WM-Aus für Sabine Spitz WM-Aus für Sabine Spitz WM-Aus für Sabine Spitz

WM-Aus für Sabine Spitz

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die diesjährige Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg/Südafrika ist für Sabine Spitz leider vorzeitig beendet. Die Mountainbike-Olympiasiegerin stürzte im Training und verletzte sich an der Schulter. Ihre Saison könnte damit beendet sein.

Pech für Sabine Spitz. Gleich während ihrer ersten Trainingsfahrt auf der im Vergleich zum letzten Jahr leicht modifizierten WM-Stecke in Pietermaritzburg/Südafrika stürzte Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin und zog sich eine schwere Schulterverletzung zu. Wie der Südwest-Rundfunk  unter Berufung auf Spitz' Ehemann und Manager Ralf Schäuble berichtete, zog sich die 41-Jährige mehrere Bänderrisse und eine Eckgelenksprengung der rechten Schulter zu. Erst im Mai hatte sie die gleiche Verletzung auf der rechten Seite lange aus dem Renngeschehen geworfen.

Themen: Cross CountryMTB-WMPietermaritzburgRaceSabine Spitz


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Deutsche Meisterschaft in Bad Salzdetfurth: Milatz und Spitz holen Gold

    16.07.2013Der Freiburger Moritz Milatz hat sich in Bad Salzdetfurth zum vierten Mal den Deutschen Meistertitel gesichert. Der 31-Jährige bezwang in einem aufregenden Rennen Altmeister ...

  • Online-Petition zur Abschaffung der „2-Meter-Regel” in BaWü
    Kippt die „2-Meter-Regel” in Baden-Württemberg?

    28.08.2013In Baden-Württemberg verbietet die sogenannte „2-Meter-Regel” das Radfahren im Wald auf Wegen unter zwei Metern Breite. Nationale und regionale Fahrradverbände wollen die Regel ...

  • UCI Mountainbike Marathon WM vom 26. Juni bis 7. Juli 2013

    19.06.2013Die UCI Mountainbike Marathon Weltmeisterschaft vom 26. Juni bis 7. Juli schiebt das Tiroler Brixental endgültig in den Fokus der internationalen Mountainbike-Szene. Am 29. Juni ...

  • XC Worldcup 2018 #7 La Bresse: Rennbericht
    Drama in La Bresse: Neff mit doppeltem Platten

    27.08.2018Zwei Platten für Neff im Duell mit Langvad und auf dem Weg zum Worldcup-Gesamtsieg. Bei den Herren bremste Kerschbaumer die eigene Kette aus. An Dramatik fehlte es diesem Worldcup ...

  • Cape Epic 2016: Etappe 4
    Drama an der Spitze: Aus für zwei Top-Teams

    17.03.2016Jennie Stenerhag und Kristian Hynek können nicht weiterfahren. Damit fällt sowohl bei den Frauen und bei den Männern ein Team aus den Postestplätzen. Erfahren Sie hier, welche ...

  • WM im Four Cross: Steffi Marth holt Bronze

    17.06.2014Für Steffi Marth ist es der größte Erfolg ihrer Karriere: Bronze bei der 4X-Weltmeisterschaft im österreichischen Leogang.

  • MTB Weltmeisterschaft Lenzerheide 2018: Herren & Damen
    Schurter wieder Weltmeister – Sensation bei den Damen

    08.09.2018Bei der Mountainbike-WM auf der Lenzerheide ging es heiß her. Bei den Damen geriet Annika Langvad durch ihre Teamkollegin unter Druck, bei den Herren kämpfte Schurter gegen ...

  • BIKE Junior Team beim MPDV-Cup in Untermünkheim
    Podestplätze fürs BIKE Junior Team

    15.04.2019Die Teamfahrer des BIKE Junior Teams powered by Bulls räumen beim Rennen zum MPDV-Cup in Untermünkheim Podestplätze ab. Paul Schehl gelingt der Sprung nach ganz oben.

  • Depression: Karriereende von Jenny Rissveds
    Jenny Rissveds beendet Profikarriere

    27.02.2018Jenny Rissveds gehört ohne Zweifel zu den größten Talenten, die der Mountainbike-Sport je gesehen hat. Wegen einer Depression muss die Schwedin nun ihre Karriere beim ...

  • Video: Hills of Home – Kuß rockt Schwarzwald

    30.01.2014In Bike-Videos rasen in der Regel Freeride-Profis in entfernten Gefilden mit Mega-Federwegen die Berge runter. Pirmin Kuß beweist, dass es auch anders geht. Mit seinem ...

  • Rennbericht: BJT beim Ötztaler Bike-Festival Haiming
    Worldcup-würdig: BJT und starke Konkurrenz

    20.04.2021Im Worldcup-würdigen Starterfeld: Pirmin Sigel und Paul Schehl vom BIKE Junior Team hatten sich für das XCO-Rennen im Ötztaler Haiming viel vorgenommen.