Garmin Rally: Powermeter-Pedale fürs MTB Garmin Rally: Powermeter-Pedale fürs MTB Garmin Rally: Powermeter-Pedale fürs MTB

Garmin Rally: neue Powermeter-Pedale

Garmin Rally: Powermeter-Pedale fürs MTB

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 4 Monaten

Garmin präsentiert mit der Rally-Serie neue Powermeter-Pedale für den Bike-Sport. Für Mountainbiker ist vor allem die XC-Version spannend, die mit Shimano SPD-Cleats kompatibel ist.

Mit seinen leichten und genauen Vector-Pedalen mischt Garmin schon seit zehn Jahren im Powermeter-Markt für Rennradfahrer vorne mit. Nun wollen die US-Amerikaner auch Mountainbiker und Radsportler im Gelände mit Leistungsmessern versorgen. Dafür bringt Garmin mit den Rally-Pedalen nun eine neue Produktserie von Leistungsmessern. Die schlanken Pedale wurden speziell für die Bedürfnisse von Radsportlern entwickelt, die ihr Training mithilfe der Leistungsmessung effektiv steigern und steuern möchten. Im Vergleich zum Vector wurde mit Messeinheit im Inneren der Pedalachse nochmals überarbeitet und auf die härteren Anforderungen im Gelände weiterentwickelt. Die Rally-Wattmesssysteme haben eine Batterielaufzeit von bis zu 120 Stunden und lassen sich wie jedes andere Pedal montieren. Als Batterie kommt eine CR1/3N oder zwei LR44 zum Einsatz. Speziell für Mountainbikes kommt das Rally XC. Das MTB-Powermeter gibt's in zwei Versionen: das einseitige Rally XC100 * misst am linken Pedal sowohl die Trittfrequenz als auch die Leistung. Beim Rally XC200 *stecken in beiden Pedalen Messeinheiten, wodurch man unabhängig voneinander Daten für das rechte und linke Bein erheben kann. Der Pedalkörper ist von der Messachse trennbar und Verschleißteile können gewartet werden.

Garmin Die Messeinheit samt Batterie sitzt bei den Garmin Rally-Pedalen in der Achse. Das MTB-Powermeter ist mit Shimano SPD-Cleats kompatibel.

Garmin Rally XC – die Fakten

  • schlankes Design mit voll integriertem Batteriegehäuse und niedriger Standhöhe
  • kompatibel mit Shimano SPD-Schuhplatten
  • Versionen: Rally XC100 (einseitiger Messung) * / Rally XC200 (beidseitige Messung) *
  • Leistungs- und Trittfrequenzmessung mit einer Messgenauigkeit von +/- 1%
  • ANT+ und Bluetooth-Kompatibilität
  • via Garmin Connect kompatibel mit Garmin Edge-Fahrradcomputern und Wearables
  • Preis: 699,99 Euro (Rally XC100) / 1199,99 Euro (Rally XC200) >> hier erhältlich *
  • Gewicht: 451 Gramm (Rally XC100) / 444 Gramm (Rally XC200)

Vielfältig einsetzbar

Auf Basis der Leistungsdaten und der Cycling Dynamics-Funktionen von Garmin lässt sich das Training an die spezifischen Stärken und Schwächen anpassen, um die eigene Fahrleistung kontinuierlich zu verbessern. Die Rally XC200-Pedale erfassen dabei auch die Zeit, die der Fahrer sitzend oder stehend verbracht hat und erlauben Rückschlüsse auf die Effektivität der jeweiligen Position. Außerdem wird die „Power Phase“ ermittelt, die anzeigt, wann im Tretzyklus die Antriebskraft beginnt und endet. Zudem sind die Powermeter-Pedale mit den Edge-Computern und der Garmin Connect App koppelbar. Über die App kann man Daten drahtlos hochladen und die Rally-Software aktualisieren. Die Rally-Wattmesssysteme lassen sich einfach montieren. Ein schneller Austausch zwischen verschiedenen Bikes ist damit problemlos möglich.

Markus Greber Mit dem X-Power hat SRM im vergangenen Jahr SPD-kompatible Leistungsmesspedale für Mountainbiker vorgestellt,…

Garmin … nun bringt Garmin mit dem Rally XC auch ein Pedalsystem zur Leistungsmessung am MTB, das auf das bewährte SPD-System von Shimano setzt.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: E-MTB-Neuheiten 2021GarminKlickpedalePedalPedalePowermeterSPD CleatsWattmessung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mountainbike-Training: Sprint-Stärke mit Daniel Federspiel
    2500 Watt: Der härteste Antritt der Bike-Welt

    03.03.2018Hohe Berge oder unendliche Strecken meistern – manche Leistungen schaffen nur X-Men. BIKE lüftet das Geheimnis. In dieser Folge: Daniel Federspiel – der Biker mit dem härtesten ...

  • Test Garmin Edge 830
    Garmin Edge 830: Testsieger-GPS aus BIKE 7/19

    10.01.2020Mit dem Edge 830 – und seinem kleinen Bruder 530 – hat Garmin seine beliebten GPS-Computer auf ein neues Level gehoben. In unserem GPS-Vergleichstest holte sich das kompakte ...

  • Neuheiten 2019: Garmin Edge 530 & 830
    Garmin legt beliebte Edge-GPS-Computer neu auf

    04.05.2019Beim BIKE Festival in Riva haben wir uns die zwei neuen Garmin Edge-Computer angesehen. Mit dem Edge 530 und 830 bringt Garmin GPS-Geräte mit innovativen MTB-Funktionen und ...

  • Rollentrainer: Tacx Boost
    Flüstertüte zum kleinen Preis: Tacx‘ neuer Rollentrainer

    14.12.2020Indoor-Training muss nicht teuer sein: Der Tacx Boost für knapp 250 Euro ist ein leiser und leistungsstarker Rollentrainer mit einer Leistung bis 1050 Watt.

  • Leistungsdiagnostik-Seminare 2014
    Leistungsdiagnostik: Profi-Training für jedermann

    30.09.2014Sie wollten schon immer mal wie ein Profi trainieren, das Potenzial ihres Körpers nutzen? Dann können Ihnen Sportwissenschaftler Clemens Hesse und Bike-Autor Björn Kafka helfen.

  • Powermeter: Stages Power Carbon
    Powermeter von Stages jetzt auch in Carbon

    21.10.2015Die Leistungsmess-Kurbeln von Stages sind leicht, steif und noch einigermaßen bezahlbar. Jetzt haben die Amerikaner ihr System überarbeitet und eine Carbon-Version herausgebracht.

  • Test 2020: Rose Root Miller 3
    Preis-Leistungs-Kracher: Rose Root Miller im Test

    23.09.2020Das etwas in die Jahre gekommene Root Miller hat 2020 eine Rundumerneuerung durchlaufen und orientiert sich nun stärker am Enduro-Bike Pikes Peak. Wir haben das All Mountain ...

  • Test: Garmin fenix 5
    Teil der Woche: GPS-Smartwatch von Garmin

    13.08.2017Eine sportlich-elegante Uhr für Büro und Berg: Mit ihrer neuen GPS-Smartwatch fenix 5 will Garmin Mountainbikern einen schicken Ersatz zum MTB-Tacho bieten. Wir haben die Garmin ...

  • Rad-Training mit Leistungsmesser
    Watt-Training: Powertraining aus dem Profisport

    28.05.2012Das Watt-Training hat den Profi-Radsport revolutioniert wie kaum eine andere Trainingsmethode. Wir zeigen Ihnen, was das Training mit Leistungsmesser und Watt-Werten wirklich ...

  • Neuheiten 2019: Garmin Edge 530 & 830
    Garmin legt beliebte Edge-GPS-Computer neu auf

    04.05.2019Beim BIKE Festival in Riva haben wir uns die zwei neuen Garmin Edge-Computer angesehen. Mit dem Edge 530 und 830 bringt Garmin GPS-Geräte mit innovativen MTB-Funktionen und ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: M1 Sporttechnik Erzberg
    Alltag, Tour oder Enduro? M1 zeigt vielseitiges Edel-E-MTB

    30.10.2020Die E-Bikes von M1 sind durch den bärenstarken TQ-Antrieb bekannt geworden. Der neueste Wurf setzt auf den Brose Drive SMag, eine moderne Geometrie und viel Carbon.

  • Test 2017: 5 Apps und 5 Multifunktionsuhren
    Wie sporttauglich sind Multifunktionsuhren?

    11.07.2017Ist die Smartwatch die Zukunft der Trainingserfassung, oder bloß sinnloser Datenfang? Wir haben fünf Multifunktionsuhren auf ihre Sporttauglichkeit geprüft.

  • Klickpedale oder Flatpedals
    Was ist besser: Klickie oder Flatpedal?

    24.01.2017Das Thema sorgt für Dauerdiskussionen in Bike-Foren sowie am Trail: Was ist besser? Die festen Klickies oder die flexiblen Plattformpedale? Wir haben zehn Argumente für und gegen ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Mondraker Dusk
    Super-Tourer mit EP8 und 990 Wh: Mondraker Dusk

    31.08.2020Das Mondraker Dusk ist ein Super-Tourer mit Enduro-Genen und extra Ausdauer. Für 2021 kommt das E-MTB der Spanier mit neuem Hinterbau, neuer Ausstattung und Shimanos neuem ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Canyon Torque:On
    Neuer E-Freerider von Canyon

    02.02.2021Das neue Canyon Torque:On ist kein Enduro mehr. E-Freerider trifft es besser. Eine extreme Geometrie und 180 Millimeter Hub stimmen das E-MTB für wilde Abfahrten ein.

  • Neuheit 2021: Fantic XTF Carbon
    Flotter Italiener: Fantic XTF Carbon

    18.04.2021Die Marke Fantic hat ihre Wurzeln im Motorradgeschäft, baut aber seit geraumer Zeit auch erfolgreich E-Mountainbikes. Für 2021 bringen die Italiener mit dem XTF Carbon spannende ...

  • Test: Shimano XTR Pedale
    Dauertest: Shimano XTR Pedale

    05.09.2011Pedale mit dem Schriftzug XTR stehen seit Jahrzehnten für ein defektfreies und langes Bike-Leben. Ob das auch für neuen Shimano XTR-Pedale zutrifft, haben wir auf vielen ...

  • Neuheit 2021: Pivot Shuttle
    Sportliche Geometrie in Carbon: Pivot Shuttle

    16.04.2021Herzstück des neuen Trail-Flitzers Pivot Shuttle ist das Akku-System. Hat man die zwei Schrauben am Cover gelöst, kann der Energieträger nach oben aus dem Unterrohr entnommen ...