18281 Kalorien verbrauchte Saller während seines Rekords. 8304 Euro Einnahmen aus der Bewirtung spendet Saaler an die AMSEL-Initiative. 70,4 km/h erreichte Saaler in der Abfahrt. Die maximale Steigung betrug 12,1 %. Rekord-Bike: Der Rahmen von Sallers Bike wiegt gerade mal 777 Gramm, das Einsatzgewicht des Stoll R1 kommt auf 6,1 Kilo. Die Reifen wurden für den Rekord reibungsoptimiert.  30 °C: Beim Start des Rekordversuchs hatte es mehr als 30 °C, in der Nacht kühlte es auf 13 °C ab. 18 Liter Wasser trank Saaler während seines Rekords und musste dabei nur vier mal austreten. Sechs Riegel und 24 Gels dienten als Verpflegung.

zum Artikel