Steif und trotzdem flexibel: die neue Enve M Serie Steif und trotzdem flexibel: die neue Enve M Serie Steif und trotzdem flexibel: die neue Enve M Serie

Enve M Series Lenker und Vorbauten

Steif und trotzdem flexibel: die neue Enve M Serie

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Jahren

Alles neu bei Enve: Neben neuen Namen für die Lenker- und Vorbauserien wurde auch gleich der komplette Aufbau der Carbon-Komponenten überarbeitet.

Für die kommende Saison passt Enve die Namensgebung seiner Lenker und Vorbauten an die Bezeichnungen der Laufräder an. So heißen die neuen Modelle nicht einfach mehr Riser oder Flat Bar, sondern analog zu den Laufrädern M5, M6, M7 und M9. Das soll vor allem die Zuordnung erleichtern.

Georg Grieshaber Neu bei Enve gibt es für 2018 einen 35-Millimeter-Vorbau.

Dabei haben es die Amis aber natürlich nicht belassen. Für die neuen Lenker wurden komplett neue Formen und neue Layups entwickelt, sodass für jeden Einsatzbereich das optimale Verhältnis aus Gewicht, Steifigkeit und Flex erzielt werden kann. Bis der finale Aufbau an die Fertigung in Fernost übergeben werden konnte, wurden im Hauptquartier in den USA mehr als 100 Prototypen gefertigt, gefahren und wieder verworfen.

M5 und M6 – neue Lenker für XC und Trail

Die XC-Version wird zukünftig M5 genannt und in einer Breite von 760 Millimeter erhältlich sein. Für den Trail-Einsatz wurden die beiden M6-Modelle entwickelt. Sie sind jeweils 780 Millimeter breit und mit einem Rise von 7 oder 9 Millimeter zu haben. Beide Modelle werden an einen 31,8er-Vorbau geklemmt. Der läuft übrigens auch in der kommenden Saison unverändert weiter.

M7 Series mit 35-Millimeter-Klemmung

Georg Grieshaber Der neue Enduro-Riser M7 kommt erstmals mit fetter 35-Millimeter-Klemmung. Den passenden Vorbau liefert Enve gleich mit dazu.

Etwas härter darf es dann mit dem Enduro-Lenker M7 zur Sache gehen. Die drei verschiedenen Höhen (10, 25 und 40 Millimeter) sind allesamt fette 800 Millimeter breit und erhalten eine 35-Millimeter-Klemmung. Dafür wurde auch ein komplett neuer Vorbau entwickelt, leicht, steif und haltbar.

Der Downhill-Lenker M9 kommt auf Wunsch vieler Fahrer weiterhin mit der klassischen 31,8-Millimeter-Klemmung und wahlweise mit 30 oder 50 Millimeter Rise. Die Breite beträgt 810 Millimeter.

Themen: BIKE-Festival-Riva-2018CarbonEnveLenkerVorbauten


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • So vermeiden Sie, dass Carbon-Lenker brechen
    Albtraum Lenkerbruch: Wie kann man sich schützen?

    09.09.2015Es ist der Albtraum eines jeden Bikers: Unvermittelt bricht der Lenker, man taucht kopfüber vom Bike, Knochen splittern, Blut spritzt. Wenn der Carbon-Lenker am Mountainbike zu ...

  • Lenkerkonzepte der MTB-Hersteller
    Mountainbike-Lenker: 5 Konzepte im Vergleich

    04.03.2016Der Mountainbike-Sport ist innovativ und vielfältig. Dennoch scheint sich die Bike-Welt jahrelang auf eine Lenkergrundform eingefahren zu haben. Doch nun kommt Bewegung in den ...

  • Im Test 2017: Newmen Lenker und Vorbau fürs Mountainbike
    Leichtgewicht: Newmen MTB-Lenker und Vorbau im Test

    25.05.2017Newmen, die neue Marke von Michi Grätz (Ex-Liteville-Syntace), bietet Highend-Komponenten für Mountainbike und Road an. Im Fahrbericht: Newmen Advanced-SL-Carbon-Lenker und ...

  • Ideale Breite von MTB-Lenkern
    Die ideale Lenkerbreite beim MTB

    21.03.2018Früher waren MTB-Lenker selten breiter als 600 mm. Heute werden moderne Bikes mit durchschnittlich 720 bis 760 mm breiten Lenkers ausgestattet. Doch was ist die ideale ...

  • Sitzhöhe, Sattel, Lenker & Pedalplatten richtig einstellen
    Die wichtigsten Einstellungen am MTB selber machen

    05.03.2018Bedarf es immer eines Bike-Fittings? Mit dieser Anleitung schaffen Sie eine gute Basiseinstellung an ihrem MTB selbst. Bei Problemen und zur Leistungsverbesserung lohnt sich der ...

  • Test 2017: Ergon IP3 Solestar Sohle für Mountainbike-Schuhe
    Mehr Kraft aufs MTB-Pedal: Ergon IP3 Innensohle

    23.05.2017Ergon verwendet für seine IP3-Innensohlen ein Patent von Solestar, welches den Fuß im Gewölbebereich unterstützt und den Ballen leicht absinken lässt.

  • VPace Max20 und TTrail Titan-Hardtail
    Titan- und Kinder-Bike Prototypen am Gardasee

    29.04.2018Vpace, die Spezialisten für Kinder-Bikes und Titanräder, sind gleich mit zwei MTB-Neuheiten am Gardasee aufgeschlagen – und mit einer Horror-Meldung.

  • Workshop Refreshing: Schäden am Carbon-Bike
    Carbon-Mountainbike: Schäden erkennen und reparieren

    22.03.2017Stürze sind der Feind jedes Carbon-Rahmens. Für Hobbyschrauber heißt es Finger weg: Carbon-Reparaturen sind ein Job für Fachleute.

  • Test 2018: Scott Scale 925
    Scott Scale 925 im BIKE-Test

    04.10.2018Die Abstriche, die Scott beim Scale 925 durch die günstigere Carbon-Faser im Vergleich zum Top-Modell macht, sind deutlich. Das komplette Bike mit 10,8 Kilo ist trotzdem stimmig.

  • Race Face Next SL G4
    Race Face überarbeitet die leichte Next SL Kurbel

    01.05.2016Vor dem Fight geht´s ab zum Wiegen. Mit der überarbeiteten Next SL G4 schickt Race Face definitiv ein Leichtgewicht in den Ring.

  • SQlab Super 6.1 active: Carbon-Sattel im Fahrbericht
    Neuer Carbon-Sattel von SQlab: ultraleicht und bequem

    29.07.2015Die Ergonomie-Spezialisten von SQlab verweben Leichtbau und Komfort. Der neue Sattel Super 6.1 wird geflochten, ist schwimmend gelagert und kostet ein Heidengeld. Wir sind ihn ...

  • Neuheiten 2021: Yeti SB 115
    Neues Trailbike: Yeti SB 115

    03.07.2020Yeti spendiert seinem Touren-Fully SB 100 mehr Federweg und eine stärkere Bremse. Heraus kommt das etwas potentere SB 115. Das Gewicht des Bikes bleibt (fast) gleich.

  • FSA BIKE Festival Garda Trentino 2018 – Highlights
    Bikes, Teile, People – Fotostrecke vom Festival in Riva

    02.05.2018Mit der feierlichen Eröffnung von Uli Stanciu startete das 25. FSA BIKE Festival Garda Trentino. Hier gibt es die wichtigsten Neuheiten und stimmungsvolle Bilder vom ...

  • Neuheiten 2021: Reynolds 309/289 XC
    Neue XC-Laufradsätze von Reynolds

    13.10.2020Reynolds präsentiert vier neue Laufradsätze. Die 309/289-XC-Serie soll durch unterschiedliche Felgenbreiten und Speichenzahlen vorne und hinten ein optimales Fahrverhalten ...