BIKE Festival Riva 2019: Tatze Mc-Air

Bärentatze: Plattformpedal aus Österreich

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 2 Jahren

Aus Österreich kommt ein neues Plattform-Pedal. Das Tatze Mc-Air will vor allem viel Grip liefern und lange halten. Gleichzeitig greift das Pedal auch bei Preis und Gewicht die Konkurrenz an.

Das erste reine Plattformpedal der jungen österreichischen Firma Tatze setzt vor allem auf viel Grip und lange Lebensdauer. Das Tatze Mc-Air bohrt sich dazu mit je 14 scharfen und über eine mehr als 100 cm² großen Standfläche verteilten Pins pro Pedalseite in die Schuhsohlen. Auf den doppelt aufgereihten Pins der Innenseite findet auch ein etwas weiter außen platzierter Schuh noch genug Kontaktstellen.

Neues Plattformpedal: Beim Tatze Mc-Air wurde viel Wert auf Dauerhaltbarkeit und Grip gelegt. Dafür sollen sorgen: die doppelt gedichte Nadellagerung, eine große Standfläche und 14 scharfe Pins pro Seite.

Die Lagerung genoss besonderes Augenmerk. Die ursprüngliche Kombination aus Industrie-Wälzlager außen und einer breiten 15-mm-Gleitlagerbuchse innen war Firmengründer Armin Hofreiter doch nicht standfest genug. Das Gleitlager musste einem 12 Millimeter breiten Nadellager weichen, das nun von zwei hintereinanderliegenden X-Ringen gegen Umwelteinflüsse abgeschottet wird.

Die Dichtringe erzeugen einen leichten Drehwiderstand, sodass sich das Pedal nicht selbstständig weiterdrehen kann, wenn der Fuß abgesetzt wird. Wer das nicht mag, kann einen Dichtring entfernen und hat dann ein sehr leicht drehendes Pedal. Mit Stahlachse (silber) wiegt das Tatze Mc-Air laut Hersteller 406 Gramm und kostet 129 Euro. Mit der gold-schimmernden Titanachse schmilzt das Gewicht auf 358 Gramm, während der Preis auf 219 Euro schnellt.

Modellüberarbeitung: Tatze Two-Face

Auch das Kombi-Pedal Tatze Two-Face erhält neben der neuen Doppel-X-Dichtung und der Nadellagerung weitere Detailverbesserungen, die insbesondere die Kompatibilität der Klick-Seite mit den bei Freeridern beliebten Five-Ten-Schuhen verbessern soll.

Das Kombi-Pedal Tatze Two-Face erhält neben einigen Detailverbesserungen auch die haltbare Nadellagerung.

Doppelt gedichtet hält besser. Zwei hintereinanderliegende X-Ringe sollen wirklich keinen Dreck ins Innere der Tatze-Pedale duchlassen.

Schlagwörter: BIKE-Festival-Riva-2019 E-MTB Enduro Flatpedal Neuheiten 2019 Pedal Riva Tatze


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Rockshox Sektor: Update für die günstige Federgabel
    Mittelklasse-Trailgabel erhält großes Update

    27.02.2018

  • Neu: Fox 36 mit Grip2-Kartusche & Fox 34 SC
    Fox 2019: neue Kartusche für die 36 und 34 Step-Cast

    10.04.2018

  • Wieder da: Marzocchi Bomber MTB-Federgabel
    Die Bomber ist zurück

    10.04.2018

  • Testsieger 2019: MTB-Federgabeln
    Kaufberatung: Die besten MTB-Gabeln

    19.12.2019

  • Test All-Mountain-Federgabeln [140 mm]
    Vier 140-mm-Federgabeln im Vergleichstest

    07.02.2019

  • Fox 32 Step-Cast: Update für 2020
    Steifigkeits-Update für Fox 32 SC

    10.04.2019

  • Rückruf: Öhlins RXF 34 Air und 36 Air
    Gabelrückruf: Öhlins findet Lösung

    07.12.2018

  • MTB Training: Individuelle Trainingssteuerung
    Die richtige Dosis für effektives Mountainbike Training

    13.07.2015

  • Traildogs: Videos mit Hundeblick
    "Paws & Wheels II" und "Doggystyle"

    18.11.2019

  • Video: Ludo et son vélo – Episode 6: "fumisterie"
    Smoke in the woods: Ludo May lässt's qualmen

    27.09.2016

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #01
    Neue Runde: Ludwigs Race Diaries – Off-Season is over!

    22.04.2015

  • Transalpes BM 650B

    24.07.2013

  • Neuheit: Mondraker Foxy 29er
    Mondraker Foxy: Highend-Enduro in 29 Zoll aus Spanien

    15.05.2018

  • Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

    02.10.2016

  • Test: Einsteiger-Bikes von Hardtail bis Enduro im Vergleich
    Erste Wahl: BIKE-Lesertest auf dem Müllberg

    17.07.2020

  • Radon Slide 150 gegen Slide 160 Carbon – 2013 gegen 2014

    21.11.2013