Shimano greift in den E-Bike-Markt ein

  • Martin Platter
 • Publiziert vor 10 Jahren

Shimano ermöglicht es ab kommendem Jahr, jedes Fahrrad relativ kostengünstig mit einem 250-Watt-Zusatzantrieb im Vorderrad auszurüsten, der die Tretbewegung bis 25 km/h unterstützt. Das dürfte dem E-Bike-Boom weiteren Schub verleihen.

...

Themen: E-BikeShimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • E-Mountainbikes: Die spannendsten Modelle für 2014

    02.10.2013

  • Reduzierte MTB-Produkte im August 2019
    Die besten Online-Angebote im August

    02.08.2019

  • Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest

    06.09.2017

  • E-MTB Neuheiten 2016: Cube Stereo Hybrid
    Neue E-MTB-Flotte von Cube

    14.07.2015

  • Shimano Deore: Einsteiger-Gruppe mit Shadow-Plus-Schaltwerk und Ice-Tec-Bremsen

    12.03.2013

  • Shimano Di2

    02.07.2012

  • Test 2020: Race-Schuhe für Mountainbiker
    14 Race-Schuhe im BIKE-Vergleichstest

    18.06.2020

  • KTM E-Freerider: Bikepark Samerberg (mit Video)

    06.07.2011

  • Shimano XTR M9100 Fahrbericht
    Schon gefahren: Die Shimano XTR 12-fach Schaltung

    28.06.2018