The Munga abgesagt – Rennen um die Million auf 2015 verschoben

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das Munga-Rennen in Südafrika, bei dem es um eine Million Dollar Preisgeld gehen sollte, ist auf nächstes Jahr verschoben worden. Wegen Finanzierungsproblemen.

Alles war bereit: Am 3. Dezember sollte mit "The Munga" das spektakulärste Mountainbike-Rennen der Welt starten: 1000 Kilometer nonstop durch Südafrika, eine Million Dollar Siegprämie. Als das Rennen Anfang des Jahres der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, verbreitete sich die Meldung wie ein Lauffeuer. Noch nie war ein so hohes Preisgeld bei einem Mountainbike-Rennen ausgelobt worden. Doch trotz 10000 Dollar Startgebühr füllte sich die Teilnehmerliste. Auch Ex-Olympiasieger Bart Brentjens und Deutschlands Marathon-Ass Karl Platt wollten um die Million fahren.

Jetzt die schlechte Nachricht: Nachdem nun kurzfristig einer der Finanzgeber abgesprungen ist, muss Renn-Chef Alex Harris das Rennen für dieses Jahr absagen. Bereits gezahlte Startgebühren sollen innerhalb kurzer Zeit zurückgezahlt werden. Ist das Rennen damit gestorben? "Nein, wir werden das Rennen auf nächstes Jahr verschieben. Das Konzept ist gut. Aber wir brauchen etwas Zeit, um neue Sponsoren zu finden", sagt Renn-Direktor Alex Harris.

BIKE-Reporter Henri Lesewitz, der für das Eine-Million-Dollar-Rennen angemeldet war, wird in den nächsten Tagen auf seinem Munga-Blog mehr Infos über die Hintergründe geben. Er hat Harris während einer Munga-PR-Tour in München getroffen.


Infos zum The Munga gibt's auf der offiziellen Webseite: www.themunga.com

Themen: AbenteuerEtappenrennenMTBMunga RaceSüdafrika


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • 4 Islands Etappenrennen in Kroatien: Rennbericht
    4 Islands: Nah am Wasser

    20.04.2016

  • ABSA Cape Epic 2011 - Das Finale

    23.03.2011

  • Cape Epic 2013, Stage 3: Wieder Pech für Sauser/Kulhavy, Bulls weiter vorne

    20.03.2013

  • Bike Odyssey: Etappenrennen in Griechenland
    Odyssee durch Nordgriechenland

    06.12.2016

  • Rally di Romagna Blog #4
    Il Muro!

    06.06.2016

  • Protective BIKE Four Peaks 2015
    Multimedia-Story vom 4-tägigen Etappenrennen

    17.06.2015

  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012

  • Snow Bike Festival 2017 Rennbericht
    Mitgefahren: Snow Bike Festival in Gstaad

    26.01.2017

  • Termine 2020: Mountainbike-Rennen für jedermann
    Wahl der Qual: MTB-Jedermann-Rennen 2020

    27.02.2020