60 Nachwuchs-Biker fahren mit den Profis von Ghost 60 Nachwuchs-Biker fahren mit den Profis von Ghost 60 Nachwuchs-Biker fahren mit den Profis von Ghost

So war das Ghost BIKE Jugendcamp 2017

60 Nachwuchs-Biker fahren mit den Profis von Ghost

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Das Ghost BIKE Jugendcamp 2017 war mit 60 Teilnehmern komplett ausgebucht. Wie bei keiner zweiten Veranstaltung kümmern sich hier echte Profis um den Nachwuchs im Cross-Country-Rennzirkus.

Seit 16 Jahren organisiert BIKE das Jugendcamp und gibt so dem Nachwuchs die Chance, die Profis aus dem Worldcup hautnah kennenzulernen. Mehr noch: Vier Tage trainierten die 60 Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahre mit den Profis vom Ghost Factory Racing Team. Wer platt vom Biken war, bekam vom Worldcup-Mechniker die Technik am Rad erklärt oder löcherte den Teammanager des Worldcup-Teams mit Fragen, wie man zum Mountainbike-Profi wird.

In Bildern: Ghost BIKE Jugendcamp in St. Englmar

Namenssponsor Ghost schickte sein komplettes Factory Racing Team. Hintere Reihe von links: Anne Terpstra, Alexandra Engen, Lisi Osl, Tom Wickles (Teammanager). Vordere Reihe von links: Andi (Trainer), Sebi (Physioterapeut), Kevin Maderegger (Enduro-Profi) und Uwe (Mechaniker).

Ein Team, vier Nationen. Ghost ließ die Profis extra für das Jugendcamp einfliegen.

Vor und nach den Touren konnten die Kids den Worldcup-Mechanikern von Ghost auf die Finger schauen oder das Teamauto bestaunen.  

Profis zum Anfassen: Lisi Osl und die restlichen Mitglieder des Ghost Factory Racing Team drehten täglich ein bis zwei Touren mit den Jugendlichen.

Die Nachfrage nach Leihbikes war groß. Wann hat man schon mal die Chance, das neueste Material persönlich zu testen? Vor allem als Jugendlicher!?

Zwischen dem kleinsten und größten Teilnehmer lag deutlich mehr als ein Kopf Größenunterschied. Beim Biken wurden die Jugendlichen in fünf unterschiedliche Leistungsklassen eingeteilt.

Wer am Nachmittag keine Power mehr für eine Bike-Runde hatte, belegte bei Mechaniker Uwe einen Schrauberkurs. 

Laut eigener Aussage kann jetzt jeder Teilnehmer seinen Reifen selbst wechseln. Wir wollen es gerne glauben.

Neben den Touren bekam jede Gruppe die Gelegenheit eines Techniktrainings auf dem Pumptrack von St. Englmar.

Enduro-Profi Kevin Maderegger  brachte den Kindern beim Techniktraining neben dem Bunny-Hop auch die richtige Kurventechnik bei.

60 Kinder, schönes Wetter und feinste Trails rund um St. Englmar: Was braucht es mehr für ein perfektes Bike-Wochenende?

Auch das BIKE Junior Team powered by Bulls war dabei. Die Teammanager suchten auch in diesem Jahr unter den 60 Teilnehmern nach neuen Talenten für die Nachwuchsequipe.

Themen: BIKE Junior TeamJugendJugendcampJugendcampsRennberichtRenntermine


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BMX-Projekt Kita Birkenstein – Highlight-Clip
    Die BMX-Stars von morgen [Video]

    23.01.2017

  • Mountainbike-Fahrtechnik für Kinder
    Früh übt sich: So lernen Kids schnell und sicher Biken

    16.09.2017

  • DH-Youngster Jackson Goldstone im Portrait
    Inspiriert von einem 13-Jährigen

    28.09.2017

  • iXS Rookies Championships Serfaus-Fiss-Ladis 2017
    Nachwuchs-WM: Die neuen Weltmeister von morgen

    10.08.2017

  • UCI Mountainbike WM 2017 Cairns
    Schweizer Doppelsieg im XC – Überraschungen im Downhill

    11.09.2017

  • DH WM Leogang 2020 Herren
    Reece Wilson neuer DH-Weltmeister – Fischi auf Rang 9

    11.10.2020

  • Leseraktion „Wünsch’ Dir was!“: BIKE-Tester werden
    Jung, frech, lustig: Nils' und Filips Videobewerbung

    11.10.2019

  • Erster Saisonsieg in 2008 für Martin Gluth

    07.04.2008

  • Nachwuchssichtung in Hausach – Durchwachsener Saisonstart

    24.04.2012

  • Cross Country Worldcup #1 Nove Mesto: Herren
    Worldcup: Nino Schurter gewinnt in Nove Mesto

    22.05.2017

  • Cape Epic 2018: Prolog
    Geismayr/Rohrbach gewinnen Prolog – Spitz Dritte

    19.03.2018

  • DH WM Leogang 2020: Damen
    Königin des Schlamms: Schweizerin Balanche – Richter 6.

    11.10.2020

  • Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart

    06.04.2009