Mathieu van der Poel atmet erst einmal durch. Das Bild entstand noch in Nové Město im letzten Jahr. Dieses Jahr wirkte der Niederländer nach seinem Short-Track-Sieg erstaunlich entspannt, was für eine fantastische Form spricht. Man sollte ihn für Sonntag im Auge behalten.

zum Artikel