Stahlfedergabeln werden über Federn mit unterschiedlicher Federhärte an das Körpergewicht des Fahrers angepasst. Zur Feinjustierung des Negativfederwegs kann die Feder noch vorgespannt werden.

zum Artikel