Team Playground mit Vali Höll Team Playground mit Vali Höll Team Playground mit Vali Höll

Vali Höll: Downhill-Talent im PULS Team Playground

Team Playground mit Vali Höll

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die Österreicherin Valentina Höll gilt als größtes Nachwuchstalent im Downhill überhaupt. Jetzt hat sie sich dem Actionteam des bayrischen Jugend-Radiosenders PULS angeschlossen.

Gerade einmal dreizehn Jahre alt war Vali Höll, als plötzlich Fanpost in ihrem E-Mail-Eingang aufblinkte. Nicht vielen 13-jährigen Mountainbikern passiert das, nicht einmal im österreichischen Bike-Mekka Saalbach. Dann auch noch der Absender: Rachel Atherton! Sogar die lässige junge Österreicherin Vali Höll muss da wohl fast vom Stuhl gefallen sein. Schließlich ist Rachel Atherton niemand Geringeres als die wohl talentierteste und erfolgreichste Downhill-Racerin unserer Zeit. 2015 konnte sie jeden Worldcup (mit Ausnahme von Lourdes) und die WM gewinnen, 2016 schaffte sie sogar die perfekte Saison, holte sich jeden Worldcupsieg und den WM-Titel. Besser geht’s einfach nicht.

Puls,Team Playground Vali Höll kommt aus einer Bikerfamilie. Sowohl ihr Vater als auch ihre Mutter sind häufig auf zwei Rädern im Wald unterwegs, doch von Drill kann hier zum Glück keine Rede sein.


Dass Rachel Atherton damals jedoch Fanpost an die 13-Jährige geschrieben hat, kommt auch nicht von ungefähr. Schließlich gilt Vali Höll als das größte Nachwuchstalent im Downhill überhaupt. Um sich das Leben nicht zu leicht zu machen, steckte sie bei Rennen abwechselnd die Jungs oder erwachsene Rennfahrerinnen in die Tasche. So konnte sie 2016 sowohl den iXS Rookies Cup wie auch den German Downhill Cup in der Open Women Class in Winterberg gewinnen. Da ist es gar nicht mehr verwunderlich, dass Vali Höll nun schon seit fast einem Jahr bei der Forchheimer Bikefirma YT Industries unter Vertrag steht. Henri Lesewitz berichtete ausführlich im Portrait.

Vali Höll tritt dem PULS Team Playground bei

Puls,Team Playground Vali Höll muss ihren Schulalltag mit ihrer schon jetzt semiprofessionellen Bike-Karriere verbinden. Bis jetzt scheint es gut zu gelingen.


Bisher bleibt es jedoch bei einem bloßen Sponsoring durch YT. Da die Nachwuchs-Racerin noch lange keine 18 Jahre alt ist, bleibt ihr der Zugang zum Worldcup-Team von YT bislang verwehrt. Da kam die Anfrage von PULS, des Jugendsenders des Bayrischen Rundfunks, wahrscheinlich gerade recht. Der Radiosender wollte junge Action-Helden aus verschiedenen Bereichen in einem Team vereinen. Das „Team Playground“ besteht aus Snowbordern, Wakebordern, Freeskiern, Skatebordern und nun ist mit Vali Höll auch eine Mountainbikerin Teil des Teams. Hauptaufgabe der Teammitglieder ist der Videoblog, der die Sportler in ihrem Alltag begleiten soll. Egal ob Rennen, Training, Urlaub oder Arbeiten in der Werkstatt, auf Youtube kann man im Kanal des Team Playground alles miterleben. Bisher hat Vali dort Skifahren und Biken verbunden, sich am berühmt-berüchtigten Kohlern-Trail in Bozen gewagt und erklärt, wie man Tubeless richtig montiert.


Viel Spaß beim Anschauen. Hier der Link zum Youtube-Channel des Playground Teams.

Hier geht's zu Vali Hölls Athletenprofil bei YT Industries.

Themen: DownhillNachwuchsNachwuchsförderungValentina HöllYT Industries


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Porträt Vali Höll
    Vali Höll: Der Freeride-Star von morgen?

    15.04.2016Bis zur Downhill-WM 2022 sind es noch sechs Jahre, doch einige Medien verkündeten bereits die Siegerin: Vali Höll. Die 14-Jährige selbst juckt das herzlich wenig. Sie versägt ...

  • Inoffizielle Nachwuchs Downhill-EM in Serfaus
    Kona International Rookie Games vom 6.-9. August

    01.05.2015Letztes Jahr debütierten die Rookies Championships und galten als inoffizielle Downhill-EM für den Nachwuchs. 250 Teilnehmer und ein hohes Niveau sprachen für sich. 2015 geht's ...

  • Neuheiten 2016: YT Capra Carbon & Tues
    YT Industries zeigt Capra CF und Tues für 2016

    14.01.2016Der Forchheimer Direktversender gibt 2016 weiter Gas. Nun präsentiert YT Industries sein Carbon-Enduro Capra CF und das Big-Bike Tues für die kommende Bike-Saison.

  • Deshalb fährt Aaron Gwin 2016 für YT Industries
    Aaron Gwin wechselt zu YT – die Hintergründe

    12.02.2016Dass Aaron Gwin zu YT wechselt, hatten wir bereits berichtet. Nun blicken wir hinter die Kulissen, wie der amerikanische Downhill-Superstar zum kleinen deutschen Versender kam.

  • Glemmride Bike Festival 2016
    Rheeder gewinnt Slopestyle in Saalbach Hinterglemm

    12.07.2016Vier Tage Freeride Mountainbiking in Saalbach Hinterglemm: Slopestyle-Event, IXS Downhill Cup, Bike-Expo und ein pralles Rahmenprogramm lockten Fans und Fahrer zum Glemmride ...

  • BMX-Projekt Kita Birkenstein – Highlight-Clip
    Die BMX-Stars von morgen [Video]

    23.01.2017Seit 2007 betreibt die Kindertagesstätte Birkenstein aktive Nachwuchsförderung. Über fünf Stufen werden die Kinder – je nach Wunsch – vom verkehrstüchtigen Radler bis zum ...

  • Termine: MTB Worldcup und Top-Rennen 2017
    MTB Worldcup-Kalender 2017

    17.01.2017Worldcup-Rennen, Welt- und Europameisterschaften, MTB-DM: Die Top-Termine der Saison bieten Ihnen prickelnde Renn-Action und die Stars hautnah. Ein Überblick über die wichtigsten ...

  • YT Industries Izzo Uncaged 7 – Neuheiten 2022
    Neue Down-Country-Version des YT Izzo

    04.01.2022Vor zwölf Jahren scheiterte YTs Versuch, mit einem Hardtail in den Race-Sektor vorzudringen. Jetzt richten sich die Gravity-Spezialisten mit einer Down-Country-Version des Izzo ...

  • Trailbau-Projekte von Bike-Herstellern
    Eine Million für Bau von MTB-Trails

    16.07.2020It’s Payback-Time: Santa Cruz und Specialized investieren in die Trail-Bauer dieser Welt – Helden, die unseren Sport erst möglich machen. YT unterstützt mit der gesenkten ...

  • UCI MTB DH Worldcup 2018 #7 La Bresse: Rennbericht
    Sensation in La Bresse: Maes stiehlt den Worldcup-Sieg

    27.08.2018Der Downhill-Worldcup in La Bresse war eins der größten Highlights des Jahres. Das Wetter war zwar mäßig, dafür konnte einer überzeugen, dem es niemand zugetraut hatte: ...

  • FMB World Tour: White Style 2016 in Saalfelden Leogang
    Szymon Godziek wiederholt Sieg beim White Style

    03.02.2016Das White Style auf Schnee ist ein Slopestyle-Contest der besonderen Art. Szymon Godziek konnte in den winterlichen Bedingungen erneut überzeugen. Fabio Wibmer gewann das ...

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 9/2021
    BIKE 9/2021: Test-Bikes im Heft

    09.08.2021Systemvergleich: Bikes aus fünf Kategorien auf Alpen-Tour, außerdem 2022er-Neuheiten im Einzeltest plus das besondere Bike – hier die Test-Bikes in BIKE 9/2021.

  • Sprungbrett BIKE Junior Team: Schneller im Bulls Team
    Simon Schneller: Vom Nachwuchstalent zum Bike-Profi

    14.03.2018Sechs Jahre lang fuhr Simon Schneller für das BIKE Junior Team Rennen in ganz Europa. Für 2018 gelang dem Nachwuchstalent der Sprung ins Profi-Team von Bulls. Das neue Leben des ...

  • Downhill Worldcup-Finale 2017 in Val di Sole
    Gwin und Nicole holen Gesamt-Worldcup

    28.08.2017Beim Finale des Downhill-Worldcups in Val di Sole wurde es noch einmal spannend. Myriam Nicole setzte auf Kalkül, Aaron Gwin wollte auch dieses Rennen auf jeden Fall noch gewinnen.

  • BIKE Junior Team in Albstadt
    Gemischte Gefühle beim Albstadt-Weltcup

    30.05.2017Die MTB-Rennen im Rahmen des UCI Worldcups endeten für die Nachwuchs-Racer des BIKE Junior Teams powered by Bulls mit sehr durchwachsenen Ergebnissen. Hier die Rennberichte.