BIKE sucht die kultigsten Bike-Shops BIKE sucht die kultigsten Bike-Shops BIKE sucht die kultigsten Bike-Shops

Serie: Fahrrad-Läden mit Charakter

BIKE sucht die kultigsten Bike-Shops

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

In unserer neuen Rubrik küren Leser ihren Lieblings-Bikeshop und verraten, was den Laden so besonders macht. Diesmal Sven Krenkels (42) Favorit: Mister Bike in Pforzheim.

So wie BIKE-Leser Sven Krenkel geht es vielen Mountainbikern: Er hat einen Bike-Händler des Vertrauens, der sich bestens auskennt, fachlich kompetent ist und sich mit seinen Kunden besondere Mühe gibt. Täglich werden in deutschen Fahrradläden tausende Mountainbikes repariert, neue Bikes montiert und Kunden beraten.

Sie haben auch einen Lieblings-Shop?

Haben auch Sie einen Bikeshop, der es verdient in BIKE erwähnt zu werden? Dann schreiben Sie uns: info@bike-magazin.de , Stichwort: Kult-Bikeshop

Hier erklärt Sven Krenkel, warum für ihn keinen besseren Bike-Shop gibt als Mister Bike:

„Mister Bike war schon damals in den 90er-Jahren die Adresse schlechthin in Pforzheim. Wer ein Moun­tainbike wollte, kam zu Mister Bike in die Habermehlstraße. Dieses Jahr feiert der Shop von Besitzer Rainer Altmann (49) 25-jähriges Jubiläum – genau so lange bin ich schon Kunde. Dort kaufte ich mir 1990 mein erstes Mountainbike – ein Univega Alpina (noch ganz ohne Federung). Bei Mister Bike gab es außerdem die ersten heißen US-Importe, während die anderen Shops eher fade Marken in den Schaufenstern stehen hatten. Das Gute: Bei Mister Bike wird nur das verkauft, was der Inhaber Rainer Altmann selber fahren würde. Ramsch und Billigschrott gibt’s hier keinen. Dazu liebt Rainer Custom-Bikes und berät mit Herzblut, wenn man seinem Bike das gewisse Etwas verpassen will. Am meisten gefällt mir jedoch die familiäre Stimmung, wenn man die Türschwelle überquert. Man merkt sofort, hier beraten einen Leute, die den Sport lieben und dir nicht die Kohle aus der Brieftasche ziehen wollen.“

Privatfoto Ramsch und Billigschrott gibt es bei Mister Bike keinen.

Infos zum Bike-Shop


Mister Bike

- seit 1990
- Adresse: Habermehlstr. 11, 75172 Pforzheim
- Mitarbeiter: 8–10
- Bikes: Cube, Scott, Lapierre, Mondraker, Rocky Mountain

Privatfoto Dieses Jahr feiert der Bike-Shop Mister Bike von Rainer Altmann sein 25-jähriges Jubiläum.

Themen: Bike-ShopfachhandelFahrradladenHändlerShop


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE Affiliate Partner-Shops
    Mountainbikes, Bekleidung und Zubehör kaufen

    17.09.2018Hier finden Sie eine Auswahl von Onlineshops aus unserem Affiliate-Werbeprogramm, bei denen Sie ein Mountainbike, Mountainbike-Bekleidung, Zubehör oder Teile günstig im Internet ...

  • Test: All Mountain-Fullys um 3000 Euro für 2015
    Versenderbikes gegen Fachhandelsmarken

    26.12.2014Bei den All Mountains um 3000 Euro treffen Welten aufeinander. Versender gegen Fachhandel. Nie waren die Qualitätsunterschiede in einer Preisklasse höher. Unser Test klärt, warum ...

  • Hardtails 2012 für 999 Euro

    14.02.2012Angebote, die wie Lotteriegewinne klingen, Werbe-Solgans, die Luxusbikes überflüssig erscheinen lassen. Aber machen 999-Euro-Bikes wirklich auch ambitionierte Kunden glücklich? ...

  • Neuer Rose Fahrrad-Shop in München
    Rose eröffnet neuen Konzept-Store in München

    22.11.2018Neben Canyon und Radon gehört Rose zu den größten Fahrrad-Versandhändlern Deutschlands. Zusätzlich zum Online-Shop haben die Bocholter jetzt einen neuen Shop in der Lessingstraße ...

  • Decathlon expandiert in Deutschland
    Decathlon in Deutschland auf Vormarsch

    04.09.201813 neue Filialen will der französische Sportartikel-Riese Decathlon in diesem Jahr in Deutschland noch eröffnen. Unter anderem in Köln und Dresden, nächstes Jahr sollen Berlin und ...

  • Coronavirus: Folgen für die Bike-Branche
    BIKE-Ticker: Coronavirus und die Folgen

    12.03.2020Update 1.4.2020 – Olympia erst 2021, MTB-WM Albstadt verschoben, Bekleidungsfirmen produzieren Schutzmasken, Ausgangsbeschränkungen verlängert, Profi-Training in Corona-Zeiten.

  • Zweirad Stadler in München
    München: Stadler eröffnet neues Zweirad-Center

    15.12.2017Größer, neuer, moderner: Stadler ist mit seinem Zweirad-Center in München von Pasing in die Bothestraße 9 umgezogen. Wir zeigen die neue Stadler-Filiale am Leuchtenbergring mit ...

  • Corona-Maßnahmen: Öffnung Fahrradläden und Bike-Shops
    Update: Fahrradläden ab 20. April wieder geöffnet

    15.04.2020Gestern hat die Bundesregierung entschieden, die Corona-Maßnahmen ab 20. April zu lockern. In Deutschland dürfen damit Fahrradläden und Bike-Shops wieder öffnen – in Bayern erst ...

  • Lockdown-Lockerung: Fahrradläden & Biken in der Gruppe
    Ab 8. März: Fahrradläden dürfen wieder öffnen

    05.03.2021Ab 8. März gibt es schrittweise Lockerungen der geltenden Corona-Maßnahmen. Bei Inzidenzwerten unter 50 dürfen Fahrradläden wieder öffnen und Biken in Kleingruppen ist erlaubt.