• Die Quick Lock LEDs an den Seiten informieren über Navigationshinweise, Geschwindigkeit, Herzfrequenzt und andere Benachrichtigungen.
  • Der Roam wird noch klassisch über Tasten gesteuert. 
  • Der neue Roam sieht nicht nur schick aus...
  • ...auch die Halterung wird stylish und formschlüssig am Gehäuse integriert.
  • Über den Ausleger lässt sich der Roam perfekt am Lenker positionieren.
  • Die Datenfelder kommen in Farbe und lassen sich selbstverständlich individualisieren.
  • Ist der Roam mit dem Smartphone verbunden, informiert er auch über eingehende Nachrichten und Anrufe.
  • Auch bevorstehende Strava Live-Segmente lassen sich mit dem Roam anzeigen.
  • Die Navigationsseite wirkt übersichtlich und gibt Richtungshinweise, sowie Straßennamen an.