News allgemein

Vorschau: Frühjahrsklassiker in Münsingen, das Paris-Roubaix der Biker

Tomek am 15.03.2007

Vom Frühjahrsmarathon über den Jugend-MTB-Tag, das Short Race und das hochklassige Bundesligarennen der Profis hat der Mountainbike-Frühjahrsklassiker in Münsingen am 14. und 15. April wieder alles im Programm was das Herz der Offroad-Liebhaber höher schlagen lässt.

Münsingen, Mountainbike und kein Ende. Zum 21. Mal ohne Unterbrechung wird das Münsinger Wiesental in vier Wochen Schauplatz eines internationalen Cross-Country-Rennens. Noch vor der Anerkennung der Verbände als Radsport-Disziplin und nur fünf Jahre nachdem die Firma Centurion das erste Mountainbike in Deutschland auf den Markt brachte, hat sich die TSG Münsingen 1987 als eine Art Pionier für die Disziplin hervor getan.

Geschichte verpflichtet. Fünf Wochen vor dem Wettkampfwochenende, das den Auftakt zur internationalen MTB-Bundesliga bildet, stehen die Zeichen erneut auf ein hochkarätiges Erscheinungsbild. Die Meldeliste beginnt sich zu füllen und sie verspricht wieder Weltklasseniveau. Von Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle (Norwegen), die in Münsingen den Hattrick schaffte, über ihre Multivan-Merida-Teamkollegen José Hermida (Spanien) und Ralph Näf (Schweiz) bis zu Vorjahressieger Martin Gujan und dessen Athleticum-Kameraden, reichen bereits jetzt die Startzusagen. Für die deutschen Topfahrer ist Münsingen ohnehin eine Standardgröße, die in den Rennkalender gehört wie der Sattel zum Bike.

Am Samstag: Lang, jung und kurz

Zum fünften Mal gehört der Uralan-Frühjahrsmarathon über knapp 40 Kilometer ins Programm. Dessen Teilnehmerzahlen haben sich Jahr für Jahr nach oben entwickelt, 310 waren es im vergangenen Jahr.

Schon immer hatte der Nachwuchs Platz im Event-Wochenende. Der Schwörer Haus Jugend-MTB-Tag reicht von der Klasse U9 bis ins Lager der Jugendfahrer. Die Schüler kommen übrigens als Erste in den Genuss im neuen Bikepark ein Rennen fahren zu dürfen. Die einfachere Schleife für den Nachwuchs wird dann, zwei Monate vor der offiziellen Eröffnung, bereits fertig sein.

Das FGK Short Race, die Blitzvariante des XC-Sports, wird für die Profis den Auftakt und für den Samstag den sportlichen Schlusspunkt setzen. Die heiße Jagd geht über acht Runden im Bikepark und ist für Zuschauer komplett einzusehen.

Zeitplan:

Freitag, 13. April 2007

18-20 Uhr Startnummernausgabe im Wettkampfbüro

Samstag, 14. April 2007

ab 7.30 Uhr Startnummernausgabe im Wettkampfbüro
10.00 Uhr URALAN-Frühjahrsmarathon

Schwörer Haus Jugend-MTB-Tag
10.10 Uhr Schülerinnen U9
10.25 Uhr Schüler U9
10.45 Uhr Schülerinnen U11
11.00 Uhr Schüler U11
13.00 Uhr Schüler/Schülerinnen U13
13.45 Uhr Schüler/Schülerinnen U15
15.00 Uhr Jugend U17 (nur Lizenz)

17.00 Uhr FGK Short Race (Elite A/B)
20.00 Uhr Rockparty mit Livebands

Sonntag, 15. April 2007
Internationale MTB-Bundesliga

08.00 Uhr B-Klasse/Masters
09.45 Uhr Junioren U19
ALB-GOLD CLASSIX
11.30 Uhr Frauen Elite und U23
13.30 Uhr Herren Elite und U23

www.mtb-cup.de

Tomek am 15.03.2007
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren