„Ship to Home“ – neuer Schritt für Specialized „Ship to Home“ – neuer Schritt für Specialized „Ship to Home“ – neuer Schritt für Specialized

Specialized Bikes auch per Direktversand

„Ship to Home“ – neuer Schritt für Specialized

  • Tobias Ziganek
 • Publiziert vor 5 Monaten

Die Fachhandelsmarke Specialized will ab sofort ihre Bikes nicht nur über Händler an die Kunden*innen bringen, sondern auch per Direktversand. Was sagen die Händler dazu?

Specialized Deutschland geht einen weiteren Schritt in ihrem Omnichannel-Konzept. Bis dato konnte man sich in Deutschland nur Specialized-Zubehör liefern lassen. So machen es auch andere Fachhandelsmarken mit ihren Click and Collect-Optionen, wie beispielsweise Trek, Giant oder Scott . Doch Specialized geht noch einen Schritt weiter. Ab Montag, den 7. Februar 2022 ist es nun möglich, die Bikes im Internet zu bestellen und diese werden daraufhin direkt nach Hause geliefert.

Ab dem 7. Februar stehen Mountainbikern und Rennradfahrern zwei Möglichkeiten zur Verfügung, ein neues Specialized-Bike zu erhalten.

  1. Die erste Variante ist „Ship to Home“. Hier wird den Kunden das Bike „vormontiert und mit wenigen Handgriffen einsatzbereit“ zur Verfügung gestellt. Wenn man doch Hilfe benötigt, kann man sich an das „Rider Care Team“ oder den Specialized-Fachhändler in seiner Nähe wenden. Diese Variante steht für E-Bikes nicht zur Verfügung.
  2. Weiterhin haben die US-Amerikaner eine zweite Möglichkeit vorgestellt: „Specialized Delivery“. Hier wird das neue Bike ebenfalls direkt nach Hause geliefert. Man muss es aber nicht selbst aufbauen, sondern professionelle Bike-Mechaniker bauen es zusammen und stellen das Bike nach den persönlichen Vorlieben fertig ein. Bei diesem Aufbau-Service sollen keine Extra-Kosten entstehen.

Georg Grieshaber Specialized-Bikes kamen bisher nur beim Fachhändler im Karton an. Ab sofort liefert Specialized auch in Deutschland direkt zum Endkunden.

Was sagen Specialized-Händler zum Direktversand?

Um einen genaueren Durchblick zu bekommen, haben wir mit deutschen Specialized -Händlern telefoniert und diese nach ihrer Meinung gefragt. Beide Shop-Besitzer bestanden darauf, dass wir die Namen ihrer Bikeshops im Artikel nicht nennen.

Specialized Händler Martin I. hat das Problem folgendermaßen dargestellt: „Der Specialized-Kuchen wird nun neu aufgeteilt. Die Händler bekommen nur noch kleine Stücke davon ab“. So fließen nun weniger Bikes in den Fachhandel, dabei ist die Nachfrage weiterhin groß, vermutet Martin I.

Ein weiterer Händler aus Nordschwaben sagt hinter vorgehaltener Hand: „Er finde es schade, dass Specialized von seinen Grundwerten abgewichen ist und nun auch online vertreibt und nicht mehr nur noch über stationäre Händler.“

Die beiden vorgestellten Versandmethoden von Specialized-Bikes sollen erst in ausgewählten Testregionen verfügbar sein und im Laufe der Zeit ausgeweitet werden. BIKE bleibt dran und berichtet wieder.

Themen: Bike-ShopHändlerSpecializedVersender/Versandhandel


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BC Remote: Händler-Plattform des Online-Shops
    Bike-Components bringt Bestellplattform für Shops

    20.11.2021Mit BC Remote bringt Bike-Components eine Order-Plattform für Fachhändler. Doch was halten Shops in Zeiten von Lieferengpässen vom Angebot des Online-Riesen?

  • Canyon Neuron AL Young Hero
    Mini-Flitzer – Canyon Neuron YH

    21.12.2021YouTube-Star Fabio Wibmer hat einen wahren MTB-Boom unter Kids ausgelöst. Mit dem Neuron Young Hero hat Sponsor Canyon das passende Bike im Programm. Die brandneue Version des ...

  • Dauertest: Specialized Stumpjumper Expert
    Trailbike: Specialized Stumpjumper Expert im Langzeit-Test

    09.06.2021Eins vorweg: Wir sind Fans vom Stumpjumper, weil: so lebendig, so spritzig und dennoch so abfahrtsstark.

  • Versender-Test: Mountainbike online kaufen
    Die 6 größten Fahrradversender im Vergleichstest

    04.02.2020Der Versandhandel boomt und setzt lokale Händler mit guter Technik zu günstigen Preisen unter Druck. Aber wie gut sind Lieferung und Montage? Wie kulant läuft eine Rückgabe? Sechs ...

  • Canyon expandiert in die USA
    Koblenzer Versender Canyon erschließt den US-Markt

    07.06.2016Der Koblenzer Versender Canyon zählt zu den besten Mountainbike-Marken in Deutschland. Nach dem Erfolg in der Heimat und Europa folgt nun die Expansion in die USA.

  • Neuheit 2022: Specialized Stumpjumper Evo Alu
    Neu im SWAT-Team: Stumpjumper Evo mit Alu-Rahmen

    16.10.2021Die Alu-Version des Specialized Stumpjumper Evo kommt mit ganz neuem Rahmen. Dem Carbon-Modell eifert das neue Alu-Jumpy in mehr als nur der Geometrie nach.

  • Canyon: Neue Strukturen, neues Wachstum
    Roman Arnold gibt Canyon-Geschäftsleitung ab

    21.09.2020Canyon will mit neuen Investoren den weltweiten Expansionskurs weiterfahren. Den Deal einfädeln soll der neue Canyon-CEO Armin Landgraf. Canyon-Gründer Arnold Roman wechselt in ...

  • Akku-Rückruf Specialized: Levo und Kenevo betroffen
    Specialized ruft Akkus zurück

    01.06.2021Specialized ruft einige Akkus zurück. Betroffen sind etwa 15 Prozent der Akkus der ersten Levo- und Kenevo-Generation bis 2019. Es kann zu Kurzschlüssen kommen.

  • Specialized 2022: S-Works Exos EVO / XC-Reifen
    Worldcup-erprobte Produkte für Racer

    10.06.2021Im Cross-Country-Worldcup von Weltmeister Jordan Sarrou gefahren, nun für jedermann erhältlich: Specialized bringt neue S-Works-Schuhe und XC-Reifen mit neuen Profilen und ...

  • Test 2021: Specialized Epic Evo
    Trailbike mit Marathon-Genen: Specialized Epic Evo

    11.11.2020Auch mit gewachsenem Federweg verströmt die Evo-Version des Specialized Epic immer noch eine gehörige Portion Rennluft. Die Expert-Version im Test.

  • Test 2022: Specialized Levo Expert gegen YT Decoy Core 4
    Testsieger-Duell Specialized Levo Expert vs YT Decoy Core 4

    05.01.2022Testsieger gegen Testsieger. Für unser Top-Duell haben wir die begehrtesten Kandidaten für trail- und abfahrtsorientierte E-Biker geladen. Wer holt die Krone?

  • YT Industries: Übernahme durch Investor
    Investor übernimmt YT Industries

    05.08.2021Die französische Investmentgesellschaft Ardian übernimmt den Forchheimer Bike-Versender YT Industries. Die Zeichen stehen auf Wachstum.

  • Specialized Stumpjumper S-Works

    11.12.2007FAZIT: prestigeträchtiges Race- Bike, für Fans, nicht für die Vernunft.

  • Test: Mountainbike-Schuhe für Touren
    12 Schuhe für Touren-Biker im großen BIKE-Test

    10.03.2016Einen Tod muss man sterben, heißt es: Manche Bike-Schuhe sind gut beim Kurbeln, andere nur top in Schiebepassagen. Aber stimmt das? Zwölf angebliche Alleskönner wollen uns vom ...

  • 2Fast: Neuer Versender für preiswerte Carbon-Bikes

    05.09.2011Für 2012 bietet 2Fast neben einem 26-Zoll-Hardtail „Racer“ auch einen 29-Zoll-Rahmen an. Zudem kommt mit dem „Trail Q“ ein 120-Millimeter-Fully mit Komplett-Ausstattung (SRAM X.0) ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Specialized Camber S-Works
    Specialized Camber S-Works im Test

    17.05.2017Was das BC für Rocky Mountain ist, ist das S-Works für Specialized. Auch das Camber ist ein ab Werk getuntes Highend-Gerät, weshalb sich unser Testbike in wenigen Details vom ...

  • Intend Blackline Ebonite
    Intend: mit neuer Federgabel im Fachhandel

    11.09.2020Upside-Down-Gabeln, pfiffige Produkte und Leichtbau-Teile: Cornelius Kapfinger hat mit Intend innovative Produkte in Kleinserie verkauft. Nun bringt er eine neue Federgabel und ...

  • Test 2012: Specialized Carve Pro 29
    Specialized-Hardtail Carve Pro 29 im Test

    14.03.2012Das Specialized Carve Pro ist ein Touren-Twentyniner für gemäßigten Einsatz und die ideale Alternative zum Cross-Trekking.

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 03/2022
    BIKE 03/2022: Test-Bikes im Heft

    18.02.2022Allrounder – 7 abfahrtsstarke Touren-Fullys um 5000 Euro im großen Vergleichstest. Plus: 4 Marathon-Bikes in zwei Duellen. Welche Generation stellt das perfekte Racebike: Hardtail ...

  • Specialized Epic S-Works 9,240 kg

    31.01.2008Mit Marathon-Weltmeister Christoph Sauser hat Specialized den Tuning-Meister unter Vertrag. Also was lag näher, als uns ein “Sauser-Epic” zu schicken?

  • Test 2016: Bikes für Frauen mit unterschiedlichen Konzepten
    9 Mountainbikes für Frauen im großen BIKE-Test

    31.10.2016Ob es mit dem Trail klappt oder nicht, hängt oft vom richtigen Bike ab. Wir haben neun völlig unterschiedliche Frauen-Mountainbikes über die Trails gejagt – und dabei echte ...