Wheelie-Rekordversuch für einen guten Zweck Wheelie-Rekordversuch für einen guten Zweck Wheelie-Rekordversuch für einen guten Zweck

Wheelie-Rekordversuch für einen guten Zweck

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Francesco Wiedemann will es weiter bringen als alle anderen - auf dem Hinterrad. Am 9. Oktober startet er einen Rekordversuch in der Disziplin "längster Bike Wheelie in einer Stunde".

Der Münchner Francesco Wiedemann will den aktuellen Guinness-Weltrekord von Aaron Stannage brechen, indem er innerhalb von einer Stunde mehr als 13,16 Kilometer im Wheelie zurücklegt, mit einem herkömmlichen Mountainbike.


Der Plan für den Rekord ist wie folgt:

Im Rahmen des "München Marathon" am 9. Oktober wird Francesco auf einem Nebenschauplatz zum Rekordversuch antreten. Anschließend wird es eine "Ehrenrunde" im Olympiastadion geben. Eine Besonderheit ist, dass der Rekordversuch mit einem Charity Projekt verbunden wird. Pro gefahrenen Wheelie-Kilometer spenden private Spender und mehrere Firmen einen im Vorhinein festgelegten Betrag. Das Geld wird an das Projekt "Bicycling Empowerment Network Namibia (BEN)" weitergegeben. Diese Organisation baut von den Spenden dann Fahrradanhänger, die speziell für den Krankentransport in Namibia konstruiert sind. So kann in Zukunft der Transport von entlegenen Dörfern bis zum Krankenhaus in kürzerer Zeit zurückgelegt werden.


Weitere Infos zum Projekt BEN ->

Themen: RekordStuntWheelie


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Wheelie mit dem MTB lernen
    Der Wheelie: Alles, was Du wissen musst!

    01.02.2017Seit es Fahrräder gibt, fasziniert der Wheelie Menschen aus aller Welt. Viele Biker versuchen ihn zu lernen – ohne Erfolg. Fahrtechnik-Experte verrät, was Du über den Wheelie mit ...

  • Fahrtechnik Training: Wheelie lernen
    Besser biken mit Stefan Herrmann: Wheelie

    05.07.2013Auf dem Hinterrad fahren macht Spaß und zieht Blicke auf sich. Warum also nicht den Wheelie lernen? Mit Hilfe von Fahrtechnik-Experte Stefan Herrmann soll BIKE-Leser Markus den ...

  • Wheelie-Rekordversuch für einen guten Zweck

    23.09.2011Francesco Wiedemann will es weiter bringen als alle anderen - auf dem Hinterrad. Am 9. Oktober startet er einen Rekordversuch in der Disziplin "längster Bike Wheelie in einer ...

  • MTB-Fahrtechnik lernen per Video-Tutorial
    Einradfahren

    13.07.2020Laut Ryan Leech kann man Fahrtechnik auch virtuell lernen. Unser Autor wollte einen Wheelie mit Hilfe eines Video-Seminars erlernen. Kann das klappen? Ein Selbstversuch mit ...

  • Dauertest: Fullys unter 2000 Euro von Rock Machine und Drag
    Lesertest 2020: Rock Machine Blizzard und Drag Ronin

    21.07.2020Fullys müssen nicht teuer sein, schon ab 2000 Euro geht der Spaß los. Doch wie gut sind die Preiskracher? Unsere Lesertester Nils und Filip brachten die Fullys von Rock Machine ...

  • MTB-Fahrtechnik-Moves für den Winter
    5 Moves, die Sie selbst im Winter üben können

    12.01.2015Zugegeben, der Winter bietet nicht die beste Voraussetzung, um an der MTB-Fahrtechnik zu feilen. Wir zeigen fünf Manöver, die im Gelände, aber auch auf Asphalt Spaß machen.

  • Verrückte Bike-Weltrekorde
    Weltrekord! Diese Biker haben Geschichte geschrieben

    19.09.2019Weltrekorde sind zum Brechen da, oder zum Aufstellen. Es gibt unglaublich viele unvorstellbare Rekorde, hier die wohl verrücktesten von Bikern, die damit Geschichte geschrieben ...

  • Rebeccca Rusch knackt den Kokopelli-Trail

    25.06.2013229 Kilometer feinster Singletrail, einmal quer durch die Wüste von Moab nach Fruita: Der berühmte Kokopelli-Trail zählt zu den besten Trails der Welt. US-Marathon-Profi Rebecca ...

  • Manuel Scheidegger stellt Wheelie-Stundenweltrekord auf
    Neuer Stundenweltrekord im Wheelie-Fahren

    17.09.2020Manuel Scheidegger ist bekannt für seine ausgefallenen Bike-Ideen. Am 12. September hat er einen neuen Stundenweltrekord im Wheelie-Fahren aufgestellt.