Syncros kommt mit leichten FL-Carbon-Parts Syncros kommt mit leichten FL-Carbon-Parts Syncros kommt mit leichten FL-Carbon-Parts

Syncros kommt mit leichten FL-Carbon-Parts

  • Matthias Dreuw
 • Publiziert vor 11 Jahren

Syncros startete 1986 als kleine High-End-Schmiede in Vancouver, Kanada und ist seitdem für zeitlose, schöne, haltbare und leichtgewichtige Komponenten bekannt. Die “Freak´n Light” - FL-Produkte wurden von Syncros speziell für den Cross-Country- und Marathon-Bereich entwickelt.


Marathonisti als neue Zielgruppe

Sie sollen trotz leichtem Gewicht außerordentlich steif und haltbar sein. "Syncros möchte diesen Produktbereich starker ausbauen und unterstützt aus diesem Grund die internationale Marathon-Serie als Titelsponsor", sagt Marketing-Direktor Roland Breinlinger zum Engagement von Syncros.


Leichtgewichte zum fairen Preis

Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr zwei neue Komponenten, den FL CARBON FLAT und den FL CARBON STEM.

Der flache Lenker ist bei 600 Millimeter Breite gerade einmal 145 Gramm schwer und eignet sich daher perfekt für jeden Racer. Preis für den Lenker: 149,90 Euro.

Auch der Vorbau besteht zum Teil aus Carbon. Er besitzt ein sogenanntes außenliegendes Exo-Skelett. Die Kombination aus Carbon und Aluminium soll ihn besonders steif machen. Das Gewicht beträgt beim 70 Millimeter Vorbau 113 Gramm. Preis für den Vorbau: 149,90 Euro.


Infos


www.bikeaction.de

Der FL Carbon Flatbar ist auch in einer Riser Version erhältlich.


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige