511 %: E-Thirteen TRSR 11fach-Kassette für XD-Freilauf

11 Gänge mit Bandbreite einer 2x10-Schaltung

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Seit der ersten 1fach-Schaltung suchen die Hersteller nach Bandbreite. Die E-Thirteen TRSR-Kassette mit 9-46 Zähnen liefert aktuell 511 %. Das ist Rekord und schlägt damit auch die Sram 1x12 Eagle.

Die E-Thirteen TRSR 11fach-Kassette liefert das, was sich viele Cross Country-, Trail-, Enduro- oder einfach Touren-Fahrer von einem 1fach-Antrieb wünschen: Bandbreite. Denn, wer ein Single-Kettenblatt vorne fährt, muss im Vergleich zur 2- oder gar 3fach-Schaltung mit der reduzierten Bandbreite leben und zumindest an einem Ende des Gangspektrums Kompromisse eingehen: entweder an sehr steilen Bergen schieben oder bei hohen Geschwindigkeiten wie ein Kolibri strampeln.

Und weil sich die großen Antriebsgiganten Sram und Shimano nicht so wirklich festlegen wollten mit den Ritzelgrößen, schlug die Stunde für findige Firmen wie E-Thirteen, die den Markt mit großen Nachrüstritzeln und Kassetten belieferten. So hatte die 2015 präsentierte TRS+ Kassette mit 9-44 Zähnen mehr als die 11fach-Kassetten von Sram (10-42 Zähne) zu bieten.

Jetzt parieren die Amerikaner die Einführung der Sram 1x12 Eagle (10-50 Zähne, 500 % Übersetzungsbandbreite) und liefern die TRSR-Kassette mit 9-46 Zähnen aus. Die kann 511 %, spart dabei zusätzlich Gewicht und kostet deutlich weniger als der komplette 12fach-Antrieb von Sram. Die hohe Bandbreite wird jedoch mit großen Gangsprüngen erkauft, die zwar nicht jedermanns Sache sein werden, aber bei einem solchen 1fach-Antrieb einfach unvermeidbar sind.

Aufbau und Daten: die E-Thirteen TRSR Kassette 9-46 im Überblick

Die Kassette besteht aus insgesamt drei Teilen. Die drei größten Ritzel sind aus einem Alu-Block gefräst und werden mit einer Sicherungsmutter auf einem XD-Freilaufkörper verschraubt. Das hierfür nötige Spezialwerkzeug ist im Leiferumfang enthalten. Die acht übrigen Ritzel aus hochfestem Stahl werden anschließend mit einer Kettenpeitsche im Alu-Körper eingeklinkt. Alle Teile der Kassette werden einzeln als Ersatzteile erhältlich sein.

Zähnezahl, Bandbreite

9-46 Zähne, 511 %

Gänge

11

Ritzelgrößen

9-10-12-14-17-20-24-28-33-39-46

Passend für Freilauf

XD Drive

Kompatibilität

alle 11fach-Antriebe

Gewicht

287 Gramm

Preis

369 Euro (UVP)

Lieferumfang

Kassette, Sicherungsmutter (Lockring), Montagewerkzeug, Montagefett

Schlagwörter: 1x11 Antrieb e-thirteen Kassette Schaltung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Wie breit ist meine MTB-Kurbel?
    Kurbelbreite richtig messen

    02.02.2012

  • Shimano Schaltgruppen
    Shimano Saint und Zee: zwei neue Gravity-Schaltungen

    19.04.2012

  • Test 2015: Shimano XTR
    Shimano XTR: Die Top-Schaltgruppe im Dauertest

    18.09.2015

  • Sram Schaltzug wechseln
    Im Rahmen verlegt: Sram-Schaltzug wechseln

    01.02.2019

  • Eurobike 2016: Kappstein
    Schaltungen aus Thüringen

    03.09.2016

  • Neue Shimano Alivio, Acera & Altus für 2018
    Facelift für Shimano-Einsteigergruppen

    06.03.2018

  • Einzeltest: Laufräder E13 XCX+

    18.05.2012

  • Neu: Shimano XTR M9100 für 2019
    Die neue Shimano XTR M9100 – endlich 12fach!

    25.05.2018

  • Elektronische MTB-Schaltungen: Umfrage
    Elektronische Schaltung am Mountainbike sinnvoll?

    07.07.2014