• Die Lenkertasche lässt sich mit einem Aufsatz erweitern. Mit Hilfe von verstellbaren Metallhaken, angebracht am Handlebar-Pack, wird die 3,5 Liter große Zusatztasche an vier Befestigungspunkten am Handlebar-Pack sicher montiert. Preis: 54,95 Euro.
  • Die Lenkertasche: Dank der beidseitigen Rollverschlüsse ist jederzeit der leichte Zugriff zum Inhalt möglich. Distanzstücke sowie zwei Gurtbänder dienen der sicheren Fixierung an verschiedenen Lenkertypen. Zudem helfen eine Kunststoffversteifung im Inneren des Handlebar-Packs und eine Fixierung am Steuerrohr für die notwendige Stabilität. Preis: 99,95 Euro.
  • Die Ortlieb-Taschenkollektion eignet sich fürs Bikepacking als Microadventure, einen Overnighter mit Freunden oder die große Reise durch unwegsames Gelände.
  • Das Seat-Pack als geräumige und wasserdichte Satteltasche mit Rollverschluss sorgt zuverlässig für trockene Bekleidung beim nächsten Ausflug mit dem Bike. Dank der verstellbaren Gurte variiert das Volumen zwischen 8 und 16,5 Litern, ein zusätzliches Ventil sorgt für schnelle und einfache Kompression.
  • Das verstärkte Gewebe an den Kontaktstellen zum Sattel sowie Fixierungen halten das Seat-Pack immer an der richtigen Position am Rad, damit übernimmt die Satteltasche zudem eine Schutzblechfunktion. Preis: 129,95 Euro.
  • Das Ortlieb Seat-Pack bleibt auch auf dem Trail durch seine robuste Innenstabilsierung immer in Form.
  • Alle Ortlieb-Taschen der Bikepacking-Serie sind mit Reflektoren ausgestattet. Zusätzlich zu Sattel- und Lenkertasche gibt es noch eine Rahmentasche zur Montage innerhalb des Rahmendreiecks.