Amaury Pierron ist der Überraschungskandidat dieser Saison. Dass ihm der Sieg in Andorra dann nicht gelang, trübt seinen Ruhm nur mäßig.

zum Artikel