Tragischer Tod von "Stevie" Smith Tragischer Tod von "Stevie" Smith Tragischer Tod von "Stevie" Smith

Worldcup-Racer Steve Smith stirbt bei Motorradunfall

Tragischer Tod von "Stevie" Smith

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Steve Smith war eine der größten Persönlichkeiten im Downhill-Zirkus. Smith starb gestern bei einem Motorradunfall. Er war ein großer Rennfahrer und eine Inspiration für viele. Ein Nachruf.

Er war "the chainsaw", Steve genannt "Stevie" Smith, der größte Downhillracer, den das Mountainbike-Mekka British Columbia je hervorgebracht hat und damit auch der erfolgreichste Kanadier im Downhill-Worldcup. Am 25. November 1989 in Cassidy, British Columbia geboren, perfektionierte Stevie Smith seine Fahrkünste in den Wäldern Vancouver Islands und British Columbia und wurde schon früh zu einer Größe der kanadischen Szene.

2013 gelang ihm endlich der langersehnte Durchbruch im Downhill-Worldcup. Er holte mehrere Siege und konnte sich damit auch den Gesamtsieg sichern. Doch Stevie Smith war mehr als nur ein guter Rennfahrer. Zwei Jahre lang kämpfte er mit verschiedenen Verletzungen und konnte 2014 und 2015 keine Erfolge einfahren. Aber Smith gab nicht auf und wurde mit seinem zweiten Platz in Lourdes beim ersten DH-Worldcup 2016 für seine Mühen belohnt.

Michael Marte Einer der großen Momente von Smiths Karriere: Der Sieg im Downhill in Leogang 2013.

Abseits der Rennstrecke war Steve Smith einer der umgänglichsten und freundlichsten Menschen überhaupt. Immer gute Laune, ständig ein Lächeln auf den Lippen und dabei charismatisch und eine Inspiration nicht nur für seine Fans, sondern auch für seine Gegenspieler.

Michael Marte Steve Smith (Mitte) feiert seinen Sieg in Leogang. Der Auftakt zu einer Saison, die mit dem Gesamtsieg endete.

„Wir haben heute eine große Persönlichkeit verloren, die mir viel über mich selbst beigebracht hat und die eine Inspiration für viele war. Stevie war ein leidenschaftlicher Rennfahrer, ein echter Freund und einer, der mich zahllose Male stolz gemacht hat. Ich fühle mich geehrt, mich schon seit so langer Zeit zu seinen Freunden zählen zu dürfen.“ (Gabe Fox, Teammanager Devinici Global Racing)

Steve Smith verstarb am 10. Mai 2016 in seiner Heimatstadt Nanaimo, British Columbia, an den Folgen eines Unfalls mit dem Enduro-Motorrad. Er wurde nur 26 Jahre alt.

Ride on Stevie!


#RIPsteviesmith-Tweets Element not implemented:

Themen: DownhillSteve SmithUnfallWorldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Interview Jürgen Beneke
    Kennen Sie noch Jürgen Beneke?

    27.08.2004Wenn es steil bergab ging, ging es für Jürgen Beneke steil bergauf. 1993 gewann der Freiburger die Gesamtwertung des Downhill-Worldcups. Heute lebt er mit seiner Frau in der Nähe ...

  • Tödlicher Unfall von Burry Stander
    Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall

    04.01.2013Burry Stander ist tot. Der südafrikanische Mountainbike-Profi starb am 3. Januar 2013 an den Folgen eines Unfalls. Er wurde 25 Jahre alt.

  • UCI Downhill-Worldcup: Gwin und Ragot siegen in Lourdes
    DH-Worldcup #1 Lourdes: Gwin und Ragot an der Spitze

    15.04.2015Beim ersten Downhill-Worldcup im Jahr 2015 in Lourdes (FRA) spielten Emmeline Ragot und Aaron Gwin ihre Erfahrung aus. Außerdem: die längste Zeit im Hot Seat überhaupt und ein ...

  • Missy Giove wieder beim Downhill-Worldcup am Start
    Slideshow und Video: Missy Giove beim Worldcup 2015

    10.08.2015Sie war die coolste Bike-Racerin der 90er-Jahre. 2009 erwischte man sie mit Cannabis, daraufhin wurde es ruhig um Missy Giove. Beim Downhill-Worldcup in Windham war "The Missile" ...

  • Kelly McGarry tot!
    Schock: Kelly McGarry auf Mountainbike-Tour gestorben

    01.02.2016Kelly McGarry ist tot. Nach ersten Gerüchten nun die Bestätigung seines Sponsors YT Industries: Der 33-jährige Neuseeländer starb während einer Bike-Tour in der Nähe seiner ...

  • Neuheiten 2016: Radon Slide Plus
    Radon Slide: Prototyp für Breitreifen bis 3,0 Zoll

    01.05.2016Auch Radon setzt in Zukunft auf Breitreifen und erweitert die Slide-Modellpalette um ein 27,5+ kompatibles Fully.

  • North Lake Enduro-Rennen beim BIKE-Festival Riva
    Rennbericht: North Lake Enduro 2016

    01.05.2016Das Enduro-Rennen in Riva hat es in sich. Die anspruchsvollen Gardasee-Trails sind selbst für die Enduro-Profis keine leichte Kost. Leichter Regen am Renntag erschwerte die ...

  • Rocky Mountain Trail Games 2016 St. Moritz
    Trail-Wettkampf mit Spaßgarantie

    05.05.2016Enduro-Rennen sind nicht jedermanns Sache. Deswegen gibt es Trail-Events, die Wettkampf und entspanntes Trailsurfen harmonisch verbinden. So zum Beispiel die Rocky Mountain Trail ...

  • Video: Ludo et son vélo Episode 5
    Filmparodie von Jerome Clementz und Ludo May

    06.05.2016Auch der Enduro-Sport gilt mittlerweile als professionalisiert und humorlos. Wie falsch dieses Klischee ist, zeigen Canyon-Fahrer Ludo May und Enduro-Größe Jerome Clementz in ...

  • Gluten-freie Diät im Ausdauersport Mountainbiken
    Was ist Gluten und wie wirkt es bei Sportlern?

    09.05.2016Nach Kohlenhydraten und Laktose jetzt: Gluten. Kann der Verzicht auf das Kleber-Eiweiß Leistungssportlern bei Magen-Darm-Problemen helfen? Und bringt der Totalverzicht sogar etwas ...

  • FREERIDE Ausgabe 4/19
    Yeah Boy! FREERIDE 4/19 am Kiosk!

    08.10.2019Saisonfinale: Die letzte Ausgabe des Jahres liegt ab 16. Oktober am Kiosk. Highlights: Sieben 2020er-Enduros im Vergleichstest, Zwei Doppelbrücken-Gabeln im Duell, Sonnenziele für ...

  • Favela-Downhill: Circuito MTB de Favelas in Rio 2016
    Downhill-Rennen durch die Gassen der Slums von Rio

    04.10.2016Sie gehören zu den gefährlichsten Plätzen der Welt: die Favelas in Rio de Janeiro. Bei der Rennserie Circuito MTB de Favelas rasen Downhiller durch die engen Gassen der ...

  • Alles über Reifen - Neue Profile für Enduro und Tour

    05.06.2009Zusammen mit Downhill-Pro Marcus Klausmann und Reifenhersteller Schwalbe haben wir uns auf die Downhill-Strecken in San Remo begeben, um zu checken, was ein Bergab-Reifen wirklich ...

  • UCI MTB XC-Worldcup Albstadt 2021: Rennbericht Herren
    Koretzky siegt in Albstadt – Pidcock Fünfter

    09.05.2021Bärenstarker Auftritt von Victor Koretzky: Der Franzose holt in Albstadt seinen ersten Worldcup-Sieg vor Nino Schurter. Pidcock fährt aufs Podium, van der Poel wird Siebter.

  • Rumble in the Jungle: Etappenrennen auf Sri Lanka
    Mitgefahren: Rumble in the Jungle

    26.07.2018Das „Rumble in the Jungle“ wirkt für Marathon-Biker wie der Himmel auf Erden. Spektakuläre Kulisse, reichlich Kilometer und Höhenmeter. Ein Todesfall überschattete jedoch das ...

  • FMB World Tour: White Style 2016 in Saalfelden Leogang
    Szymon Godziek wiederholt Sieg beim White Style

    03.02.2016Das White Style auf Schnee ist ein Slopestyle-Contest der besonderen Art. Szymon Godziek konnte in den winterlichen Bedingungen erneut überzeugen. Fabio Wibmer gewann das ...

  • BIKE MAG Spotify: 21 Lieblingssongs von Steve Peat
    Die Playlist von Downhill-Ikone Steve Peat

    01.01.2020Steve Peat ist das englische Race-Urgestein schlechthin. Der gelernte Klempner und Ex-Weltmeister aus Sheffield hat stets einen lockeren Spruch auf Lager und uns seine ...

  • Continental Rammstein: Die Dröhnung für Downhill-Racer

    17.06.2012Mit den Athertons entwickelt und nun reif für den Downhill-Markt: Continentals neuer DH-Reifen hört auf den Namen „Kaiser Rammstein Project“.

  • UCI MTB XC-Worldcup Albstadt 2021: Short Track
    Short-Track-Siege für Ferrand-Prevot & van der Poel

    07.05.2021Mit den Short-Track-Rennen ist der MTB-Worldcup in Albstadt 2021 gestartet. Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot und Mathieu van der Poel holen sich die beste Startposition für ...