Umfrage: Stahl – Ein Rahmenmaterial mit Zukunft?

Klassik oder Retro: Wie innovativ ist das Stahl-MTB?

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das MTB aus Stahl, handgefertigt von Meisterhand, mit individuellem Custom-Design und Sonderlackierung spricht meist Liebhaber und Individualisten an. Oder erleben Stahlrahmen-Bikes eine Renaissance?

Es sind kleine aber feine Custom-Schmieden, die heute noch ernstzunehmende Mountainbikes aus Stahl bauen. Nicht selten wird der Rahmen als Einzelstück auf Maß und mit besonderer Lackierung gefertigt. Die Bikes sind so individuell wie ihre Besitzer. Die Masse fährt schon lange Aluminium – oder gar Carbon. Jetzt meldet sich die einstige Kult-Marke Fat Chance wieder zurück und soll Stückzahlen bis 2000 Rahmen pro Jahr planen. Lesen Sie dazu das Interview mit Rahmenbau-Legende Chris Chance .

Was ist dran am Stahl-Trend? Erleben wir eine Renaissance des klassischten aller Rahmenmaterialien? Sagen Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab (Laufzeit bis 17. März 2015):

Themen: Fat ChanceKlassikerKultRitcheyStahlUmfrage


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Umfrage: Frauen-Bikes im Beauty-Check
    Damenwahl: Welches ist das schönste Frauen-Bike?

    03.06.2017

  • MTB-Legende Ned Overend
    Portrait: Ned Overend

    04.01.2013

  • Umfrage: E-Mountainbikes in BIKE
    Wollen Sie über E-Mountainbikes in BIKE lesen?

    20.06.2017

  • Vorstellung: Ritchey Trail Gruppe

    27.03.2013

  • MTB Kultschmiede Fat Chance sammelt Geld
    Rahmenbauer Chris Chance hat das Startkapital zusammen

    09.02.2015

  • Umfrage: Mountainbikeregionen

    12.08.2011

  • Dauertest: Pedale Ritchey WCS Paradigm

    09.01.2014

  • Chris Chance im Interview
    Chris Chance: „Es ist in meinem Blut.“

    03.07.2015

  • Intense, Klein, Merlin, Moots: Kult-Bikes im Test
    US-Kult-Bikes wie Klein, Merlin & Moots im Test

    07.11.2003