Die Gabel erlaubt nur 180er-Bremsscheiben und bis zu 2,3 Zoll breit Reifen. Alternativ zur geschraubten Kabolt-Achse gibt’s auch herkömmliche Steckachsen (40 g schwerer). Die Float SC ist auch als Version ohne Boost erhältlich.

zum Artikel