Komfortable Lebensversicherung Komfortable Lebensversicherung Komfortable Lebensversicherung

Neue Integralhelme von iXS und TSG

Komfortable Lebensversicherung

  • Lukas Niebuhr
 • Publiziert vor 5 Monaten

Leicht, stabil, sicher: Die neue Generation der Fullface-Helme von TSG und iXS möchte durch zahlreiche innovative Veränderungen überzeugen.

Ob wilde Enduro-Ritte oder Bikepark-Besuche: Dabei kommt man als Biker an einem Integralhelm, der mit seinem Kinnbügel das Kinn und das Gesicht im Falle eines Sturzes zuverlässig schützt, nicht herum. Der neue Xult DH von iXS soll seinen Vorgänger durch innovative Verbesserungen in den Schatten stellen. Auch der neue TSG Sentinel soll durch Design, Tragekomfort und Sicherheit begeistern. Wir stellen die beiden Neuheiten für 2022 kurz vor:

Der Sentinel von TSG

Aufgrund immer gefährlicher Trails und größerer Sprünge haben sich die Schweizer von TSG entschieden, einen sicheren, praktischen preislich attraktiven Fullface-Helm zu entwickeln. Für einen hohen Tragekomfort sorgen zwölf Belüftungsöffnungen, die dem Träger zu jeder Zeit einen kühlen Kopf bewahren sollen. Zudem sind das Innenfutter und die Wangenpolster einfach herausnehmbar und lassen sich waschen.

TSG Mit dem TSG Sentinel * soll man auch an heißen Tagen im Bikepark einen kühlen Kopf behalten.

Besonders vielversprechend sollen die robuste ABS-Außenschale sowie der Gesichtsschutz aus gehärtetem, laminiertem EPS-Schaum sein. Das stabile und zugleich kompakte Material vereint ein filigranes Design mit hoher Schutzfunktion. Die breite Öffnung soll nicht nur guten peripheren Blick ermöglichen, sondern garantiert auch viel Platz für die Goggle. Mit einem Gewicht von 1150 Gramm (Herstellerangabe) und einem Preis von 200 Euro muss sich der Fullface-Helm von TSG vor der Konkurrenz nicht verstecken. Auch den Aspekt der Nachhaltigkeit haben die Schweizer berücksichtigt. Denn sobald der Integralhelm das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, können seine ABS- und Polycarbonat-Schale recycelt werden.

TSG Die große Visieröffnung soll für ein weites Blickfeld beitragen. Auch die Goggle hat dadurch viel Platz.

Der Xult DH von iXS

Auch der neue iXS Xult DH setzt vor allem auf Sicherheit und soll durch die markeneigene Technologie, bei der Einlagen an wichtigen Aufprallzonen zwischen EPS- und Außenschale positioniert werden, den Kopf bei Stürzen schützen. Die Einlagen verformen sich bei sanften Stößen und versteifen sich bei einem härteren Aufprall, so dass der Helm im Falle eines Unfalls die Kräfte absorbieren und multidirektionale Bewegungen fördern kann. Der Helm ist mit 995 Gramm (Herstellerangabe Größe M) sogar noch leichter als der Sentinel. Dies verdankt er dem Faser-Kunststoff-Verbund, aus dem er gemacht ist. Das Material ist nicht nur leichter als das herkömmliche Carbon, sondern auch eine umweltfreundlichere Alternative.

iXS Der iXS Integralhelm Xult DH ist auch in den Farben Schwarz und Lagoon erhältlich.

Neben den Sicherheitsfaktoren war für iXS auch der Tragekomfort entscheidend. Denn wer trägt schon freiwillig einen unbequemen Helm? Das ergonomische Polstersystem mit speziell entwickelten Wangenpolstern soll einen sicheren, stabilen und bequemen Sitz garantieren. Ein Silikonband hält die Brille an Ort und Stelle, während das Double-D-Verschlusssystem Passgenauigkeit bei jeder Fahrt bietet. Zudem sollen die integrierten Vortex-Belüftungskanäle dafür sorgen, dass reichlich kühle Luft durch den Helm strömen kann. Preislich liegt der Xult DH mit 329 Euro deutlich über dem Sentinel.

iXS Die Brille hat bei der Abfahrt einen festen und sicheren Halt.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: FullfaceHelmHelmeIntegralhelmeIXSNeuheiten 2022TSG


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • TÜV-Test Integralhelme mit abnehmbarem Kinnbügel
    6 leichte MTB-Integralhelme im Test

    24.02.2017Ein gewöhnlicher Helm liefert bei steilen und verblockten Abfahrten nur wenig Schutz. Macht nichts! Die Industrie hat bereits ein neues Ass im Ärmel – leichte Helme mit ...

  • Test: 20 Helme für Trail-Biker
    Helm-Test: Wie gut schützen MIPS und Co?

    17.12.2020Neue Helmtechnologien sollen Biker besser vor schädlichen Rotationskräften schützen. Auf einem eigens entwickelten Prüfstand haben wir MIPS und Co. nach aktuellen ...

  • Kurztest 2021: Helm Leatt DBX 3.0 Evo V2
    Trail-Helm Leatt DBX 3.0 Evo V2 im Test

    27.02.2021Ohne Kinnbügel ist der Leatt DBX 3.0 Evo V2 ein funktionaler und sicherer Trail-Helm.

  • Eurobike 2015: Lazer Revolution
    Lazer Revolution: leichter Fullface-Helm für Enduristen

    28.08.2015Mit dem leichten Fullface-Helm Revolution will Lazer Maßstäbe im Enduro-Segment setzen. Trotz abnehmbarem Kinnbügel soll er unerreicht stabil sein.

  • Neuheiten 2021: Helm Troy Lee A3
    Enduro-Gene: Helm Troy Lee A3

    31.05.2021Gerade hat der Troy-Lee-A2-Helm den Testsieg in unserem Labor- und Praxistest abgeräumt, da erreicht uns die News vom Nachfolgemodell.

  • Erster Test: POC Kortal Race MIPS
    Schon gefahren: Der neue POC Kortal Race MIPS

    05.03.2021POC stellt mit dem Kortal Race samt neuem MIPS-System den Nachfolger des Tectal vor. Wir konnten den neuen All-Mountain-Helm bereits auf unserem Prüfstand testen.

  • Test 2021: Enduro-Helme
    10 Enduro-Helme im Labor- und Praxistest

    30.05.2021Auf den Kopf fallen wir Freerider selten, doch wenn: oh weh! Moderne Enduro-Helme wollen maximal schützen und selbst Rotationskräfte abwehren.

  • Test Bell Super 2R
    Variabel: Bell-Helm mit ansteckbarem Kinnbügel

    09.08.2016Nicht nur bei Enduro-Rennen wird mit Vollgas gefahren, sondern auch auf der Feierabendrunde. Will man deswegen nicht gleich zum Fullface-Helm greifen, ist ein ansteckbarer ...

  • Rückruf: Lazer Helme
    Lazer ruft Helme Magma, Jade, Blade und Elle zurück

    01.10.2018Der Hersteller Lazer ruft die Helm-Modelle Magma, Jade, Blade und Elle vorsorglich zurück und ersetzt sie kostenfrei durch Modelle mit verbesserter Riemenbefestigung, erkennbar am ...

  • Mountainbiken im Winter: Zubehör für kalte Tage
    Frostschutz: 5 x Winterbekleidung für die MTB-Tour

    10.11.2019Dein Drang zu biken, ist größer, als die Angst zu erfrieren? Dann brauchst Du Teile, die an eisigen Tagen wirklich warmhalten.

  • Bulls Machete 2022: Neues Gravelbike
    Neues Gravelbike von Bulls

    13.08.2021Machete heißt die neue Gravelbike-Plattform aus Carbon von Bulls. Die Trail-Version kommt mit absenkbarer Funksattelstütze, 50 Millimeter breiten Reifen und MTB-Übersetzung.

  • Cube AMS 2022
    Cube AMS: Die Neuauflage für 2022

    03.08.2021Nach vier Jahren und diversen Testsiegen bringt Cube für 2022 ein neues AMS. Neben drei 100-mm-Fullys bildet der neue Carbon-Rahmen auch die Basis für zwei Down-Country-Modelle.

  • Debatte um Helmpflicht: BGH sieht keine Mitschuld ohne Helm
    BGH: Auch ohne Helm voller Anspruch auf Schadenersatz

    17.06.2014Auch Biker, die bei einem Unfall keinen Helm getragen haben, können mit Schadenersatz in vollem Umfang rechnen. Das entschied nun der Bundesgerichtshof.

  • Giant Anthem – Neuheiten 2022
    Modern und leicht: Giant Anthem 2022

    18.11.2021Ein erstklassiges Fahrwerk hatte das Giant Anthem schon länger. Für 2022 steht das Race-Bike auch mit moderner Geometrie und einem superleichten Rahmen im Startblock.

  • Eurobike 2013: Uvex Quatro Pro Trail Helm

    05.09.2013Knallige Farben, fettes Visier und ein Heckspoiler, der auch gut auf einen Rennwagen der GT-Serie passen würde. Der neue Trail-Helm Uvex Quatro Pro kommt im aggressiven Look daher.

  • Evoc Commute A.I.R.: Airbag-Rucksack vorgestellt
    Airbag-Rucksack von Evoc

    11.09.2021Der Commute A.I.R. 18 Pro verfügt neben einem Rückenprotektor auch über einen wiederverwendbaren Air-Bag, der die Sicherheit für Pendler im Straßenverkehr erhöhen soll.

  • Cube Stereo 2022: Neue Modelle & Details
    Cube Stereo 120 & 170: Neuheiten für 2022

    05.08.2021Für 2022 hat Cube zwar kein komplett neues Stereo-Modell zu bieten, aber an Details haben die Oberpfälzer gearbeitet: Vom Stereo 120 kommt eine abfahrtsorientierte EX-Version, ...