Zwei Unerschrockene: Harte Bikes für harte Tage Zwei Unerschrockene: Harte Bikes für harte Tage Zwei Unerschrockene: Harte Bikes für harte Tage

Test Winter-Bikes: Surly Krampus und Trek 1120

Zwei Unerschrockene: Harte Bikes für harte Tage

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 9 Monaten

Winterliche Touren nagen am Material. Das Streusalz der Straße, aber auch die Kälte setzen dem geliebten Mountainbike zu. Die Option: ein robustes Winter-Bike.

Eisige Kälte, tiefgefrorene Trails und extrem kurze Tage machen Mountainbiken im Winter zu einer echten Herausforderung. Für den Biker wie für seine Maschine. Vor allem das Streusalz der Straße, aber auch die Kälte setzen dem geliebten Mountainbike ordentlich zu.

Bereits bei Temperaturen um fünf Grad wird das Öl in den Federelementen zäh, und die speziellen Gummimischungen hochwertiger Reifen verlieren mit sinkenden Temperaturen an Grip. Die Eigendämpfung leidet, und das Anschmiegen an den Untergrund funktioniert deshalb nur noch bedingt.

Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt drohen gar kleinste Wassertropfen zu gefrieren, die man sich bei herbstlichen Schlechtwetter-Touren in der Außenhülle des Schaltzugs, den Gelenken des Schaltwerks oder im Freilauf eingefangen hat. Dann kann es zu Problemen mit der Schaltung kommen.

Schlimmer noch als Kälte: Streusalz setzt dem MTB zu

Schlimmer als die Kälte wirkt auf das geliebte Material das im Tauwasser aufgelöste Streusalz der Straße. Dieses kriecht dank der Kapillarwirkung von Wasser in die kleinsten Ritzen der einzelnen Bauteile. Hat sich das Salz erst einmal in den unzugänglichen Winkeln des Bikes eingelagert, bleibt ihm alle Zeit der Welt, die Bauteile aus Aluminium und Stahl anzufressen.

Wer sein teures Highend-Bike mehrere Sommer lang problemlos fahren will, sollte sich also gut überlegen, ob er es wirklich den Widrigkeiten des Winters aussetzen will. In vielen Fällen könnte sich die Investition in ein robustes Winterrad lohnen. Denn wo nichts ist, kann auch nichts einfrieren! Wir zeigen zwei technisch reduzierte Konzepte von Surly und Trek.

Surly Krampus

Ludwig Döhl Keine Federgabel, kein Dämpfer, kein Schnickschnack. Dafür Rahmen und Gabel aus zähem Stahl, dazu Plus-Reifen. Das Surly Krampus qualifiziert sich für den Einsatz als Winter-Bike.

Ludwig Döhl "Gnot-Boost": Der Surly-Hinterbau ist 145 Millimeter breit und kann entweder auf 148 (Boost) oder 142 Millimeter für ältere Laufräder gebogen werden.

Ludwig Döhl Die Gabel bietet mehrere Montagemöglichkeiten für Gepäck.

Trek 1120

Ludwig Döhl Variante mit Alu und Carbon: Der Preis des Trek 1120 * von 2924 Euro sprengt zwar den Rahmen einer günstigen Winteralternative. Wir haben das Bike dennoch angefordert, weil wir reduzierte, robuste Konzepte ohne Federgabel nicht automatisch in die Billigschiene stecken wollen.

Ludwig Döhl Im Lieferumfang des Trek 1120 befinden sich zwei robuste, fest verschraubbare Gepäckträger für Heck und Front.

Ludwig Döhl Die Teleskopstütze passt nicht ganz ins Sorgloskonzept, funktioniert aber gut.

Aber wie fährt sich so ein Lo-Tech-Bike eigentlich? Und wie viel Spaßpotenzial steckt in ungefederten Sorglos-Bikes, wenn man bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben? Mehr zu den beiden Starr-Bikes Surly Krampus und Trek 1120 sowie weiteren Spaßbringern für den Winter lesen Sie ab sofort in BIKE 2/2021.

Das komplette Test-Duell zwischen Surly Krampus und Trek 1120 aus BIKE 2/2021 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der objektive Konzeptvergleich inklusive der Testberichte der Bikes kostet 0,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Delius Klasing Verlag Holen Sie sich BIKE 2/2021 mit weiteren Winter-Tipps sowie Bestpreis-Fullys, Montageständern und Softshell-Kombis im Test. Bestellen Sie die  BIKE versandkostenfrei nach Hause , oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für Ihr  Apple-iOS-  oder  Android-Gerät . Besonders günstig und bequem erleben Sie  BIKE im Abo .

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

Biken im Winter: Diese Teile halten Sie warm!


  • Kaufberatung: Winterbekleidung
    Biken im Winter: Diese Teile halten Sie warm!

    27.03.2015Mountainbiken als Wintersport? Viele Biker schwitzen lieber auf dem Ergometer oder fahren Ski. Aber Touren im Schnee können zum unvergesslichen Erlebnis werden. Wir sagen Ihnen, ...

  • Test 2015: Softshell-Jacken
    Warm und trocken: 8 Softshell-Jacken im Vergleich

    26.03.2015Die Softshell-Jacke vereint in einer Bekleidungsschicht Funktionen, die bisher verschiedene Lagen übernehmen mussten. Wir haben acht aktuelle Jacken für den Winter getestet.

  • Test Winterhandschuhe
    Handwärmer: 6 Bike-Handschuhe für den Winter im Test

    26.03.2015Bike-Handschuhe für den Winter müssen weit mehr leisten, als nur die Finger zu wärmen. Passform und Griffgefühl sind auf dem MTB wesentliche Funktionen. Wir haben sechs Modelle ...

  • Test Winter-Bikes: Surly Krampus und Trek 1120
    Zwei Unerschrockene: Harte Bikes für harte Tage

    30.01.2021Winterliche Touren nagen am Material. Das Streusalz der Straße, aber auch die Kälte setzen dem geliebten Mountainbike zu. Die Option: ein robustes Winter-Bike.

  • Winter-Check für ihr Bike
    So machen sie ihr Bike wintertauglich

    31.01.2021Wer sich für den Winter nicht extra ein Bike zulegen will, sollte sein Schätzchen zumindest bestmöglich präparieren, um Schäden durch Korrosion vorzubeugen.

  • Winterbiken: Zubehör für kaltes Wetter
    Kleine Helfer: So kommen sie gut durch den Winter

    01.02.2021Wer unter widrigen Bedingungen biken will, kann sich selbst und sein Bike mit diesen kleinen Helferlein gegen die dunklen Seiten der kalten Jahreszeit wappnen.

Themen: BikepackingPlus-BikePlus-FormatPlus-HardtailStarrgabelSurlyTrekWinter

  • 0,99 €
    Winterbikes Surly Krampus vs Trek 1120

Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE MAG Spotify: Playlist Vali Höll
    Soundcheck Vali Höll

    03.01.2021Vali Höll gilt als beste Nachwuchs-Downhillerin der Welt. Hier sind ihre Lieblings-Songs für lange Roadtrips, fürs Aufwärmen vor dem Rennen und zum Chillen zu Hause.

  • Heftvorschau
    BIKE 2/2021

    01.01.2021Tests: Bestpreis-Fullys; Super-All-Mountains; Softshell-Kombis | Service: Knarzen beseitigen | Fitness-Serie mit Nina Hoffmann | Reise: Krimi-Tour in Osttirol

  • MTB-Training: Serie mit Nina Hoffmann
    Fit wie Nina - Teil 1 bis 3 jetzt online

    11.04.2021Deutschlands schnellste Downhillerin Nina Hoffmann hat sich an die Weltspitze vorgekämpft. In unserer dreiteiligen Serie verrät sie, mit welchem Training sie das geschafft hat.

  • Ghost Lector FS 2021
    Lector FS: Ghosts neues Race- und Tourenfully

    03.01.2021Mit dem Ghost Lector FS stand Anne Terpstra 2020 schon auf dem Worldcup-Podium. Aber das neue MTB-Fully aus Waldsassen kann mehr als schnell Rennen fahren.

  • Ghost Riot 2021: drei neue Fully Plattformen
    Ghost Riot: Neue Fullys aus Waldsassen

    26.12.2020Ghost präsentiert für 2021 eine neue Fully-Plattform. Unter dem Namen Riot zeigen die Oberpfälzer neue Bikes in drei Federwegsklassen – vom Trailbike bis zum Enduro.

  • Knarzen am Bike: Schrauberwissen
    Knacken am Bike: Wo kommt's her?

    08.01.2021Knarzen am Rad treibt Biker in den Wahnsinn. Wir zeigen die Stellen auf, an denen Knacken am häufigsten auftritt. Wie Profis gegen Knacken vorgehen, erklärt ...

  • Enduro-Test 2018: Trek Remedy 9.7
    Trek Remedy 9.7 im Test

    29.03.2018Erst kurz vor Heftschluss ereilte uns die Nachricht, dass Trek den Preis für das getestete Remedy 9.7 um 600 Euro reduziert. Im Ernst?

  • Trek Scratch 9

    20.12.2009Nach der Präsentation auf den Herbstmessen 2009 konnten wir das Enduro Scratch erstmals in der freien Wildbahn testen. Trek wählte dazu den heiligen Boden von Moab.

  • Für Trek-Bike-Fahrer: Online-Setup Tool

    12.08.2011Wer sein Bike einfach auf sein Gewicht einstellen möchte, findet im Trek Bike Calculator ein einfaches Tool zur Einstellung.

  • Dauertest: Trek Procaliber 9.8 SL
    Gelenkig: Trek Procaliber 9.8 SL im Langzeit-Check

    17.09.2017Das Trek Procaliber will Hardtail und Fully gleichzeitig sein. Ein verstecktes Gelenk im Oberrohr macht den Carbon-Racer zum flexenden Zwitter. Aber hält das denn?

  • Bikepacking-Equipment: Amazonas Hängematte und Zubehör
    Locker abhängen im Bike-Camp

    29.11.2019Sieht gemütlich aus, ist es auch: das Bikepacking-Camp mit Hängematte. Naturnäher geht kaum, und mit dem richtigen Zubehör ist die schwingende Übernachtung bis in den Winter ...

  • Test 2015: Race-Fullys mit Shimano XTR Di2
    Super-Racer: die teuersten Marathon-Fullys der Welt

    29.05.2015Der Mountainbike-Sport ist Lust, nicht Pflicht. Im Test in BIKE 3/15: vier sündteure Super-Race-Fullys mit Shimanos elektronischer XTR Di2-Schaltung. Hier finden Sie die komplette ...

  • Bikepacking-Abenteuer Navad-1000 2017
    1000-Kilometer-Ultra-Bike-Tour

    29.11.2016Vom Bodensee zum Genfer See, ohne Hilfe durch die Schweiz – Bei der Selbstversorger-Tour Navad-1000 kennen die teilnehmenden Mountainbiker nur Start, Ziel und den 1000 Kilometer ...

  • Mountainbike Training: Fit durch den Winter
    3 Typen, 3 Trainings: So kommen Biker durch den Winter

    23.09.2016Die Tage werden kürzer, der Winter ist im Anmarsch. Wir besuchten drei Biker, die die dunkle Jahreszeit gezielt für den Formaufbau nutzen, um topfit ins Frühjahr zu starten.

  • Winter-Biken in Lappland bei -25° Celsius
    Frostschutz: Biken überm nördlichen Polarkreis

    28.02.2018Im Pallas-Yllästunturi Nationalpark in Lappland – 130 km nördlich des Polarkreises – werden Schnee-Trails für Mountainbiker gespurt. Wir zeigen, wie das aussieht und was man bei ...