Mavic Deemax Pro Sam Hill Limited Edition

Limited Edition: Sam Hill's Mavic-Laufräder

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mavic stellt eine Limited Edition seiner Deemax Pro-Laufräder vor: Jetzt kann man die exakt gleichen Laufräder fahren wie Mountainbike-Legende Sam Hill.

Wer träumt nicht von diesen Fahrkünsten?

Kaum ein Mountainbiker träumt nicht von den Fahrkünsten, mit denen der Australier Sam Hill die Enduro World Series (kurz EWS) schon zwei mal gewonnen hat. Niemand in der Szene driftet so lässig durch die Kurven, kaum ein anderer Rennfahrer fährt in seiner Liga. So gewinnt Sam Hill teilweise Rennen mit unglaublichem Vorsprung und lässt alle anderen Weltklassepiloten hinter sich.

Die Fahrkünste kann man leider für kein Geld der Welt kaufen, wohl aber die Ausrüstung: Mavic stellt eine Limited Edition zu Ehren von Sam Hill vor. Dieser konnte auf den Deemax Pro-Laufrädern schon zwei mal die Gesamtwertung der EWS gewinnen und fuhr 2017 mit seinem Enduro-Bike bei der WM in Cairns auf einen starken sechsten Platz.

Die Deemax Pro-Laufräder gibt es nur in 27,5-Zoll, dafür aber in den aktuell gängigsten Einbaubreiten (vorn: 15x100/20x110 oder 15x110, hinten: 12x142 oder 12x148). Die Alu-Felgen messen innen 28 Millimeter und kommen im UST-Standard (UST: Universal Standard Tubeless). Das bedeutet, dass für die Nutzung ohne Schlauch kein Tubeless-Felgenband notwendig ist, die Felgen sind bereits komplett abgedichtet.

Mehr Style geht kaum: Sam Hill's Signature-Lackierung.

Die Naben gibt's in den aktuell gängigsten Standards.

24 Speichen an Vorder- wie Hinterrad verbinden die Naben mit den Felgen. Der Satz soll 1850 Gramm wiegen und ist bis 120 Kilogramm Systemgewicht freigegeben. Für 999 Euro bekommt man die Rundlinge, sogar mit zwei Freilaufkörpern: Sram XD und Shimano 8-11fach (nicht Micro Spline). Mavic achtet zudem auf eine möglichst regionale Produktion, die Laufräder sind "Made in Europe".

Außerdem neu: Das Mavic Deemax Pro Jersey für 85 Euro. Es soll bei hoher Verschleißfestigkeit gleichzeitig sehr atmungsaktiv und angenehm zu tragen sein. Gibt's in den Größen S bis XL. Zudem kann man das Sam Hill T-Shirt für 40 Euro kaufen. Dieses überzeugt mit viel Style und kommt in den Größen S bis XXL in die Läden.

Das Signature Trikot will mit einer guten Passform und dezentem Aussehen gefallen.

Das Sam Hill Limited Edition T-Shirt liegt für 40 Euro beim Händler Ihres Vertrauens, die Pokalsammlung ist aber nicht inklusive.

Themen: LaufräderLimited EditionMavicNeuheiten 2019Sam Hill


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016

  • Enduro World Series 2017 #8: Finale Ligure
    Sam Hill ist EWS-Champion 2017

    04.10.2017

  • Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test

    12.01.2018

  • Neuheiten 2019: Santa Cruz Megatower
    Santa Cruz Megatower: Neues 29er-Enduro

    19.03.2019

  • Test Canyon Spectral CF 8.0
    All Mountain mit Enduro-Genen: Canyon Spectral CF 8.0

    25.01.2019

  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016

  • Neu: Canyon Neuron CF 2019
    Canyon Neuron CF: Mehr Sport-Tourer als Trailbike

    27.11.2018

  • BIKE Festival Riva 2019: Tatze Mc-Air
    Bärentatze: Plattformpedal aus Österreich

    04.05.2019

  • Downhill Worldcup Mont Sainte Anne: Sam Hill siegt wieder

    08.08.2014

  • Neuheiten 2019: Radon Slide Trail
    Radon-Bikes 2019: Touren-Neuling Slide Trail

    01.11.2018

  • Sea Otter Classic 2019: Neuheiten-Überblick
    Sea Otter: Neuheiten und kuriose Kleinteile

    17.04.2019

  • Eurobike 2018: Corratec Revolution iLink
    Corratec zeigt leichtes und schnelles Marathon-Fully

    08.07.2018

  • Neu: Mountainbike-Reifen von Pirelli
    Scorpion - Erstmals Mountainbike-Reifen aus Mailand

    01.03.2019

  • Laufrad zentrieren / Achter im Rad reparieren
    Achter im Rad? So zentrieren Sie das MTB-Laufrad

    02.04.2020