Magura kombiniert MT7 und MT8 zur "MT Trail Carbon" Magura kombiniert MT7 und MT8 zur "MT Trail Carbon" Magura kombiniert MT7 und MT8 zur "MT Trail Carbon"

Neu 2016: Magura MT Trail Carbon Scheibenbremse

Magura kombiniert MT7 und MT8 zur "MT Trail Carbon"

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 5 Jahren

Magura transferiert für alle Trail- und All-Mountain-Biker die Kombination aus 4-Kolben-Scheibenbremse vorne und 2 Kolben hinten vom Motorrad aufs Mountainbike. Carbon und Chrom sorgen für edle Optik.

6 Kolben am Mountainbike – Das Konzept der Magura MT Trail Carbon ist neu, ihre Einzelteile kennen wir bereits aus den Top-Modellen der MT-Reihe. Und mit der MT8 und der MT7 hat Magura bekanntlich zwei klasse MTB-Scheibenbremsen im Programm, die mit viel Kraft und enormer Standfestigkeit völlig verdient Testsieg und BIKE-Tipps einheimsen konnten. Auf unsere Kritik am zu geringen Verstell-Bereich der Bremshebel wurde inzwischen reagiert, jetzt passen Magura-Bremsen auch für kleinere Hände.

Die vier Kolben der Magura MT7 verzögern bachial. Die MT8 ist ziemlich leicht. Die Zielgruppen für beide Bremsen somit klar umrissen: Cross-Country-Racer und andere Biker, die auf niedriges Gewicht achten, greifen zur leichten und trotzdem noch kräftigen MT8 mit 2-Kolben-Sattel, während die mega starke aber eben auch massigere 4-Kolben-Bremse MT7 Gravity-Piloten und schwere Fahrer anspricht.

Und genau hier sah man bei Magura noch Optimierungspotential. Die schwäbischen Bremsen-Spezialisten haben zwischen diesen beiden Fahrerlagern eine Versorgungslücke für Trail-, All Mountain- und Enduro-Biker identifiziert und mit der MT Trail Carbon die Bremse präsentiert, die diese Lücke schließen soll.

Leichtbau und herausragende Bremsleistung: Das beste aus zwei Welten

Für den in ihren Augen bestmöglichen Kompromiss aus Leichtbau und herausragender Bremsleistung vereinten die Magura-Ingenieure die Carbonhebel und die zwei Kolben der MT8 am Hinterrad mit dem 4-Kolben-Sattel der MT7 am Vorderrad. Das Ergebnis, die neue MT Trail Carbon, soll laut Hersteller 15 % leichter sein soll als die MT7 und nur 5 % schwerer als die MT8 – ohne weitreichende Abstriche in der Standfestigkeit machen zu müssen.

"Das ist meine perfekte Bremse," freut sich auch Bike-Bergsteiger Harald Philipp. "Bei meinen Rides garantiert die Vorderradbremse zu 95 % die Sicherheit, und die Hinterradbremse sorgt für die perfekte Kontrolle." Mit unterschiedlichen Bremsbelägen und Scheibengrößen soll sich in Zukunft jeder die für seinen Einsatzbereich, sein Bike und natürlich sein Gewicht ideale Magura-Bremse zusammenstellen können. Der Preis für die Magura MT Trail Carbon beginnt je nach Scheibenauswahl bei 579 Euro pro Paar. Die exakten Gewichte werden wir demnächst ermitteln und zusammen mit dem ersten Fahrbericht nachliefern.

Themen: BremseDiscMaguraNeuheiten 2016


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sram Scheibenbremsen entlüften & warten
    Sram/Avid Bremsen-Workshop für Schrauber

    17.06.2013MTB-Scheibenbremsen müssen regelmäßig gewartet und entlüftet werden: Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Service-Schritte rund um die Sram/Avid-Bremsen.

  • Sram Guide: Neue Vierkolben-Bremse für All Mountain und Enduro

    25.03.2014Trail geht, Guide kommt. Srams neue Vierkolben-Bremse Guide löst die bisherige Trail-Serie mit ebenfalls Vierkolben-Technik ab.

  • Test 2015: MTB-Scheibenbremsen
    9 Scheibenbremsen im Härtetest

    22.05.2015Bremsen sind die wichtigsten Bauteile am Mountainbike. Nur eine hundertprozentige Funktion gewährleistet volle Sicherheit und Zufriedenheit. Unser Test zeigt die "Spaß"-Bremsen ...

  • Test Scheibenbremsen 2015: SRAM Guide RSC
    Test Trail-/Enduro-Bremsen 2015: SRAM Guide RSC

    21.05.2015Hier finden Sie alle technischen Daten, Messwerte sowie das Testurteil zur SRAM Guide RSC (Modell 2015).

  • Neu 2017: Einfach-Gruppe SRAM NX für Einsteiger und Kinder
    1x11 für Standard-Freilauf: Mit NX-Gruppe auch bei SRAM

    11.02.2016Elf Gänge für rund 330 Euro: SRAM bringt 2017 eine Einfach-Gruppe für Einsteiger. Die Bandbreite wurde leicht reduziert, dafür passt die Elffach-NX-Kassette auch auf ...

  • Riva-Neuheiten 2015: Haibike Greed
    Neues Carbon-Hardtail: Haibike Greed

    08.05.2015Haibike hatte am BIKE-Festival in Riva sein neues Carbon-29er Greed dabei: Herzstück des Carbon-Hardtails ist sein 1090 Gramm leichter Rahmen mit kantigen, massiven Rohrformen.

  • Neu: Fox Transfer Vario-Stütze
    Neue absenkbare Sattelstütze von Fox

    07.06.2016Die Federungsspezialisten von Fox bringen mit der Transfer eine komplett neue Sattelstütze in drei längen und unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten auf den Markt.

  • Eurobike 2015: neue Schuhe von Northwave
    Eurobike-Neuheiten von Northwave: Enduro und Extreme XC

    27.08.2015Am Eurobike-Stand von Northwave gibt es gleich mehrere brandneue Schuh-Modelle. Zwei Exemplare stechen dabei besonders heraus. Der leichte Racer Extreme XC und der neue Enduro.

  • Cube-Neuheiten 2016: Stereo 120 & Stereo 160 C68
    Cube: neue Stereo 120-Flotte und Carbon-Stereo 160 C68

    02.07.2015Die Stereo-Fullys von 120 bis 160 Millimeter Federweg sind Cubes Touren-Bestseller. Für 2016 bringt Cube neue Alu- und Carbon-Modelle des Stereo 120. Außerdem gibt's das Stereo ...

  • Test Scheibenbremsen: Magura MT7
    Test Trail-/Enduro-Bremsen 2015: Magura MT7

    21.05.2015Hier finden Sie alle technischen Daten und Messwerte sowie das Testurteil zur Magura MT7 (Modell 2015).

  • Neue Scheibenbremse: Formula Cura 4
    Downhill- und Enduro-Wurfanker aus Italien

    26.06.2018Lange war es ruhig um die Bremsen des italienischen Komponentenherstellers Formula. Die Cura war kein durchschlagender Erfolg, mit der Cura 4 soll es der große Vierkolbenbruder ...

  • Neuheiten 2016: BMC Teamelite 01
    BMC Teamelite 01: Race-Hardtail mit Mini-Dämpfer

    11.05.2015Für die Konstruktion des neuen Teamelite 01 hat BMC eng mit seinem Worldcup-Team zusammengearbeitet. Das Resultat ist ein fortschrittliches Carbon-Hardtail mit integriertem ...

  • Disc-Crosser von Chris King

    30.08.2012Chris King präsentiert schicke Neuheiten, darunter einen Crosser mit Scheibenbremsen. Für den hat er sogar extra Naben konstruiert.

  • Magura HS 33

    31.10.2006Sie bremst und bremst und bremst. 1987 stellte Magura das Ur-Modell der „HS 33“ vor. Bis heute ist die hydraulische Felgenbremse ein zuverlässiger Stopper mit vielen Fans.