fusion Fiber um einiges widerstandsfähiger gegen Schläge sein als herkömmlich hergestellte Carbon-Produkte, weshalb Revel – wie Santa Cruz auf seine Reserve-Rundlinge – eine lebenlange Garantie auf alle Felgen gibt. Denn dort, wo Epoxidharz spröde ist und brechen kann, soll das Polymer-Nylon-Gemisch mit Flexibilität glänzen und somit für ein gedämpftes Fahrgefühl sorgen.

Revels RW30-Laufräder am hauseigenen Enduro Rail.

Revel bietet seine neuen Felgen in den Größen 27,5 Zoll und 29 Zoll mit 28-oder 32-Lochbohrungen für jeweils 699 US-Dollar an. Die Gewichte liegen bei 440 Gramm für die 27,5-Zoll-Felge und 470 Gramm für die 29-Zoll-Felge. Gemessen am Preis – kein Top-Wert. Die RW30-Felgen gibt es auch als Komplett-Laufradsatz mit Naben von Industry Nine. Erhältlich ist der Laufradsatz in zwei verschiedenen Ausführungen. 1975 US-Dollar rufen die US-Amerikaner für die Variante mit Industry Nine 1/1-Naben auf. Für 2200 US-Dollar gibt es die teurere Hydra-Nabe mit Spaim D-Light Speichen.

In Deutschland sind Revel Bikes über Traffic Distribution erhältlich.

Bei den Naben setzt Revel auf das Expertise der Tuning-Marke Industry Nine. In der „günstigeren“ Variante kommen alle Laufradsätze mit 1/1-Naben (links). Für 2200 US-Dollar bekommt man Hydra-Naben (rechts).

Themen: Carbon-LaufradLaufräderNeuheiten 2020RevelUSA


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuheiten 2016: 9th Wave Carbon-Laufräder
    9th Wave: leicht, aber günstig

    06.05.2016

  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016

  • Neuheiten 2017: Zeal Carbon-Laufräder
    Carbon-Laufräder von Zeal: 1445 Gramm – 1399 Euro

    01.03.2017

  • Test 2019: Leichte Laufräder aus Carbon
    4 Highend-Laufradsätze im harten Labor- und Praxistest

    04.07.2019

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019

  • Eurobike 2019: Hope HB.130
    Hope HB.130: Carbon-Trailbike „made in England“

    27.09.2019

  • Canyon Neuron CF SLX 2020
    Canyon Neuron: leichtere SLX-Version für 2020

    19.11.2019

  • Easton Havoc Disc

    03.05.2006

  • North American Handmade Bicycle Show 2017
    NAHBS 2017: Die besten Bikes der Custom-Messe

    24.03.2017

  • Sea Otter 2017: Marin Wolf Ridge
    Marin federt ab sofort auf einem Teleskop

    21.04.2017

  • Fox 32 Step-Cast: Update für 2020
    Steifigkeits-Update für Fox 32 SC

    10.04.2019

  • Dauertest: Newmen Advanced X.22
    Newmen Advanced X.22-Laufräder im Langzeit-Test

    22.01.2018

  • E13 baut die leichte TRS R Serie aus

    17.06.2013

  • Interbike 2012: Exoten-Show in Las Vegas

    05.10.2012

  • Specialized-Sattel S-Works Power Mirror
    Neuer Specialized-Sattel aus dem 3D-Drucker

    02.06.2020

  • Test 2014: Sram Roam 60 29
    SRAM Roam 60-Laufräder im Einzeltest

    04.06.2014