Topeak Topeak

Neuheiten 2016: Topeak Ninja Tools

Clevere Tools von Topeak für den Rahmen

Stefan Frey am 29.05.2016

Ninjas kämpfen im Verborgenen, man bemerkt sie meist erst, wenn es schon zu spät ist. Die Ninja Tools von Topeak verstecken sich am Bike und zeigen sich nur, wenn ein Panne bekämpft werden soll.

Kettenschlösser im Steuersatz, Minitool im Oberrohr oder Ersatzschlauch am Rahmengestell – im Rahmen integrierte Werkzeuge kennen wir bereits von anderen Herstellern. Jetzt bringt auch Topeak ein Set aus cleveren Werkzeugen auf den Markt, die sich quasi kaum sichtbar im Bike verstecken. Der passende Name: Ninja Series.

Ninja TC Mountain Flaschenhalter

Topeak Ninja TC Mountain

Flaschenhalter mit Minitool-Box.

Beim Ninja TC Mountain vereint Topeak einen herkömmlichen Flaschenhalter mit einer Minitool-Box an der Unterseite. Im wasserdicht verschlossenen Case verbirgt sich ein Tool mit 23 Funktionen. Um es zu entnehmen, dreht man die Werkzeug-Box zur Seite, öffnet den Klappverschluss und zieht das Werkzeug heraus. Ziemlich praktisch, wie wir finden. Wenn die Idee auch nicht ganz neu ist. Das Minitool ist mit einer Gummi-Schlaufe überzogen, damit während der Fahrt nichts klappert und verfügt über alle wichtigen Werkzeuge vom Kettennieter bis zum Torx-Schlüssel

Wasserdichte Box

Die Box ist wasserdicht und verriegelbar.

Die wichtigsten Fakten

  • Minitool mit 23 Funktionen
  • wasserdichte verschlossene Box
  • Fiberglas-Flaschenhalter für Standard Trinkflaschen
  • Gewicht 255 Gramm (mit Werkzeug)
  • Preis: 49,95 €
Minitool mit 23 Funktionen

Das kleine Tool verfügt über 23 Funktionen, inklusive Kettennieter.

Ninja C Kettennieter

Topeak Ninja C

Die beiden kleinen Patronen sind eigentlich ein Kettennieter.

In den beiden kleinen Patronen des Ninja C verbirgt sich ein vollwertiger Kettennieter. Der kann unsichtbar und unauffällig in den Lenkerenden verstaut werden. Der Kettennieter repariert alle gängigen Multispeed und 11-fach Ketten und passt in Lenker von 16,5 bis 20 Millimeter Innendurchmesser. Damit das Werkzeug während der Fahrt nicht aus dem Lenker purzelt, wird es von einem komprimierbaren Gummiring im Lenker-Ende geklemmt. Im Tool sind auch ein Kettenhaken und ein Nietstift-Halter integriert.

Topeak Ninja C

Das Ninja C kommt links und rechts in die Lenker-Enden.

  • Kettennieter + 4 mm Innensechskant
  • für Lenkerbreiten zwischen 16,5 und 20 Millimeter
  • Gewicht: 77 Gramm
  • Preis: 29,95 €

Mini 10 – kompaktes Minitool

Topeak Mini 10

Minimales Packmaß und trotzdem die wichtigsten Tools an Board.

Das Mini 10 soll vor allem klein und leicht sein. Es verfügt aber trotzdem über  die wichtigsten Torx- und Inbus-Größen, um Defekte an modernen Bikes zu beheben. Das kleine Tool wird aus gehärtetem Stahl gefertigt und kommt mit einer praktischen Neopren-Hülle.

  • 10 Funktionen
  • Innensechskant 1,5/2/3/4/5, Torx T10/T15/T20/T25
  • 2 x Phillips Schraubendreher
  • Gewicht: 83 Gramm
  • Preis: 17,95 €

Joeblow Dualie – Pumpe mit Doppelmanometer

Topeak Joeblow Dualie

Extra fetter Zylinder für breite Reifen.

Und noch eine Neuentwicklung wollten wir euch auf keinen Fall vorenthalten. Die Joeblow Dualie ist die neueste Standpumpe von Topeak und ist gleich mit zwei Manometern ausgerüstet. Die Pumpe richtet sich vor allem an Fatbiker und Plus-Piloten. Mit herkömmlichen Pumpen lassen sich teilweise die niedrigen Drücke unter einem bar kaum plausibel anzeigen. Dafür wurde speziell das linke Manometer der Joeblow entwickelt. Es soll den Luftdruck bis zu 2 bar/30 psi präzise widergeben. Das Manometer auf der rechten Seite reicht bis 5 bar/75 psi und soll für korrekten Druck in klassischen Mountainbike-Reifen sorgen.

Fotostrecke: Topeak Joeblow Dualie

Um die fetten Reifen schneller befüllen zu können wurde außerdem der Zylinder vergößert. Er misst nun 44,4 Millimiter, statt etwa 30 Millimeter, wie es an vielen Standpumpen Standard ist. Der bekannte TwinHead-Pumpenkopf passt auf die gängigen Ventilarten und ist mit einem Luftablass-Knopf ausgestattet. Der lange Schlauch und großzügig gummierte Griff sollen das Pumpen zudem erleichtern.

  • TwinHead Kopf mit Luftablass-Ventil
  • Zwei Manometer: 2 bar/30 psi; 5 bar/75 psi
  • 44,4 Millimeter dicker Zylinder für viel Volumen
  • Gewicht: 1,9 Kilo
  • Preis: 59,95 Euro
Stefan Frey am 29.05.2016