Mit dem Kappa X hat Xentis ein neues Fünf-Speichen-Laufrad entwickelt, das zwar mit 1733 Gramm nicht ultimativ leicht ist. Dafür soll die 30 Millimeter breite Felge besonders steif und haltbar sein. Dazu trägt neben der Hookless-Konstruktion auch die besondere Form der fünf Speichen bei. Der leichte Knick soll harte Stöße aufnehmen und ableiten und eine Beschädigung der Felge verhindern. Die Kappa X werden übrigens, aufgepasst, in Österreich gefertigt. Das lässt sich Xentis allerdings mit 2999 Euro pro Set auch teuer bezahlen.

zum Artikel