Teile Neuheiten

Bike-Computer O-SYNCE Macro High Free

BIKE Magazin am 10.03.2010

Schon mit dem nur per Daumendruck bedienbaren Mini Free zeigte O-Synce, dass man auch einen Bike-Computer neu erfinden kann.

Mit dem Macro kommt der große Bruder in die Shops. Auch er kann direkt neben dem Griff montiert per Daumen bedient werden. Optional kann der bei 49,90 Euro startende Computer mit Herz- und Trittfrequenzmessung aufgerüstet werden. Der Rest ist inklusive.

Alle weiteren Informationen auf der Homepage unter www.o-synce.com

BIKE Magazin am 10.03.2010
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren