Neuheit 2016: Hebie Turrix Fahrradständer

Hebie Turrix: Fahrradständer für zuhause und unterwegs

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der Hebie Turrix ist ein vielseitiger Fahrradständer für fast alle Rahmengrößen und –formen. Die Ähnlichkeit mit dem Eiffelturm ist dabei nicht zufällig.

Nomen est omen: Turrix ist abgeleitet vom lateinischen Wort "turris", was übersetzt "Turm" bedeutet. Dass der mobile Fahrradständer des Bielefelder Traditionsunternehmens Hebie an den Eiffelturm erinnert, ist allerdings in erster Linie seiner kraftoptimierten Fachwerkkonstruktion geschuldet. Schließlich soll auch der Turrix stabil stehen. Das berühmte Pariser Wahrzeichen trotzt so nunmehr seit 1889 den Elementen.

Aufgebaut ist der aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) hergestellte Turrix ruck zuck: Die zwei Teile des Standfußes werden einfach zusammengesteckt und mit vier kleinen Schrauben gesichert. Anschließend werden die beiden Arme für die Aufnahme des Hinterbaudreiecks ausgerichtet. Fertig, das Ergebnis steht tatsächlich bombenfest und nimmt die allermeisten Rahmengrößen und –formen auf. Zwei Turrix an die Wand geschraubt ergeben einen Wandhalter, der sogar mehrere Bikes tragen kann.

Zwei Hebi Turrix können auch als Wandhalter montiert werden.

Für den kleinen Service unterwegs oder zuhause

Kette schmieren oder Schaltung einstellen: Weil die Kurbel des im Hebie Turrix aufgestellten Bikes frei drehen kann, lassen sich auch kleinere Wartungs- und Service-Arbeiten am Antrieb erledigen. Außerdem sind bei der Reifenbreite kaum Grenzen gesetzt.

Zugelassen ist der Fahrradständer für eine Hinterradlast von maximal 12 Kilogramm – das reicht selbst für E-Mountainbikes aus. Der Ständer selbst bringt laut Hersteller 1,1 kg auf die Waage und verschwindet, wieder zerlegt und flach verstaut, auch in engen Nischen. Zu haben ist der Hebie Turrix in schwarz, bei Messen – wie hier beim BIKE-Festival in Willingen – auch in vielen bunten Farben. Der Preis: 29,95 Euro UVP.

Weitere Infos auf der Hebie Webseite

Themen: FahrradständerFestivalStänderWillingen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2013: Fahrrad-Montageständer
    9 Montageständer im Test

    11.11.2013

  • Workshop: Knacken und Knarzen am MTB loswerden
    So beruhigen Sie Antrieb, Hinterbau, Sattel und Cockpit

    23.09.2015

  • Lagerspiel an MTB-Nabe einstellen
    Richtig schrauben: Naben-Lagerspiel einstellen

    01.04.2016

  • Neuheiten 2016: BPP Kettenführung für 1-fach-Antriebe
    Handmade in Germany: BPP Kettenführungen

    29.05.2016

  • Neuheiten 2016: Mi-Tech Fullys mit und ohne Pinion
    Mi-Tech Szenario, Druid und fette Einzelstücke

    30.05.2016

  • Neuheiten 2016: Cannondale Scalpel-Si
    Neues Cannondale Scalpel-Si beim BIKE-Festival enthüllt

    29.04.2016

  • Barel unterzeichnet bei Canyon
    Canyon Factory Enduro Team mit Fabien Barel

    15.02.2013

  • Neuheiten 2016: Radon Slide Plus
    Radon Slide: Prototyp für Breitreifen bis 3,0 Zoll

    01.05.2016

  • Landtwing und Kaufmann gewinnen Marathon

    02.06.2014

  • Flohmarkt BIKE Festival Willingen 2014
    BIKE Festival Willingen 2014 - Rekordsumme gespendet

    23.06.2014

  • Festival-Special 2013: Willingen

    03.05.2013

  • Intense Carbine: Wandelbares Carbon-Fully

    17.06.2012

  • Gewinnspiel: VIP-Pakete für BIKE Festivals
    Gewinne 3 VIP-Pakete für die BIKE Festivals!

    21.05.2018

  • Ziener BIKE Festival Willingen powered by MINI 2016
    Das erwartet Dich beim BIKE-Festival in Willingen!

    26.05.2016