Scott spendet Rahmen für #irideforpaul Scott spendet Rahmen für #irideforpaul Scott spendet Rahmen für #irideforpaul

Spendenaktion für Paul Basagoitia

Scott spendet Rahmen für #irideforpaul

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Bei der Rampage verunglückte Freerider Paul Basagoitia schwer und kämpft seitdem gegen die Querschnittslähmung. Hauptsponsor Scott verlost sechs Rahmen, um auf eine Spendenaktion aufmerksam zu machen.

Seit seinem Sturz bei der Rampage 2015 kämpft Paul Basagoitia gegen die Querschnittslähmung . Bei einem riesigen Drop in den Canyons von Utah war er ungünstig gelandet, so dass auch 200 Millimeter Hightech-Federweg den Kontakt zum Boden nicht mehr wiederherstellen konnten. Er verlor die Kontrolle und stürzte schwer, wobei er sich an der Wirbelsäule verletzte.

Unglücksfälle wie dieser erinnern uns immer wieder daran, wie gefährlich der Sport, den wir alle lieben, im Extremfall werden kann. Obwohl der Crash von Paul Basagoitia spektakulär aussah: Man hat schon Schlimmeres gesehen, wo die Fahrer danach einfach wieder aufgestanden sind. Doch Paul Basagoitia hatte Unglück im Unglück. Ausgerechnet die Wirbelsäule verletzte er sich, so dass er zunächst querschnittsgelähmt war. Zwar prognostizieren die Ärzte, dass Paul Basagoitia seine Beine wieder wird benutzen können, doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.

Kein Wunder, dass genau dann auch die Diskussionen über die Moralität von Wettkämpfen wie der Rampage wieder neu angefacht werden. Treibt Red Bull die Athleten ins Risiko? Sind die Hersteller Schuld? Oder sind es wirklich die Athleten selbst, die vollkommen autonom diese Entscheidung treffen? Insbesondere der Mangel an Solidarität gegenüber den Verunglückten seitens Red Bull goss immer wieder Öl ins Feuer.

Verlosung: Scott-Rahmen für #irideforpaul

6 Bilder

Scott stiftet sechs Rahmen-Unikate

Scott – der Hauptsponsor von Paul Basagoitia – zeigt hingegen, dass ihm das Wohlergehen seiner Athleten sehr am Herzen liegt. Sechs einzigartige Rahmen hat der Schweizer Bike-Gigant gestiftet, die unter den Spendern der Stiftung Road 2 Recovery verschenkt werden sollen. Road 2 Recovery hilft verünglückten Athleten, wieder auf die Beine zu kommen. Damit möchte der Hersteller sowohl Solidarität bekunden, als auch auf die Stiftung aufmerksam machen und einen Anreiz zum Spenden bieten.

Neben mehreren Scott Gambler-Rahmen und einem Scott Voltage-Rahmen wird auch ein Scott Spark-Chassis verlost, das von Nino Schurter höchstpersönlich um den Weltmeisterschaftskurs in Hafjell 2014 gejagt wurde. Bereits ab zehn Dollar Spendenbetrag landet man im Lostopf, um einen der Scott-Rahmen zu ergattern.

Auf der Website von Road 2 Recovery finden sie unter dem Stichwort #irideforpaul die Möglichkeit zu spenden.

Themen: crashPaul BasagoitiaRampageRed BullSpendenaktion


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Red Bull Rampage 2015: Rückblick
    Zwischen Talent und Wahnsinn: Rampage-Historie

    14.10.2015Bei der Rampage in Utah wird der König der Freerider gekrönt. Wir blicken zurück auf die Sieger, Stürze und besten Tricks aus zehn Jahren Rampage und zeigen alle Highlights seit ...

  • Red Bull Rampage 2015: Bericht
    96,5 Punkte zum Sieg: Kurt Sorge gewinnt Rampage

    18.10.2015Die Red Bull Rampage 2015 war wieder mal ein Trick- und Drop-Feuerwerk der Superlative. Die Top-Fahrer haben ausgelotet, was auf dem Bike möglich ist. Unser Bericht inkl. der ...

  • Folgenschwerer Rampage-Sturz von Paul Basagoitia
    Rampage: Paul Basagoitia droht Querschnittslähmung

    25.10.2015Der Sturz von Paul Basagoitia bei der Rampage 2015 scheint ein trauriges Nachspiel zu haben. Der US-Amerikaner spürt seine Beine nicht mehr. Das wirft die Frage auf: Ist die ...

  • Spendenaktion für syrische Flüchtlinge
    Syrien-Spendenaktion ins Leben gerufen

    24.06.2015Nikolai Holder und Felix Hummel wagten sich mit dem Bike in die türkische Grenzregion. Die Erlebnisse dort haben sie dazu animiert, eine Spendenaktion für syrische Flüchtlinge ins ...

  • Das neue MacAskill-Video: Home of Trails
    Danny MacAskill und Claudio Caluori in Graubünden

    10.04.2018Wenn Danny MacAskill und Claudio Caluori die Trails im Schweizer Kanton Graubünden unsicher machen, bleiben weder Auge noch Hände trocken – halsbrecherische Stunts inklusive.

  • Danny MacAskill: Wee Day Out
    Wenn Danny MacAskill einen Tag frei hat

    11.10.2016Danny MacAskill ist wieder da. In seinem neuen Video beweist er Sensibilität für die schottische Fauna, geht auf Tauchstation und erfindet den Rücken-Bump-Backflip trotz Fully. ...

  • Spendenaktion für Paul Basagoitia
    Scott spendet Rahmen für #irideforpaul

    25.12.2015Bei der Rampage verunglückte Freerider Paul Basagoitia schwer und kämpft seitdem gegen die Querschnittslähmung. Hauptsponsor Scott verlost sechs Rahmen, um auf eine Spendenaktion ...

  • Test 2019: Leichte Laufräder aus Carbon
    4 Highend-Laufradsätze im harten Labor- und Praxistest

    04.07.2019Die leichtesten MTB-Laufräder der Welt kratzen an der 1-Kilo-Marke. Wir haben vier der teuersten und extremsten Carbon-Laufradsätze zum Crash-Test geladen. Welches kann am meisten ...

  • Red Bull Rampage 2017
    Rampage: Vorschau, Favoriten und Livestream

    24.10.2017Die besten Freerider der Welt treffen sich bei der Rampage zum harten Kampf um die Freeride-Krone. Hier sind die Favoriten. Sie können die Rampage live und in voller Länge auf ...

  • Red Bull Rampage 2016: Vorschau
    Rampage: Wer wird König der Freerider?

    07.10.2016Die Rampage ist das wohl krasseste Mountainbike-Event überhaupt. Am 14. Oktober ist es wieder soweit. Wir geben Aufschluss über das neue Format. Plus: Interview mit Darren ...

  • Übertragung des UCI MTB-Worldcup 2015
    UCI MTB-Worldcup: Live auf Redbull.com

    12.04.2015Ab dem 11. April beginnt die neue Saison des UCI Worldcups. Übertragen wird er dieses Jahr wieder von Red Bull. Alle Termine und eine kurze Übersicht über die Favoriten finden Sie ...

  • The Red Bulletin für BIKE-Abonnenten ein Jahr lang kostenlos
    Für unsere Abonnenten: Männermagazin The Red Bulletin

    21.07.2016Blicke hinter den Mountainbike-Horizont: Als Dankeschön schenken wir allen Abonnenten von BIKE und FREERIDE ein Jahr lang das Active-Lifestyle-Männermagazin The Red Bulletin.