Troy Brosnan on Pace wie immer. Rang drei wurde es für den Australier am Ende in Vallnord. In Les Gets könnte es dieses Mal sogar noch besser werden – wenn ihn nicht ein Trainings-Crash aus Andorra nachträglich noch ausbremst.

zum Artikel