Shimano Acera-Schaltung: Für 2015 komplett überarbeitet Shimano Acera-Schaltung: Für 2015 komplett überarbeitet Shimano Acera-Schaltung: Für 2015 komplett überarbeitet

Neue Shimano Acera für 2015

Shimano Acera-Schaltung: Für 2015 komplett überarbeitet

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Acera-Schaltung wurde am MTB eigentlich nie so richtig ernst genommen. Hydraulische Scheibenbremsen, eine eigene MTB-Variante und die Shadow-Technologie im Schaltwerk sollen das jetzt ändern.

Die Acera ist die Einsteiger-Schaltgruppe von Shimano. Qualitativ und technologisch vom Marketing noch unterhalb der Deore platziert, ist sie häufig an günstigen Einsteiger-Mountainbikes verbaut. Beispielsweise an Hardtails der Klasse um 500-600 Euro. Kein Wunder also, dass sie von vielen eingefleischten Mountainbikern als minderwertige Schaltgruppe nie so richtig beachtet wurde.

Shimano Acera 2015: Die Einzelteile

7 Bilder

Die Acera wurde für 2015 massiv überarbeitet. Alle Teile hier in der Bilderstrecke.

Hydraulische Scheibenbremsen und Shadow-Technologie

Jetzt nimmt Shimano den Kampf gegen diesen Ruf auf. Die Acera wurde für 2015 stark überarbeitet und außerdem in eine Trekking- und eine MTB-Variante unterteilt. Die wichtigste Info vorneweg: Die Acera-Gruppe bleibt eine Neunfach-Schaltung. Außerdem übernimmt sie für 2015 viele Merkmale der teureren Schaltgruppen. Die Trekking-Variante behält die einfarbige Kurbel und grenzt sich vor allem durch eine auf Langstrecke angepasste Übersetzung von der MTB-Variante ab.

Die Shimano Acera ähnelt optisch nun der Deore-Gruppe

Die MTB-Variante präsentiert sich wesentlich sportlicher als bisher. Die Kurbel mit der Übersetzung 40-30-22 Zähnen soll den nötigen Vortrieb mit ihren 27 Gängen auch für 29 Zoll-Bikes garantieren. Eine dynamisch gestaltete Kurbel und überarbeitete Schalthebel mit Ganganzeige sorgen für eine hochwertigere Optik. Außerdem verfügt das neue Acera-Schaltwerk über die Shadow-Technologie, die mit einer härteren Feder Kettenschlagen minimieren soll und bisher den höherwertigen Shimano-Gruppen vorbehalten war. Der Umwerfer fällt 2015 schmaler und kürzer aus, um auch für breite Reifen und 29 Zöller die nötige Reifenfreiheit zu bieten. Die auffälligste Neuerung ist aber wohl, dass die V-Brakes der alten Acera-Gruppen für 2015 durch hydraulische Scheibenbremsen ersetzt wurden. Ein klares Statement.

Themen: AceraDeoreEinsteigerSchaltgruppeSchaltungShimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dauertest: Shimano Accu3D Short

    12.03.2011Mit der Accu3D-Linie, die ab März 2011 im Laden liegt, erweitern die Japaner ihre Bike-Kollektion.

  • Härtetest: Komponenten 2008 im Transalp-Trimm

    04.12.2007Auf der Transalp strapazierte BIKE-Testleiter Christoph Listmann schon das Material der Saison 2008: von Reifen bis Lenker.

  • Firmenreport: Sram in Schweinfurt
    In der Schaltzentrale: Zu Besuch bei Sram

    01.02.2021Der US-Konzern Sram hat den Schaltungsmarkt aufgemischt. Doch so amerikanisch sind die Antriebe nicht. Zu Besuch in der Schweinfurter Ideenbrutstätte von Sram.

  • Shimano oder Sram: Mountainbike-Kurbeln
    Shimano vs. Sram: MTB-Kurbeln im Vergleich

    23.11.2015Die Kurbeln und Kettenblatt-Kombis bestimmen zu einem guten Teil den Anwendungsbereich eines Mountainbikes. Hier die Unterschiede von Shimano- und Sram-Kurbeln.

  • Test: Klickpedale für Enduro-Biker
    7 MTB-Pedale für Enduro-Biker im Vergleich

    24.06.2019Nino Schurter beherrscht den Worldcup, Shimano die Pedale. Schurters Konkurrenz klebt bereits hart am Hinterrad. Und bei den MTB-Pedalen? Da kratzen die Hersteller auch schon an ...

  • Ab in die Berge: Faszination Mountainbiken
    Start der MTB-Saison: Tipps, Beratung, Touren und mehr

    03.03.2016Der Frühling hat begonnen – zumindest aus meteorologischer Sicht. Für uns Grund genug, die Vorfreude auf die Mountainbike-Saison 2016 mit einer kostenlosen Sonderveröffentlichung ...

  • Rockshox Sektor: Update für die günstige Federgabel
    Mittelklasse-Trailgabel erhält großes Update

    27.02.2018Die Dämpfungseinheit der Yari und die hochwertige Debon-Air-Luftkartusche sollen der Rockshox Sektor neues Leben einhauchen. Und das alles schon ab 480 Euro. Der Haken? Wir haben ...

  • Shimano Deore XT M8100 und SLX M7100 12-fach
    Shimano-Schaltungen SLX und XT jetzt 12fach!

    30.05.2019Shimano stellt die neuen XT und SLX-Schaltgruppen vor: 1x12 oder 2x12 zum erschwinglichen Preis. Außerdem: Neue Bremsen, Naben und XT-Laufräder. Hier gibt's alle Infos, Gewichte ...

  • Hardtail-Test 2015: Stevens Antelao
    Stevens Antelao im Test

    27.04.2015Auf dem Stevens Antelao fühlt man sich durch die gutmütige Geometrie und tourige Sitzposition auf Anhieb wohl. Die Ausstattung des Stevens-Hardtails ist für dieses Testfeld ...