Bereits im letzten Jahr konnte man am Stand von Ceramicspeed ein revolutionäres Antriebskonzept bewundern. Das Driven genannte System soll Kette und Schaltwerk komplett obsolet machen. Über einen Motor in der Kardanwelle werden die Gänge auf der hinteren Zahnscheibe eingelegt. Das Konzept befindet sich leider noch immer in der Prototypen-Phase. Fahrbare Antriebe kann man wohl erst in drei bis fünf Jahren erwarten.

zum Artikel