BIKE Header Campaign
RST RST

BIKE Festival Riva 2019: RST Spex und Stich

Neue Federgabeln für Kinder und Hardcore-Biker

Ludwig Döhl am 04.05.2019

RST zeigt in Riva seine neue 20-Zoll-Federgabel Spex. Außerdem gibt es mit der RST Stich eine neue Singlecrown-Gabel mit 180 Millimetern Federweg für den harten Enduro- oder E-MTB-Einsatz.

Der Federgabel-Markt im sportlichen MTB-Bereich wird beherrscht von Fox und Rockshox. Aber in der Nische lassen die beiden Platzhirsche auch anderen Herstellern noch Platz zum Leben: Keiner der beiden Marktführer hat attraktive Federgabeln für 20-Zoll-Bikes im Angebot.

BIKE Festival Garda Trentino 2019: RST

Spex: Die neue RST-Federgabel für 20-Zoll-Bikes.

RST

Der Druck in der Luftkammer passt die Gabel an das Kindergewicht an. Außerdem hat die RST Spex eine Lockout-Funktion.

Insbesondere der Markt der kleinen 20-Zoll-Kinder-Bikes krankt weiter an Federgabeln, die häufig sehr schwer sind und beim geringen Gewicht der Kinder nicht vernünftig ansprechen. Gleichzeitig kommen immer mehr sportliche Kleinst-MTBs für Mini-Bikepark-Shredder auf den Mark, die auch amtlich gefedert werden wollen. RST hat daher in seine Spex-Gabel für 20-Zoll-Mountainbikes viel Arbeit gesteckt. Das Ergebnis: Eine Luftgabel, die angeblich nur 1640 Gramm wiegt, mit 60 bis 80 Millimetern Federweg, durchgehendem 1 1/8-Zoll-Schaft und einer 15x100-Millimeter Steckachse. Die Druck- und Zugstufe wurde extra für geringes Gewicht ausgelegt. Der finale Preis steht noch nicht fest, aber wahrscheinlich wird die Gabel um die 300 Euro kosten.

RST Stich für Enduro- und E-Biker

Neben den Kindern kümmert sich RST auch um Enduro-Biker. Die neue Federgabel RST Stich hat Standrohre mit wuchtigen 38 Millimetern Durchmesser und je nach Ausführung 160 bis 180 Millimeter Federweg. Die Endurogabel ist in Boost und Superboost-Einbaustandard erhältlich.

RST

Dickes Ding: Die neue RST Stich für Enduro- und E-Biker. Die 38-Millimeter-Standrohre sind wuchtig und sollen für Stabilität sorgen.

RST bietet neben einer Stahlfederversion noch eine Luftvariante an und hat bei der Entwicklung der Gabel wohl besonders viel Wert auf eine hohe Steifigkeit und eine gute Dauerhaltbarkeit gelegt. Das spiegelt sich auch im Gewicht wider. Mit 2800 Gramm (Stahlfeder) und 2500 Gramm (Luftversion) kämpft die Stich eindeutig bei den Schwergewichten. Neben Enduro-Bikern sollen vor allem auch E-Biker mit dieser Gabel glücklich werden. Preise sind noch nicht bekannt.

RST

Die Druckstufe der RST Stich ist separat einstellbar.

RST

Für E-Biker: Die Gabel hat auch eine Befestigungsmöglichkeit für ein Schutzblech.

   

Ludwig Döhl am 04.05.2019

  • Das könnte Sie auch interessieren