Kein guter Tag für Kulhavy. Bis zum letzten Anstieg war das Podium in Reichweite, dann machte ein Problem mit der Schaltung die Ambitionen des Tschechen beim Heimweltcup zunichte.

zum Artikel