Shimano-Teile gestohlen – Bankräuber-Methoden bei Komponentenraub Shimano-Teile gestohlen – Bankräuber-Methoden bei Komponentenraub Shimano-Teile gestohlen – Bankräuber-Methoden bei Komponentenraub

Überfall auf LKW: Shimano-Teile gestohlen

Shimano-Teile gestohlen – Bankräuber-Methoden bei Komponentenraub

  • Tobias Ziganek
 • Publiziert vor 5 Monaten

Verrückte Zeiten: Statt Geldtransporter werden nun LKWs mit Ritzeln, Schalthebeln und Bremsen überfallen. Dass Bike-Teile tatsächlich einen so hohen Stellenwert erreicht haben, zeigt dieser Überfall.

Der tschechische Radhersteller Bike Fun International (BFI) – das Unternehmen hinter den Bike-Marken Superior und Rock Machine – teilte am 8. Februar mit, dass ihm eine große Menge Shimano-Komponenten aus einem LKW gestohlen wurden. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht zum 21. Januar. Die Polizei vermutet, dass Profis am Werk waren, da die Täter akribisch vorgingen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter den LKW auf seinem Weg nach Tschechien verfolgt hatten, bis der Fahrer eine Pause an einer deutschen Raststätte einlegte. Daraufhin setzen die Diebe Betäubungsgas ein, um den Fahrer in der Fahrzeugkabine außer Gefecht zu setzen.

Ein weiteres Indiz dafür, dass es sich um Profis handelte: Die Täter entwendeten ausschließlich die Kisten mit den teuersten Komponenten. Neun Kisten mit günstigeren Anbauteilen von Shimano blieben im LKW zurück. Ihre Spuren verwischten die vermutlichen Profi-Diebe danach mit einem Feuerlöscher.

Hersteller Mit einem Feuerlöscher verwischten die Diebe nach dem Komponenten-Raub ihre Spuren. Nur ein paar Kartons mit günstigeren Shimano-Teilen ließen sie zurück.

Für Bike Fun International ist es ein herber Schlag. Durch diesen Vorfall können angeblich zehntausend Räder nicht fertig montiert und ausgeliefert werden. Kunden, die bereits eine Bestellung aufgegeben haben, sollen nicht betroffen sein. BFI habe dafür noch genug Lagerbestände. Doch in naher Zukunft werden manche Modelle der Marken Superior und Rock Machine Lieferzeiten von bis zu einem Jahr haben.

Der Leiter der Lieferkette bei BFI, Petr Krkoska äußerte sich ebenfalls zu dem dreisten Raub: „Wir haben eine solche Situation noch nie gehabt. Auch Shimano hat eine solch gezielte Tat noch nie erlebt.“ Zudem möchte man den Überfall publik machen, um andere Teile-Produzenten und Bike-Hersteller zu warnen, denn niemand sei davor sicher.

Themen: DiebstahlKomponentenRock MachineShimanoSuperior


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bike-Klau: Aktuelle Fälle professionellen Fahrraddiebstahls

    06.09.2012Dreiste Diebe klauten in der Nacht vom 25. auf den 26. August 2012 den Genetix Bikes Production Showroom in Muttenz, Schweiz leer. Auch der österreichische Freerider Andreas Brewi ...

  • Kaufberatung: Elektronischer Diebstahlschutz für E-MTBs
    E-MTB Diebstahlschutz: Dank Elektronik wird's sicherer

    08.02.2020Immer mehr E-Bikes sind dank Vernetzung, Ortung und elektronischen Motorsperren gegen Diebstahl geschützt. Wir vergleichen die Systeme der Hersteller mit Nachrüstlösungen und ...

  • Fahrraddiebstahl – Polizei in Bad Goisern klärt Diebesserie auf

    05.12.2012Der österreichischen Polizei ist ein schwerer Schlag gegen eine internationale Diebesbande gelungen. Diese hatten bei Radveranstaltungen in ganz Europa unzählige Räder im Wert von ...

  • Kurzfristig lieferbare MTB-Produkte
    Schnell verfügbar: Bikes und Teile ohne Wartezeit

    08.11.2021Lieferengpässe und lange Wartezeiten: Damit müssen sich Biker seit 1,5 Jahren herumärgern. Aber nicht alles ist Mangelware. Wir zeigen schnell verfügbare Bikes und Teile.

  • Liefersituation Bikes & Neuheiten 2022
    Im Zweifel zugreifen!

    02.08.2021Wohl noch nie haben Biker wie Händler so sehnsüchtig auf die neuen Kollektionen gewartet. Der Markt ist leer gefegt, Nachschub an Bikes und Zubehör wird dringend benötigt. Dass ...

  • Suezkanal-Blockade: Auswirkungen für Bike-Industrie
    Erst Pandemie, dann Havarie

    30.03.2021Fast eine Woche blockierte das Containerschiff Ever Given den Suezkanal. Auch die Fahrradindustrie leidet unter den Folgen: Die Lieferengpässe für Bikes und MTB-Teile werden sich ...

  • Schock beim BIKE Jugendcamp 2014
    Mountainbikes im Wert von 80000 Euro gestohlen

    24.10.2014Nach dem Schock beim Merida BIKE Jugendcamp in Sankt Englmar: hier die Liste der aus dem Hotelkeller gestohlenen Bikes.

  • Preiserhöhungen Fahrräder für 2022
    Bikes 2022: Der Preis ist heiß

    11.01.2022Mountainbikes werden 2022 so teuer wie nie – trotz gestiegener Verfügbarkeit. Wir erklären die Gründe der Preiserhöhungen und welche Marken teurer werden.

  • Diebstahl Radon-Bikes Stromberg
    Radon-Testflotte gestohlen!

    12.04.2016Beim Radon-Testevent am Flowtrail in Stromberg am vergangenen Wochenende wurde dem Versender die komplette Mountainbike-Testflotte gestohlen. Wieder einmal waren Profi-Diebe am ...

  • Eurobike 2017: MTB-Rucksäcke und Trinksysteme
    Neu für 2018: Rucksäcke und Trinksysteme

    02.09.2017Werkzeug, Wechselklamotten, Wasserversorgung. Rucksäcke sind die Lastenesel der Mountainbiker. Auch für 2018 haben die Hersteller wieder spannende Produkte vorgestellt.

  • Test 2017: 11 Hardtails bis 800 Euro
    Hardtails: Wieviel Bike bekommt man für 800 Euro?

    11.09.2017Für knapp 8000 Euro bekommt man ein Highend-Race-Hardtail. Oder ZEHN Bikes unserer Testgruppe. Wie viel Bike in Hardtails unter 800 Euro steckt, müssen die elf Kandidaten im Test ...

  • Schon gefahren: Shimano ME7
    Shimano ME7-Schuh im Kurztest

    15.05.2017Das Kürzel ME steht bei Shimano für Mountain Enduro. Der neue MTB-Schuh der Japaner soll neben Trail-Liebhabern vor allem Enduro-Racer glücklich machen. Wir sind ihn bereits ...

  • MTB-Standards und Einbaumaße für Bike-Teile
    Übersicht: Standards und Einbaumaße am Bike

    31.01.2013Was nicht passt, wird passend gemacht. Gibt es keinen passenden Standard, wird einer erfunden. Beim Mountainbiker ist damit Verwirrung vorprogrammiert. Wir bringen Licht ins ...

  • MTB Schaltung: Vergleich Shimano XTR Di2 vs. Sram Eagle XX1
    Keep it simple: Shimano XTR Di2 gegen Sram Eagle XX1

    10.03.2017Ein Schalthebel reicht. Shimano XTR Di2 und Sram Eagle XX1 machen den linken Shifter überflüssig und heben die Schalt-Performance auf ein neues Niveau. Wir haben es ausprobiert.

  • Test 2020: Touren-Rucksäcke zwischen 25 und 31 Liter
    Große Runde: 8 Touren-Rucksäcke im Vergleich

    26.06.2020Rucksäcke mit 30 Litern eignen sich nicht nur für Mehrtages-Touren, sondern auch für die Runde vor der Tür. Die Ausrüstung für einen langen Tag fordert die Tragesysteme und ...

  • Test: Acros A-GE vs. Shimano XTR vs. Sram XX
    Test: Top-Schaltungen von Acros, Shimano & Sram

    13.07.2012Hat die hydraulische A-GE-Schaltung von Acros das Zeug, die Platzhirsche Shimano XTR und SRAM XX zu verdrängen? Die drei Edel-Schaltungen stellen sich unserem Shoot-out-Test.

  • Systemintegration: Züge und Leitungen
    Zugzwang Systemintegration: Schaltzüge im Vorbau verstecken?

    20.05.2022Schaltung und Bremsen werden über Züge und Leitungen angesteuert. Zum Schutz und wegen der cleaneren Optik werden sie zunehmend ins Rahmeninnere verlegt.

  • Conway eWME 2021 im Test
    Enduro-Klassiker im neuen Gewand

    04.06.2021Das Conway eWME überzeugte schon mit sportlichem Handling und Nehmerqualitäten, als andere E-MTBs noch in den Kinderschuhen steckten. Was kann die neueste Ausbaustufe?