Shimano: SLX-Facelift Shimano: SLX-Facelift Shimano: SLX-Facelift

Shimano: SLX-Facelift

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Für 2012/2013 stellt Shimano eine komplett überarbeitete Version der SLX vor. Sie übernimmt das Rider-tuned-Konzept und bietet neue Lösungen bei Kurbel und Umwerfer.

Nach XTR und XT kommt auch die günstigere SLX in einer Rider-tuned-Version. Somit hat jeder Biker die Möglichkeit, die Übersetzung der Kurbel seinem Einsatzbereich anzupassen. Die Dreifach-Variante gibt es in der bekannten Dyna-Sys-Abstufung 42/32/24 Zähne. Die Zweifach-Kurbeln werden entweder mit 40/28 oder 38/26 Zähnen angeboten.

Shimano SLX dreifach-Kurbel 42/32/24

Shimano SLX zweifach-Kurbel 40/28 oder 38/26 Zähne

Ganz neu ist eine Kurbel mit 38/24 zähnen, die speziell auf den 29er-Sektor abzielt und auch für die XT zu haben sein wird.

Shimano XT zweifach-Kurbel 29er Setup mit 38-24 Zähnen

Auch das Schaltwerk wurde überarbeitet und wird wahlweise als Shadow- oder Shadow-Plus-Variante ausgeliefert. Wird der silberne Hebel in die ON-Stellung gebracht, erhöht sich die Federspannung und ein Stabilisator wird aktiviert. Dadurch soll auch in anspruchsvollem Gelände ein Schlagen der Kette verhindert werden.

Shimano SLX Shadow Schaltwerk

Shimano SLX Shadow+ Schaltwerk

Zusätzlich sind die Schaltwerke in einer Direct-Mount-Version erhältlich. Dazu wurde die B2-Platte am Schaltwerk entfernt, wodurch zwischen Rahmen und Schaltwerk nur noch eine statt bisher zwei Verbindungen besteht. Shimano verspricht sich durch die direkte Montage noch präzisere Schaltvorgänge und eine zuverlässigere Verbindung von Schlatwerk und Rahmen. Darüber hinaus soll der Ausbau des Laufrades durch den vergrößerten Freiraum vereinfacht werden. Da die B2-Platte bei den neuen Schaltwerken einfach entfernt werden kann, ist die Direct-Mount-Aufnahme optional. Die Hersteller können sich entscheiden, ob sie bei der Rahmenentwicklung auf die herkömmliche oder die Direct-Mount-Lösung setzen.

Speziell für 29er-Rahmen wurde ein neuer Direct-Mount-Umwerfer entwickelt. Die Anlenkung erfolgt ausschließlich von oben (top pull only). Die Baubreite des Umwerfers konnte dadurch verringert werden. Das schafft mehr Platz am Hinterbau und erhöht die Reifenfreiheit.

Shimano SLX Direct-Mount-Umwerfer (top pull only) für 29er

Im Vergleich zur Vorgänger-Gruppe wurde bei den Schalthebeln die Ganganzeige weiter verbessert. Die Schalthebel sind Ispec-kompatibel, was für ein aufgeräumtes Cockpit sorgt. Ein Mode-Converter macht den linken Schalthebel für zwei- und dreifach Kurbeln kompatibel. Natürlich verfügt die neue Version auch über 2-Way- und Multi-Release. Bei ersten Schaltversuchen wirkte die neue SLX wesentlich knackiger und definierter als die Vorgänger-Version, wodurch die günstige Gruppe nochmals einen Schritt näher an den Dauerbrenner XT herangerückt sein dürfte.

Shimano SLX Schalthebel mit verbesserter Ganganzeige

Shimano SLX Schalthebel in der Ispec-Variante

Neben den Standard-Naben präsentiert Shimano zwei stabilere Versionen mit 12 mm (FH-M678) und 15 mm (HB-M678) E-Thru-Steckachse.

Shimano SLX Hinterradnabe mit 12mm Steckachse

Shimano SLX Vorderradnabe mit 15mm Steckachse

Shimano SLX 12mm E-Thru Steckachse

Preise und Gewichte wurden zum Zeitpunkt der Präsentation noch nicht bekannt gegeben.

SLX 2012/2012

9 Bilder

Informationen zur neuen SLX gibt es auch auf auf der Seite von Paul Lange .

Themen: SchaltgruppeSchaltungShimanoSLX


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schaltungsvergleich 2010 - SRAM X.O vs. SHIMANO XT DynaSys

    07.06.2010Lust auf Zahlensalat? Wir haben alle Übersetzungsverhältnisse der aktuellen SRAM X.O-2x10-Schaltungen und der neuen Shimano XT 3x10 mit DynaSys-Technik errechnet.

  • Übersetzungen Shimano-/Sram-Schaltungen
    MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht

    19.11.2010Zwei- oder dreifach? 20, 27 oder 30 Gänge? Wir zeigen, welche der verschiedenen Schaltoptionen von Shimano oder SRAM zu Ihrem MTB-Einsatzgebiet passt.

  • Kettenschloss für Shimano-Ketten

    01.07.2011Gibt es spezielle Kettenschlösser für Shimano-Ketten? Unser Experte Robert Kühnen gibt Auskunft

  • Test Mountainbike-Schaltung: SRAM XX1
    Test SRAM XX1 – Elf Gänge im BIKE Innovations-Check

    21.12.2012Elf Gänge am Mountainbike – was klingt wie die Kastration eines Multifunktions-Sportgeräts, preist SRAM an. Im Innovations-Check haben wir die Elffach-Schaltgruppe SRAM XX1 ...

  • Die neue Shimano XTR 2015: Gerüchte und Vermutungen

    05.03.2014Glaubt man dem Buschfunk, wird Shimano fürs Modelljahr 2015 seine Top-Gruppe XTR auffrischen. Wir stellen Vermutungen an, welche Funktionen nötig wären, um die ...

  • Shimano XTR-Tuning: jetzt erhältlich!

    31.03.2009Shimanos XTR-Tuningserie „YUMEYA“ kommt in den Handel

  • Shimano Deore XT M8100 und SLX M7100 12-fach
    Shimano-Schaltungen SLX und XT jetzt 12fach!

    30.05.2019Shimano stellt die neuen XT und SLX-Schaltgruppen vor: 1x12 oder 2x12 zum erschwinglichen Preis. Außerdem: Neue Bremsen, Naben und XT-Laufräder. Hier gibt's alle Infos, Gewichte ...

  • Eurobike 2017: Schuhe und Pedale
    Neu für 2018: die besten Pedale und Schuhe

    30.08.2017Mountainbiken ohne Schuhe und Pedale? Unmöglich! Mit diesen brandneuen Modellen kann man in der kommenden Saison ordentlich reintreten.

  • Test 2016: Hightech-Rucksäcke für Mountainbiker
    Moderne MTB-Tragesysteme für Bike-Touren

    16.08.2016Cross-Riemen, Hipbacks, verstellbare Rücken- und neue Belüftungssysteme. Der Rucksack wird gerade neu erfunden.

  • Einzeltest 2019: E-Thirteen TRS+ 1x12-Upgrade Kit
    E-Thirteen-Kassette mit Upgrade Kit auf 12 Gänge

    12.07.2019E-Thirteen springt mit der TRS+12-Gang-Kassette jenen zur Seite, die zwar auf zwölf Schaltstufen wechseln, aber nicht gleich den ganzen Antrieb tauschen möchten.

  • Dauertest: Shimano Schuhe SH-WM81

    05.02.2013BIKE-Fotograf Robert Niedring bescheinigt dem Shimano Schuh hohe Haltbarkeit bei hartem Einsatz in kalten Jahreszeiten.

  • Schuhe Shimano Alpencross

    18.04.2010Kaum ein Jahr im Dauertest und schon steht der Nachfolger des SH-MT90 auf der Matte. Als SH-MT91 und dem Zusatz “Mountain Touring” muss dieser jedoch noch beweisen, ob er das ...