Home-Service vom Versender Home-Service vom Versender Home-Service vom Versender

Versender Rose kooperiert mit Livecycle

Home-Service vom Versender

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 4 Jahren

Direktversender bieten ein top Preis-Leistungsverhältnis, stehen beim Thema Service aber häufig in der Kritik. Rose will jetzt einen Home-Service bieten, zum Wunschtermin, inklusive Probefahrt.

Wer sein Bike beim Direktversender kauft, hat beim Fachhändler um die Ecke oft schlechte Karten, wenn es um einen Bike-Service geht: lange Wartezeiten, bevorzugte Behandlung der hauseigenen Bikes. An diesem Punkt will der mobile Service-Dienstleister Livecycle ansetzen. Das Münchener Unternehmen konzentriert sich voll auf Bike-Service und bietet neben lokalen Stores auch einen mobilen Service an. Bei Problemen mit dem Bike rücken die Mechaniker deutschlandweit zum Home-Service an.

Sebastian Stiphout In ausgebauten Transportern haben die Mechaniker von Livecycle eine voll ausgestattete Werkstatt parat. So sind die allermeisten Reparaturen direkt beim Kunden zu Hause möglich.

Diese Kundennähe will sich künftig auch der Versender Rose zu Nutze machen. Die Bocholter Marke kooperiert mit Livecycle und bietet zum Beispiel eine Premium-Auslieferung seiner Bikes an. Sie umfasst die Auslieferung des fahrfertigen Fahrrads zum Wunschtermin sowie zur Wunschadresse, deutschlandweit zum Einführungspreis von 49 Euro.

Ein sogenannter Cycle Artist von Livecycle überreicht das fix und fertig montierte Fahrrad dem Käufer und stellt es zusammen mit ihm auf seine Bedürfnisse ein. Anschließend erhält der Kunde eine ausführliche Einweisung in die Technik seines neuen Bikes. Besonders spannend wird dieser Service bei technisch komplexeren E-Bikes. Auch Service, Reparaturen und Garantieabwicklung von Rose Bikes soll künftig über den Partner Livecycle laufen und damit ebenfalls mobil, also beim Kunden zu Hause, möglich sein.

Sebastian Stiphout Auslieferung zum Wunschtermin, inklusive ausführlicher Produkteinführung. Dank Livecycle will Versender Rose künftig mit diesem Premium-Service glänzen.

Sieben Stores in Deutschland

LiveCycle hat deutschlandweit fünf feste Stores: München, Berlin, Hamburg, Essen und Frankfurt. Im Juli 2018 sollen darüber hinaus Werkstätten in Stuttgart und Köln eröffnen. Rose-Kunden können neben den Biketown Stores in Bocholt und München auch hier ihre neuen Bikes kostenlos abholen und einstellen lassen, werden beraten und können ihr Wunsch-Bike auch zur Probefahrt ordern.

Den Livecycle-Service  können auch Kunden anderer Bike-Marken nutzen, sowohl in den lokalen Stores, als auch mobil zu Hause. Auch fahrrad.de mit der Marke Votec kooperiert mit Livecycle. Versenderriese Canyon hatte zuletzt ein ähnliches Konzept angekündigt , konkrete Informationen hierzu gibt es dazu allerdings noch nicht.

Themen: ServiceVersender/VersandhandelWerkstatt


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Wartung: Tipps vom Europameister der Bike-Mechaniker
    Profitipps zu Reifen, Schaltwerk und lockeren Schrauben

    19.05.2017Störrischer Reifen, rasselndes Schaltwerk, Schraube locker? Schrauber-Europameister Florian Ohnesorg kennt tausend kleine Tipps und Tricks. Uns hat er verraten, welche jedem ...

  • Teleskopstützen richtig behandeln
    So machen Sie mit der MTB Teleskopstütze alles richtig

    06.07.2017Versenkbare Sattelstützen erleichtern jede Abfahrt. Was die Anfälligkeit angeht, haben sie jedoch einen schlechten Ruf. Diese fünf Tipps für den richtigen Umgang verhindern ...

  • Schrauber 1x1: Winterpflege fürs Mountainbike
    So machen Sie Ihr Mountainbike wintertauglich

    17.11.2018Minusgrade, schlammige Trails... Wer trotz Winterwitterung nicht aufs Biken verzichten will, sollte sein Mountainbike für die kalte Jahreszeit rüsten. Mit diesen Tipps wird die ...

  • Haro Shift: Günstiges All Mountain für Einsteiger
    Haro: Dieses All Mountain kostet nur 2149 Euro

    29.04.2018Im BMX-Bereich ist Haro eine absolute Kultmarke, bei Mountainbikes fehlt der Ruf noch. Mit einem günstigem All Mountain wollen die Amerikaner jetzt zeigen, dass man mehr kann als ...

  • Video-Rückblick FSA BIKE Festival Garda Trentino 2018
    Highlight-Video vom BIKE Festival Riva

    03.05.2018Knapp 45000 Zuschauer besuchten das BIKE Festival 2018 in Riva del Garda, um das runde Jubiläum des MTB-Events am Gardasee zu feiern und den Startschuss in die Mountainbike-Saison ...

  • So montieren Sie die Kassette korrekt
    Workshop: Die korrekte Ritzelmontage

    22.09.2014Schrauber-Pfusch gibt's in jeder Heimwerkstatt. Super-Dan, der Retter aller Hobby Schrauber, hilft. Diesmal zeigt er, wie man ein 40er- oder 42er-Bergritzel korrekt montiert.

  • MTB Bremsbeläge wechseln – Anleitung
    MTB-Bremsbeläge wechseln: Worauf kommt es wirklich an?

    22.12.2017Oft reicht ein Bike-Tag in Schlamm und Regen, und die Beläge sind bis auf die Trägerplatte heruntergeraspelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verschlissene MTB-Bremsbeläge in wenigen ...

  • Fahrwerk: Federgabel/Dämpfer einstellen & pflegen
    Das perfekte Fahrwerk

    22.02.2010Um ein Maximum an Komfort, Geschwindigkeit und Fahrspaß zu haben, benötigen Sie ein perfekt arbeitendes Fahrwerk. In unserer Werkstatt-Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie Federgabel ...

  • Schrauber 1x1: Innen verlegte Züge wechseln
    So wird der Wechsel von MTB-Zügen zum Kinderspiel

    05.03.2018Innen verlegte Züge sehen klasse aus, keine Frage, dafür treiben sie nicht selten Sorgenfalten in Schraubergesichter. Wir zeigen, wie Sie neue Züge ohne Schweißausbrüche durch den ...

  • Neuheiten 2018: Radon Jab
    Jab & Co. – Ausblick Radon-Neuheiten 2018

    06.07.2017Radon stellt ein neues Enduro-Bike vor: das Jab. Außerdem gibt's das Jealous-Hardtail in Alu, ein Dirtbike sowie ein Trail-Hardtail.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Votec VR Comp
    Votec VR Comp im Test

    04.05.2017Das Votec wirkt mit dem klassischen grau-schwarzen Rahmen auf den ersten Blick dezent zurückhaltend. Erst bei genauerem Hinsehen lässt sich sein Potenzial erahnen.

  • Neuheiten 2022: Canyon Neuron AL
    Ab 1899 Euro: Das neue Aluminium-Neuron

    21.12.2021Mehr Federweg und ausgewogener Einsatzbereich: Das Canyon Neuron AL bleibt mit sechs Modellen, zwei Laufrad- und sechs Rahmengrößen auch 2022 ein attraktives Alu-Trailbike.

  • Test 2022: YT Jeffsy 29 Core 4
    YT Jeffsy 29 Core 4 im BIKE-Test

    22.11.2021Auch wenn sich am Rahmen des YT Jeffsy nichts geändert hat, erscheint das 150-mm-Bike 2022 in frischen Farben und mit einer upgedateten Ausstattung.

  • Test 2017: Hardtails aus dem Versandhandel
    3 Hardtails bis 1400 Euro vom Direktversender im Test

    05.05.2017Direktversender punkten traditionell mit üppigen Ausstattungspaketen. Doch teure Komponenten allein machen noch kein gutes Bike. Ihr Spaß- und Sportpotenzial mussten drei Bikes ...