Die Top Drei der Herren in Vallnord. Mathias Flückiger, Nino Schurter und Henrique Avancini (von links). Könnte in Les Gets wieder so ähnlich aussehen.

zum Artikel