Neuer Titan-Rahmen von Kona Neuer Titan-Rahmen von Kona Neuer Titan-Rahmen von Kona

Vorstellung Kona Rajin

Neuer Titan-Rahmen von Kona

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Kein neues Big Bike sondern einen filigranen Titan-Rahmen konstruierten die Jungs von Kona. Ab Frühjahr 2012 wird der 29 Zoll-Rahmen erhältlich sein.

Der japanissche Gott des Blitz und Donners stand Pate für den Namen des Kona Rajin. Die Entwickler haben viel Zeit investiert, damit es sich mit dem 29er Titanbike ordentlich über die Trails donnern lässt. Geschweißt wird allerdings nicht im Hause Kona, sondern bei den amerikanischen Titan-Profis von Lynskey Performance Designs. In Größe 18 Zoll wiegt der Rahmen 1,8 Kilo und wird vorraussichtlich für 1399 Euro in den Läden stehen.

Kona Rajin

5 Bilder

Das gebogene Unterrohr soll für einen optimalen Kompromiss aus Steifigkeit und Komfort sorgen. Überhaupt ist der Rahmen darauf ausgelegt, dem Fahrer maximales Feedback über den Trail zu geben. Das Bike ist für den Einsatz von 100mm-Gabeln ausgelegt. Das 44mm Steuerrohr nimmt auch Gabeln mit tapered Schäften auf. Ein BB30 Press fit Innenlager sorgt für Steifigeit. Variabilität versprechen die verschiebbaren Ausfallenden. Das Kona kommt sowohl mit Singlespeed- als auch mit Schaltwerks-Ausfallende. Verfügbar sind insgesamt fünf Rahmengrößen (16", 18", 19", 20" & 22") in gebürstetem Titan mit aufgelaserten Labeln.

Geometrie-Daten:

Kona

  • Lenkwinkel - 69,5 Grad
  • Sitzwinkel - 74 Grad
  • Tretlagerhöhe - 310mm
  • Stack - 629mm
  • Reach - 415mm
  • Radstand - 1105mm

Weitere Infos gibt es auf der Kona Homepage.

Themen: 29 ZollHardtailKonaRajinTitan


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Riva-Neuheiten 2015: Haibike Greed
    Neues Carbon-Hardtail: Haibike Greed

    08.05.2015Haibike hatte am BIKE-Festival in Riva sein neues Carbon-29er Greed dabei: Herzstück des Carbon-Hardtails ist sein 1090 Gramm leichter Rahmen mit kantigen, massiven Rohrformen.

  • Aserra Steckachsen – Neuheiten 2019
    Neu: Carbon-Titan-Steckachsen aus Freiburg

    02.07.2019Beim BIKE-Festival am Gardasee hat uns Markus Spenninger erstmals seine edlen Steckachsen präsentiert. Nun gibt's die Carbon-Titan-Achsen von Aserra zu kaufen.

  • Olympia Rio 2016: Test der Profi-Bikes
    Mit diesen Bikes starten Schurter, Fumic & Co.

    29.07.2016Dem BIKE Testteam gelang das Unmögliche, für die Ausgabe 9/16 testen wir die Wettkampf-Bikes der Olympia-Favoriten. Hier ein Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele in Rio 2016.

  • BMC Twostroke 2021
    Langstrecken-Hardtail mit Trailbike-Geo

    06.08.2020Vom Fourstroke inspiriert, progressive Geometrie und viel Komfort: Mit dem Twostroke schiebt BMC ein MTB-Hardtail in den Startblock, dessen Stärken in der Abfahrt und auf der ...

  • Cannondale Trigger 29er 1

    25.04.2013Das Trigger 29 macht bergab dem Jekyll Konkurrenz. Es ist eine leistungsfähige Fahrmaschine. 70 Prozent Downhill, 30 Prozent klettern.

  • Eurobike 2015: Liteville H-3 und 101
    Liteville-Neuheiten: neues 101 und AM-Hardtail H-3

    28.08.2015Gleich zwei neue Mountainbikes gibt es bei Liteville auf der Eurobike zu bestaunen: das All Mountain-Hardtail H-3 und das sportliche 29er-All Mountain 101, das vom legendären 301 ...

  • BMC Fourstroke FS03 29er

    19.06.2013Nach wie vor ist das Fourstroke 29er ein stimmiges Bike mit hohem Fahrspaß. Preis und Leistung passen.

  • Poison Lithium T XT

    24.05.2013Das Lithium von Poison ist ein steifer Ausstattungs-Knaller mit Leichtbau-Laufrädern; nur die hohe Front kostet Punkte im Fahrverhalten.

  • Neuheiten 2017: Trek Fuel EX & Remedy
    Trek Remedy und Fuel EX im neuen Gewand

    30.06.2016Es sind die beiden Topseller in der MTB-Palette von Trek. Sowohl Fuel EX als auch Remedy kommen mit mehr Federweg und aggressiverer Geometrie für mehr Spaß auf dem Trail.